E.ON AktieWKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999

8,40EUR
-0,10EUR
-1,17%
21.07.2017
KAUFEN
VERKAUFEN

Analysen zu E.ON SE

21.07.17EON SE UnderperformBNP PARIBAS
20.07.17EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
18.07.17EON SE overweightMorgan Stanley
10.07.17EON SE buyHSBC
07.07.17EON SE buyDeutsche Bank AG
07.07.17EON SE buyUBS AG
07.07.17EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
04.07.17EON SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.07.17EON SE ReduceKepler Cheuvreux
30.06.17EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
29.06.17EON SE UnderperformBNP PARIBAS
28.06.17EON SE HoldCommerzbank AG
23.06.17EON SE buyDeutsche Bank AG
22.06.17EON SE ReduceKepler Cheuvreux
22.06.17EON SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.06.17EON SE buyMerrill Lynch & Co., Inc.
19.06.17EON SE overweightMorgan Stanley
19.06.17EON SE buyDeutsche Bank AG
16.06.17EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
16.06.17EON SE OutperformMacquarie Research
15.06.17EON SE ReduceHSBC
12.06.17EON SE NeutralOddo Seydler Bank AG
12.06.17EON SE overweightBarclays Capital
09.06.17EON SE Strong BuyS&P Capital IQ
08.06.17EON SE NeutralCredit Suisse Group
08.06.17EON SE HaltenIndependent Research GmbH
08.06.17EON SE VerkaufenDZ BANK
08.06.17EON SE overweightJP Morgan Chase & Co.
08.06.17EON SE OutperformMacquarie Research
08.06.17EON SE buyDeutsche Bank AG
08.06.17EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
08.06.17EON SE buySociété Générale Group S.A. (SG)
07.06.17EON SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.06.17EON SE HoldCommerzbank AG
07.06.17EON SE overweightBarclays Capital
07.06.17EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
02.06.17EON SE buyDeutsche Bank AG
02.06.17EON SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.06.17EON SE HaltenIndependent Research GmbH
01.06.17EON SE buyDeutsche Bank AG
Seite: 123456789...25

Kursziele E.ON Aktie

+8,10%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +8,10%
Ø Kursziel: 9,08
Anzahl:
Buy: 13
Hold: 6
Sell: 4
5
6
7
8
9
10
11
Citigroup Corp.
5,50 €
Jefferies & Company Inc.
7,80 €
Robert W. Baird & Co. Incorporated
8 €
Société Générale Group S.A. (SG)
9,60 €
JP Morgan Chase & Co.
9,50 €
Independent Research GmbH
9,20 €
Credit Suisse Group
8 €
S&P Capital IQ
10 €
Barclays Capital
9,40 €
Oddo Seydler Bank AG
9,30 €
Macquarie Research
9,50 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
10,80 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
9 €
Commerzbank AG
8,70 €
Kepler Cheuvreux
8 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
9,20 €
UBS AG
10 €
Deutsche Bank AG
10 €
HSBC
9,60 €
Morgan Stanley
10,30 €
Goldman Sachs Group Inc.
10,50 €
BNP PARIBAS
7,90 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +8,10%
Ø Kursziel: 9,08
alle E.ON Kursziele

Aktuelle News zu

00:35 UhrEANS-Adhoc: WIENWERT AG erhält Aufforderung zur Rechtfertigung seitens der Finanzmarktaufsicht (FMA)
00:07 UhrMittelbayerische Zeitung: "Mittelbayerische Zeitung" (Regensburg) zu den deutsch-türkischen Beziehungen:
00:07 UhrMittelbayerische Zeitung: "Mittelbayerische Zeitung" (Regensburg) zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen:
00:07 UhrMittelbayerische Zeitung: "Mittelbayerische Zeitung" (Regensburg) zum Bundestags-Wahlkampf:
23.07.17Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Landeshaushalt:
23.07.17Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Pedelecs
23.07.17Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Umgang mit der Türkei und den Türken in Deutschland
23.07.17Westfalenpost: Keine saubere Sache - Zur Minijobbranche
23.07.17Westfalenpost: Ende der Stillhalte-Koalition - Zur Flüchtlingspolitik
23.07.17Rheinische Post: Türkei und Wahlkampf Kommentar Von Eva Quadbeck
23.07.17Rheinische Post: Brandherd Nahost Kommentar Von Godehard Uhlemann
23.07.17Rheinische Post: Durchsichtiges Manöver Kommentar Von Michael Bröcker
23.07.17Westdeutsche Zeitung: Ein merkwürdiger Wahlkampf
23.07.17Das Erste, Montag, 24. Juli 2017, 5.30 - 9.00 Uhr Gäste im ARD-Morgenmagazin
23.07.17RNZ: Mäßigung - Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg) zu Israel/Tempelberg
23.07.17Allg. Zeitung Mainz: Demagogisch / Allgemeine Zeitung Mainz zu Polen
23.07.17Stuttgarter Zeitung: Der Winter kommt Landeshaushalt: Grün-Schwarz profitiert vom Steuersegen. Für etliche Jahre ist gesorgt. Nur nachhaltig ist das nicht.
23.07.17Deutsche Bank und JP Morgan wollen Libor-Klagen gegen Millionenzahlung beilegen
23.07.17VW-Verstrickung in die Machenschaften der brasilianischen Militärdiktatur
23.07.17Lausitzer Rundschau: Ein Kartell zerbricht Neuer Skandal in der Autoindustrie
23.07.17dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
23.07.17WAZ: Wegducken ist keine Politik - Kommentar von Frank Preuß zur Flüchtlingskrise
23.07.17Brexit treibt Bank of America von London nach Dublin
23.07.17neues deutschland: über Grenzen des freien Wettbewerbs
23.07.17APA ots news: WIENWERT AG: Wir investieren in leistbares Wohnen. - BILD
23.07.17Trump bringt in Russland-Affäre Recht auf Begnadigung ins Spiel
23.07.17BMW weist Manipulations- und Kartellvorwürfe zurück
23.07.17WAZ: Besser legal als schwarz putzen - Kommentar von Matthias Korfmann zu Minijobs
23.07.17Frankfurter Rundschau: Netanjahus Aufgabe
23.07.17Straubinger Tagblatt: Zu Nahost Zeit der Scharfmacher
23.07.17Straubinger Tagblatt: Zu Steinmeiers Äußerungen zur Türkei Gut gemeinte Worte
23.07.17Straubinger Tagblatt: Zu Martin Schulz Gefährliches Wahlkampfmanöver
23.07.17WAZ: Ein überfälliger Schritt - Kommentar von Christopher Onkelbach zu Sigmar Gabriels offenem Brief
23.07.17Uli Grötsch: Bayernplan sind Scheidungspapiere der Union
23.07.17WOCHENENDÜBERBLICK/22. und 23. Juli 2017
23.07.17Seehofer preist bei Vorstellung des Bayernplans Angela Merkel
23.07.17UPDATE/BMW weist Manipulations- und Kartellvorwürfe zurück
23.07.17Krim-Deal lässt die 200-Tage-Linie bei Siemens-Aktie platzen - Wie geht es nun weiter?
23.07.17BMW verteidigt Dieselmodelle - bei Abgasreinigung 'im Wettbewerb'
23.07.17ROUNDUP 2/Kartellverdacht bei Autobauern: Sondersitzung im Bundestag gefordert
23.07.17Vattenfall Windenergie: Neuer Windpark in der Nordsee in Betrieb genommen (FOTO)
23.07.17Vertex Pharma: Positive Studiendaten
23.07.17Katar-Krise: Erdogan besucht Golfstaaten
23.07.17ROUNDUP: Dilemma für Trump - Kongress will neue Russland-Sanktionen
23.07.17Deutsche Banken horten wegen Strafzinsen immer mehr Bargeld
23.07.17EANS-Adhoc: WIENWERT AG
23.07.17Schulz warnt vor Wiederholung der Flüchtlingskrise
23.07.17rbb exklusiv: Gauland lehnt Ausschlussverfahren gegen Höcke weiterhin ab
23.07.17Zalando-Zahlen enttäuschen
23.07.17Gericht lehnt Sammelklage über 16 Milliarden Euro gegen Mastercard ab

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Altersvorsorge
23.07.17
Wie berechnet sich meine Rente?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BMW AG519000
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
Siemens AG723610
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Coca-Cola Co.850663
adidas AGA1EWWW
Greiffenberger AG589730