Rockwell Collins AktieWKN: 694062 / ISIN: US7743411016
Symbol: COL

104,74EUR
-1,46EUR
-1,37%
18.08.2017
124,52USD
+1,63USD
+1,33%
18.08.2017
KAUFEN
VERKAUFEN

Analysen zu Rockwell Collins Inc.

Es konnte keine Analyse gefunden werden

Kursziele Rockwell Collins Aktie

-2,43%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,43%
Ø Kursziel: 121,50
Anzahl:
Buy: 2
Hold: 0
Sell: 0
116
118
120
122
124
126
Robert W. Baird & Co. Incorporated
118 $
Canaccord Adams
125 $
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,43%
Ø Kursziel: 121,50
alle Rockwell Collins Kursziele

Aktuelle News zu

15:24 UhrGESAMT-ROUNDUP: Air Berlin drückt bei Verkauf aufs Tempo
15:05 UhrBahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar
15:04 UhrBrexit: London fordert Gespräche über Marktzugang für Dienstleister
15:04 UhrKauder: Erdogan will Beziehungen zu Deutschland "systematisch zerstören"
15:00 UhrTermine: Deutsche Konjunkturdaten im Fokus
15:00 UhrDas ist die Pflichtlektüre für alle Banker und Politiker!
14:58 UhrMitten im Hochsommer: Hersteller starten Lebkuchen-Produktion
14:57 UhrPostchef fordert Nummernschild für Drohnen
14:56 UhrAssad - Pläne des Westens vereitelt, Krieg aber noch nicht gewonnen
14:51 UhrSeehofer - Mit der CSU kein Ausstiegsdatum für Verbrennungsmotoren
14:45 UhrBVB - Watzke zu Ousmane Dembélé und Barcelona: 'Wir bleiben hart'
14:36 UhrCSU-Chef Seehofer rückt von Forderung nach Flüchtlings-Obergrenze ab
14:34 Uhradidas macht mit 'Speedfactory' ernst - Konkurrenz schläft nicht
14:30 UhrBahn: Aufarbeitung der Probleme in Rastatt dauert noch
14:29 UhrMehr als zehn Interessenten für Air Berlin
14:26 UhrZuckerberg kündigt zwei Monate Baby-Pause für zweites Kind an
14:22 UhrAdidas fährt Produktion in 'Speedfactory' hoch
14:21 UhrApfelbauern rechnen nach Frost zur Blütezeit mit geringerer Ernte
14:20 UhrVeranstalter: Türkei-Touristen unbeeindruckt von Gabriels Warnung
14:19 UhrVW schickt E-Bulli ID Buzz in Serie
14:06 UhrBritischer Brexit-Minister verlangt von der EU mehr Flexibilität
13:47 UhrTerrorzelle von Barcelona hatte 120 Gasflaschen für Anschläge gehortet
13:42 UhrMerck stellt große Zukäufe zurück - Schuldenabbau hat Vorrang
13:31 UhrDemonstrationen gegen Rechte in USA bleiben friedlich
13:21 UhrStreit zwischen Deutschland und Türkei eskaliert weiter
13:15 UhrAnwalt: Kölner Autor Akhanli kommt in Spanien frei
13:11 UhrAir Berlin - Mehr als zehn Interessenten für Fluglinie
13:03 UhrFrag doch mal die Merkel und den Schulz / Junge ARD-Wellen stellen im "Kanzlercheck" die Kanzlerin und ihren Herausforderer auf den Prüfstand / Fragen können ab sofort eingereicht werden
13:01 UhrVenezuelas Kongress ruft Widerstand gegen die Regierung aus
12:51 UhrIntegrationsbeauftragte ruft türkischstämmige Deutsche zu Wahlgang auf
12:45 UhrVW-Händler wollen wohl gegen Volkswagen klagen
12:41 UhrANALYSE-Angebote statt Polarisierung - Merkels Wahlkampf-Strategie
12:26 UhrBraunkohle-Länder wollen gegen EU-Umweltauflagen klagen - Magazin
12:16 UhrTrump lässt seine künftige Afghanistan-Strategie weiter offen
12:11 UhrBDI-Chef kritisiert E-Auto-Quote und Verbot von Verbrennungsmotoren
12:06 UhrIsrael - Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Palästinenser
11:57 UhrPau fordert sofortigen Abschiebestopp für alle Flüchtlinge
11:56 UhrIndustrie gegen Verbot von Verbrennungsmotoren und E-Auto-Quote
11:44 UhrADAC stellt offenbar massive Stickoxid-Probleme bei Import-Automarken fest
11:35 UhrOffenbar mehr als 10 Interessenten für Air Berlin
11:31 UhrNach Barcelona-Anschlag fahndet Polizei noch nach einem Verdächtigen
11:22 UhrDSW: Bei Air Berlin keine Ansatzpunkte für Schadensersatzklagen - Zeitung
11:21 UhrÖsterreichs Außenminister warnt Erdogan vor Wahleinmischung
11:21 UhrIrak - Haben mit Rückeroberung der Stadt Tal Afar begonnen
11:16 UhrMonopolkommission gegen Bevorzugung von Lufthansa bei Air Berlin
11:11 UhrUmfrage - Bildung, Altersarmut, Kriminalität sind Top-Themen
11:06 UhrAustralien präsentiert umfassende Strategie zum Schutz vor Anschlägen
11:06 UhrPolizei fandet mit Hochdruck nach Fahrer von Barcelona-Anschlag
11:01 UhrFinnische Polizei nimmt Verdächtige nach Messerattacke fest
11:01 UhrRewe und Edeka mit Umsätzen in Ex-Kaiser's-Filialen zufrieden

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Siemens AG723610
adidas AGA1EWWW
Air Berlin plcAB1000
Coca-Cola Co.850663
TeslaA1CX3T
Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)858872
Amazon906866