GERRY WEBER International AktieWKN: 330410 / ISIN: DE0003304101

31,35 EUR-0,18 EUR-0,56 %

19.12.2014

XETRA
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen

    Analysen zu GERRY WEBER International AG

    05.12.14GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    24.11.14GERRY WEBER International buyWarburg Research
    17.11.14GERRY WEBER International buyWarburg Research
    14.11.14GERRY WEBER International Holdequinet AG
    07.11.14GERRY WEBER International kaufenDZ-Bank AG
    06.11.14GERRY WEBER International OutperformBNP PARIBAS
    06.11.14GERRY WEBER International buyDeutsche Bank AG
    06.11.14GERRY WEBER International buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    06.11.14GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    06.11.14GERRY WEBER International buyWarburg Research
    05.11.14GERRY WEBER International buyClose Brothers Seydler Research AG
    05.11.14GERRY WEBER International HaltenIndependent Research GmbH
    05.11.14GERRY WEBER International HoldCommerzbank AG
    05.11.14GERRY WEBER International HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    05.11.14GERRY WEBER International HoldCommerzbank AG
    05.11.14GERRY WEBER International HoldCommerzbank AG
    05.11.14GERRY WEBER International Holdequinet AG
    04.11.14GERRY WEBER International kaufenDZ-Bank AG
    03.11.14GERRY WEBER International kaufenBankhaus Lampe KG
    20.10.14GERRY WEBER International buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    15.10.14GERRY WEBER International buyClose Brothers Seydler Research AG
    14.10.14GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    13.10.14GERRY WEBER International HoldCommerzbank AG
    10.10.14GERRY WEBER International kaufenDZ-Bank AG
    09.10.14GERRY WEBER International Holdequinet AG
    26.09.14GERRY WEBER International kaufenBankhaus Lampe KG
    15.09.14GERRY WEBER International kaufenDZ-Bank AG
    15.09.14GERRY WEBER International HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    15.09.14GERRY WEBER International HaltenIndependent Research GmbH
    15.09.14GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    15.09.14GERRY WEBER International buyClose Brothers Seydler Research AG
    15.09.14GERRY WEBER International Holdequinet AG
    12.09.14GERRY WEBER International buyWarburg Research
    12.09.14GERRY WEBER International ReduceKepler Cheuvreux
    12.09.14GERRY WEBER International accumulateequinet AG
    12.09.14GERRY WEBER International buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    12.09.14GERRY WEBER International HoldCommerzbank AG
    10.09.14GERRY WEBER International accumulateequinet AG
    09.09.14GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    09.09.14GERRY WEBER International kaufenBankhaus Lampe KG
    Seite: 12345678910

    Kursziele GERRY WEBER International Aktie

    SellHoldBuy
    25
    30
    35
    40
    45
    50
    Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    40 €
    Warburg Research
    37 €
    equinet AG
    34 €
    BNP PARIBAS
    37 €
    Deutsche Bank AG
    34 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    45 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    28 €
    Bankhaus Lampe KG
    40,50 €
    Kepler Cheuvreux
    30,50 €
    Close Brothers Seydler Research AG
    34 €
    Independent Research GmbH
    32 €
    Commerzbank AG
    29 €
    GERRY WEBER International Kursziele

    Analysen zu Aktien folgender Indizes

    Aktuelle News zu

    07:32 UhrLVZ: Tillich ruft Sachsen zur Rückbesinnung auf die gute Willkommenskultur auf
    07:30 UhrWerbeaktion von DAMAC Properties auf dem Dubai Shopping Festival mit Automobilen von Mercedes-Benz und Aston Martin
    07:30 UhrDAMAC Properties’ Dubai Shopping Festival Car Promotion Back with Mercedes-Benz & Aston Martin
    04:49 Uhrdpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
    00:01 UhrTim Cook hat das Nachsehen: Die Geschäftsmänner des Jahres 2014
    20.12.14Sonntag aktuell: fordert mehr Engagement gegen Christenverfolgung:
    20.12.14WOCHENENDÜBERBLICK/20. Dezember 2014
    20.12.14Daimler stellt höhere Dividende in Aussicht - Zeitung
    20.12.14Der Tagesspiegel: Wirtschaftsministerium macht gegen TTIP-Kritiker mobil
    20.12.14Siemens ab 2016 wieder auf Wachstumskurs - Magazin
    20.12.14Sie haben die Wahl! Unternehmer des Jahres 2015
    20.12.14Telekom will T-Online an Axel Springer verkaufen - Magazin
    20.12.14Der Tagesspiegel: Berlin übertrumpft beim Wachstum den Bund
    20.12.14ROUNDUP: USA sehen Nordkorea hinter Sony-Hack - Studio verteidigt Film-Rückzug
    20.12.14UKRAINE/ROUNDUP: Ringen um Gespräche erfolglos - USA verhängen Krim-Sanktionen
    20.12.14Amazon weiter bestreikt - Auswirkungen auf Kunden unklar
    20.12.14Bulgarien kalkuliert 3,0 Prozent Defizit im Staatsetat 2015
    20.12.14EZB rechnet mit negativer Inflationsrate - Magazin
    20.12.14Sony weist Obamas Kritik nach Absetzung von Filmpremiere zurück
    20.12.14Ölpreis-Verfall alarmiert EZB - Vizepräsident: 'Teufelskreis' droht
    20.12.14Mehr Transparenz bei Dispozinsen - Gesetzentwurf steht
    20.12.14Schäuble will Länder bei Erbschaftsteuer frühzeitig einbinden
    20.12.14Daimler-Finanzvorstand: Rückstellungen für Kartellverfahren reichen
    20.12.14Hürden für den industriellen Einsatz von Robotern
    20.12.14ROUNDUP: Commerzbank wächst bei Privatkunden auf Kosten der Konkurrenz
    20.12.14INTERVIEW: Commerzbank wächst bei Privatkunden auf Kosten der Konkurrenz
    20.12.14UKRAINE: USA verhängen Wirtschaftssanktionen gegen die Krim
    20.12.14Entwicklungsminister: Weihnachts-Textilien verantwortungsvoll kaufen
    20.12.14IG-Metall-Vize: Bildungsteilzeit nur im Paket verhandelbar
    20.12.14Google sucht Partner in Autobranche für seinen selbstfahrenden Wagen
    20.12.14Rubel-Schwäche trifft Henkel - aber Konzern sieht sich auf Kurs
    20.12.14Otto Group fährt in Russland auf Sicht
    20.12.14Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für US-Tochter der Telekom
    20.12.14Rekordstreik bei Amazon: Beschäftigte setzen Ausstand fort
    20.12.14UKRAINE: Poroschenko fordert mehr Geld vom Internationalen Währungsfonds
    20.12.14BA-Chef erwartet kaum Folgen des Mindestlohns für den Arbeitsmarkt
    20.12.14Staples: Mehr als eine Million Daten von Hackerangriff betroffen
    20.12.14Fiat Chrysler weitet Rückrufe wegen Airbags um Millionen Wagen aus
    20.12.14Commerzbank gewinnt im Wettbewerb um Privatkunden Boden
    20.12.14DAX-Bilanz: Heftiges Auf und Ab mit Happy-End
    20.12.14Neste Oil to revise its full-year 2014 guidance
    20.12.14Felix Goedhart: "Geschäftsmodell erlaubt drei Prozent"
    20.12.14Börse: Käufer kehren zurück
    20.12.14Thüringische Landeszeitung: Nichts zu verlieren / Kommentar von Florian Girwert zur Edathy-Affäre
    20.12.14NOZ: Interview mit Ralf Meister, Bischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche von Hannover
    20.12.14Thüringische Landeszeitung: Der Rubel rollt ... weg - Russlands Finanzkrise spitzt sich zu / Leitartikel von Nils R. Kawig zur Situation in Russland
    20.12.14NOZ: Nachricht zu Dienstwagen-Affäre: Suspendierung von Ex-Polizeichef unrechtmäßig
    20.12.14neues deutschland: US-Politikwissenschaftler Erisman: USA haben in der Kuba-Politik noch etwas iu petto"
    20.12.14neues deutschland: Regierung fällt bei CIA-Ermittlungen Generalbundesanwalt in den Rücken
    20.12.14WAZ: Daimler-Chef Zetsche lobt Google