Telefónica Deutschland AktieWKN: A1J5RX / ISIN: DE000A1J5RX9

4,53EUR
+0,02EUR
+0,47%
13:28:21
KAUFEN
VERKAUFEN

Analysen zu Telefónica Deutschland AG (O2)

21.08.17Telefónica Deutschland UnderperformMacquarie Research
11.08.17Telefónica Deutschland buyUBS AG
31.07.17Telefónica Deutschland NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.07.17Telefónica Deutschland buyUBS AG
28.07.17Telefónica Deutschland buyCitigroup Corp.
28.07.17Telefónica Deutschland VerkaufenDZ BANK
27.07.17Telefónica Deutschland Equal weightBarclays Capital
27.07.17Telefónica Deutschland UnderweightMorgan Stanley
27.07.17Telefónica Deutschland SellGoldman Sachs Group Inc.
26.07.17Telefónica Deutschland buyUBS AG
26.07.17Telefónica Deutschland Equal weightBarclays Capital
26.07.17Telefónica Deutschland Sellequinet AG
26.07.17Telefónica Deutschland buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.07.17Telefónica Deutschland buyCommerzbank AG
25.07.17Telefónica Deutschland buyCitigroup Corp.
25.07.17Telefónica Deutschland Sellequinet AG
21.07.17Telefónica Deutschland ReduceKepler Cheuvreux
19.07.17Telefónica Deutschland buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.07.17Telefónica Deutschland buyUBS AG
07.07.17Telefónica Deutschland Equal weightBarclays Capital
13.06.17Telefónica Deutschland SellGoldman Sachs Group Inc.
08.06.17Telefónica Deutschland buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
01.06.17Telefónica Deutschland buyCitigroup Corp.
31.05.17Telefónica Deutschland NeutralBNP PARIBAS
15.05.17Telefónica Deutschland SellGoldman Sachs Group Inc.
15.05.17Telefónica Deutschland buyUBS AG
12.05.17Telefónica Deutschland verkaufenMorgan Stanley
12.05.17Telefónica Deutschland OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
09.05.17Telefónica Deutschland Equal weightBarclays Capital
08.05.17Telefónica Deutschland UnderperformBNP PARIBAS
08.05.17Telefónica Deutschland SellGoldman Sachs Group Inc.
08.05.17Telefónica Deutschland NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.17Telefónica Deutschland HoldDeutsche Bank AG
08.05.17Telefónica Deutschland HoldHSBC
05.05.17Telefónica Deutschland OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
05.05.17Telefónica Deutschland ReduceKepler Cheuvreux
05.05.17Telefónica Deutschland Equal weightBarclays Capital
05.05.17Telefónica Deutschland SellSociété Générale Group S.A. (SG)
05.05.17Telefónica Deutschland verkaufenDZ BANK
05.05.17Telefónica Deutschland buyUBS AG
Seite: 123456789...14

Kursziele Telefónica Deutschland Aktie

-2,65%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,65%
Ø Kursziel: 4,41
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 7
Sell: 7
3
3,5
4
4,5
5
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
4,90 €
Warburg Research
4,90 €
Jefferies & Company Inc.
3,86 €
Société Générale Group S.A. (SG)
3,50 €
HSBC
4,10 €
Deutsche Bank AG
4,50 €
Robert W. Baird & Co. Incorporated
4,85 €
BNP PARIBAS
4 €
Kepler Cheuvreux
4 €
Commerzbank AG
5,30 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
5 €
equinet AG
3,70 €
Goldman Sachs Group Inc.
4,20 €
Morgan Stanley
3,80 €
Barclays Capital
4,30 €
Citigroup Corp.
5 €
JP Morgan Chase & Co.
4,70 €
UBS AG
4,80 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,65%
Ø Kursziel: 4,41
alle Telefónica Deutschland Kursziele

Aktuelle News zu

13:39 UhrSchäuble weist Spekulationen über Sinneswandel bei 'Eurobonds' zurück
13:33 UhrJens Spahn beteiligt sich an Steuererklärungs-Firma Pareton
13:31 UhrBundesfinanzministerium - Arbeiten nicht an neuen EU-Milliardentöpfen
13:31 UhrSeehofer will Grenze notfalls für Flüchtlinge schließen
13:31 UhrZeichen für Entspannung in Nordkorea-Krise
13:31 UhrKommandeur der 7. US-Flotte nach Kollisionen abgesetzt
13:26 UhrRoyal Bank of Canada zahlt seit dem Jahr 1870 eine Dividende an die Aktionäre
13:23 UhrDGAP-News: BDT-Gruppe erschließt Gesundheitsmarkt mit 'BDT Media Manager' zur digitalen Archivierung von Patientenakten
13:21 UhrUmfrage - Industrie treibt Wachstum der Euro-Zone weiter an
13:21 UhrFinnische Behörden bezweifeln Identität des Turku-Attentäters
13:21 UhrNeuer ING-DiBa-Chef peilt 10 Mio Kunden an - "Wir müssen wachsen"
13:20 UhrMARKT USA/Wall Street zum Start leicht im Minus erwartet
13:20 Uhr'Bad-Bank' der WestLB will mit Lastenabbau eher fertig werden
13:19 UhrROUNDUP: Widerrufsrecht beim Online-Matratzen-Kauf könnte vor EuGH kommen
13:17 Uhrbankomo jetzt live: ReiseBank-Lösung für mobiles Banking ohne Zugangsschwellen gestartet (FOTO)
13:16 UhrItalienische Intesa Sanpaolo kauft Schweizer Privatbank
13:16 UhrUmsatz bei SAP-Rivale Salesforce schnellt hoch
13:13 UhrZacapa: Willkommen zur Rum-Revolution
13:13 UhrSeehofer: Flüchtlinge notfalls an deutscher Grenze zurückweisen
13:12 UhrAutobauer: 'Keinerlei Anlass für Nachjustierungen' nach Dieselgipfel
13:10 UhrConstellation Brands schüttet Dividende aus
13:07 UhrBorgward Group stärkt Führungsteam in Europa mit Gerald Lautenschläger / Vertriebsspezialist wird Executive Director Europe Operations (FOTO)
13:07 UhrStröer plant Ableger der Schweizer Nachrichtenseite Watson
13:07 UhrGenerali Deutschland bietet Marathon-Teilnehmern kostenfreie Assistance-Leistungen (FOTO)
13:07 UhrDGAP-News: mic AG
13:06 UhrDGAP-News: Neubeginn bei der mic AG
13:04 UhrLandgericht Hamburg verurteilt Hamburger Sparkasse AG
13:00 UhrNovavax' Preclinical Influenza Nanoparticle Study Published in Vaccine
13:00 UhrKalmar to deliver a large fleet of container handling machines to DP World Australia
12:58 UhrDGAP-Vorabbekanntmachung: Bijou Brigitte AG
12:58 UhrDGAP-Vorabbekanntmachung: Bijou Brigitte AG
12:56 UhrWelche Aktien in DAX, MDAX und Co. nachrücken, was die Neulinge können
12:52 UhrRBC-Urteil bewegt E.ON-, Uniper- und innogy-Aktie - RWE-Aktie stabil
12:50 UhrErnüchterung: Tesla-Marktwert wieder hinter BMW
12:48 UhrAKTIEN IM FOKUS: RBC-Abstufungen belasten Innogy und Uniper - Eon und RWE stabil
12:47 UhrSchaeffler-CEO Rosenfeld verteidigt Verbrennungsmotoren gegen Kritik
12:47 UhrBundesbürger fordern härteres Vorgehen gegen Fake News
12:43 UhrK+S-Aktien steigen nach Spekulationen über Interesse von Elliott kräftig
12:40 UhrDie Alarmsignale am Aktienmarkt häufen sich - Droht bald der Abschwung?
12:39 UhrAKTIE IM FOKUS: Übernahmefantasie und Hoffnung auf Geschäftsbelebung treiben K+S
12:39 UhrMinisterin Barley wirbt mit Studie für 'Familienarbeitszeit'
12:37 UhrWiderrufsrecht beim Matratzen-Kauf wird wohl EuGH beschäftigen
12:34 UhrANALYSE: Warburg hält die Jahresziele von RIB Software für zu konservativ
12:33 UhrHampleton Partners M&A-Halbjahresreports: Starke Übernahme- und Fusionsaktivitäten im Tech-Markt (FOTO)
12:33 UhrHeilbronner Stimme: FDP-Chef Lindner: Jede wirtschaftliche Kooperation mit der Türkei auf Eis legen - Türkei kann nicht Mitglied der EU werden
12:30 UhrDelticom: Noch keine Entwarnung
12:29 UhrGNW-News: Crown Bioscience ernennt Dr. Leon Hall zum Vizepräsidenten von Global Scientific Excellence
12:25 UhrTengelmann: Kartellamt kann mit richterlicher Rückendeckung rechnen
12:23 UhrDGAP-Adhoc: Pelikan Aktiengesellschaft: Barabfindung für Pelikan AG Aktien auf EUR 1,11 je Aktie festgesetzt
12:23 UhrDGAP-Ad hoc: Pelikan Aktiengesellschaft

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480
K+S AGKSAG88
BMW AG519000
BASFBASF11
Amazon906866
Allianz840400
AlibabaA117ME
Nordex AGA0D655