Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale-Anleihe bis 05.04.2016WKN: 268763 / ISIN: DE0002687639

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen

Jetzt Anleihen für nur 5 € Orderprovision* handeln

Jetzt informieren
Die Anleihe ist nicht mehr aktiv. Unten finden Sie aber Stammdaten und Kennzahlen zu dieser Anleihe.

Stammdaten und Kennzahlen

Kupondaten

Letztes Kupondatum04.04.2016
Zahlweise KuponZinszahlung vorschüssig (Abzinsung bei Kauf)
Spezialkupon TypKein Zinsendienst (keine Kuponabrechnung)
Zinstermin Periodekeine zinstermine
Zinslauf ab01.04.1986

Emissionsdaten

EmittentLandesbank Hessen-Thüringen Girozentrale
Emissionsvolumen*200.000.000
EmissionswährungDEM
Emissionsdatum01.04.1986
Fälligkeit05.04.2016
*Hinweis: Der Betrag stellt das Maximum des möglichen Volumens der Anleihe dar.

Stammdaten

NameLB.HESS.-THR. IS.E256
ISINDE0002687639
WKN268763
Anleihe-TypUnternehmensanleihen Deutschland
Kategorisierung
Anleihen (Obligationen, Schuldverschreibungen, Bonds, Notes)
öffentliche Pfandbriefe
Inhaber-Schuldverschreibungen
EmittentengruppeKreditinstitute (ausser Zentralnotenbanken)
LandDeutschland
Stückelung1000
Stückelung ArtProzent-Notiz
NachrangNein

Steuern und Depot

Steuerzahlende StelleDepotbank (Zahlstelle)
SteuertypAbgeltende Wirkung im Privatvermögen; Tarifbesteuerung im Betriebsvermögen
Rückzahlungspreis
gültig bis
05.04.2016

Analyse und Rating

Passende Anleihen

Weitere Anleihen von Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale

WKNLaufzeitKuponRendite
HLB16V01.04.20162,000%-
A156BN04.04.2016--
A1TGLF06.04.2016--
A1VMJW07.04.20160,550%-
A1TGXE08.04.2016--
mehr Anleihen von Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale

Profil

Über die Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale Anleihe (268763)

Die Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale-Anleihe ist handelbar unter der WKN 268763 bzw. der ISIN DE0002687639. Die Anleihe wurde am 01.04.1986 emittiert und hat eine Laufzeit bis 05.04.2016. Das Emissionsvolumen betrug bis zu 200,00 Mio.. Die zugrundeliegende Währung ist DEM. Für Anleger aus dem Euro-Raum besteht damit zusätzlich zum Investmentrisiko ein Währungsrisiko.