Anleihen Neuemissionen

NameWKNEmissions- datumKupon in %Emissions- volumen
Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale-Anleihe: 0,750% bis 21.02.2022HLB1K921.11.140,75100 Mio.
Bayerische Landesbank-Anleihe: 1,500% bis 19.11.2027BLB26L19.11.141,50100 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 0,125% bis 18.03.2022DK0CY619.11.140,130 Mio.
UniCredit Bank Austria-Anleihe: 1,000% bis 19.11.2020A1ZPU319.11.141,00100 Mio.
Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale-Anleihe: 2,500% bis 19.11.2024HLB1KN19.11.142,50250 Mio.
Inter-American Development Bank-Anleihe: 10,250% bis 18.05.2018A1ZR7L18.11.1410,2550 Mio.
Societe des Autoroutes Paris-Rhin-Rhone-Anleihe: 1,875% bis 15.01.2025A1ZR6917.11.141,88700 Mio.
Societe des Autoroutes Paris-Rhin-Rhone-Anleihe: 1,125% bis 15.01.2021A1ZR6817.11.141,13700 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 1,640% bis 23.12.2022DK0C0Q17.11.141,6410 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 0,500% bis 14.11.2022DK0CX414.11.140,500 Mio.
Bundesanleihen-Anleihe bis 16.12.201611374814.11.145,000 Mrd.
BNP Paribas Home Loan SFH-Anleihe: 0,875% bis 14.11.2024BP7TXA14.11.140,88500 Mio.
Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale-Anleihe: 0,350% bis 14.10.2019HLB1K314.11.140,35100 Mio.
Council of Europe Development Bank CEB-Anleihe: 1,750% bis 14.11.2019A1ZR7Q14.11.141,751.000 Mio.
Inter-American Development Bank-Anleihe: 7,200% bis 14.11.2017A1ZR6X14.11.147,20900,000 Mrd.
Abbey National Treasury Services-Anleihe: 0,875% bis 13.01.2020A1ZR8Y13.11.140,881.000 Mio.
Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale-Anleihe: 1,000% bis 13.02.2023HLB1KS13.11.141,00100 Mio.
Bank of China-Anleihe: 5,000% bis 13.11.2024A1ZSA213.11.145,003,000 Mrd.
HSBC USA-Anleihe: 1,500% bis 13.11.2017A1ZR7S13.11.141,50750 Mio.
HSBC USA-Anleihe: 2,375% bis 13.11.2019A1ZR9R13.11.142,381.000 Mio.
Deutsche Bank-Anleihe: 0,850% bis 13.11.2020DB2GRX13.11.140,8510,000 Mrd.
Bayerische Landesbank-Anleihe: 1,000% bis 12.11.2024BLB26C12.11.141,00100 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 0,300% bis 11.10.2019DK0CY712.11.140,300 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 0,400% bis 12.10.2020DK0CY812.11.140,400 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 0,500% bis 12.10.2021DK0CY912.11.140,500 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 1,800% bis 25.06.2020DK0C0R12.11.141,8010 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 0,500% bis 12.10.2021DK0CZA12.11.140,5025 Mio.
DekaBank Deutsche Girozentrale-Anleihe: 0,700% bis 12.10.2023DK0CZB12.11.140,700 Mio.
Europaeische Union-Anleihe: 1,375% bis 04.10.2029A1ZR7H12.11.141,38660 Mio.
Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale-Anleihe: 1,000% bis 12.11.2024HLB1KT12.11.141,00100 Mio.
Seite: 123456789

Anleihen Suche

Name/WKN/ISIN:
Anleihe-Typen:
Emissionswährung:
Rendite:von % bis %
Laufzeit: Restlaufzeit
von bis
oder Fälligkeit
von bis
Spezialtypen:
Emissionsvolumen in Mio.:von bis
Emittent:
Land des Emittenten:
Nachrang:
Rating: von bis
Letztes Ratingupdate:Aktion
Zeitraum
Handelbar an:
Stückelung:von bis
Aktueller Kurs:von %bis %
Liquidität: hoch = Umsatz > 50.000
mittel = Umsatz > 10.000
gering = Umsatz < 10.000
Umsatz
Spread
Nur Neuemissionen anzeigen (4 Wo.):
Kupon:von %bis %
Kupontyp:
Stückzinsen:von %bis %
Nächste Zinsfälligkeit:i. d. nächsten bis  Tagen
Duration:von bis
Modified Duration:von bis
suchen

ANZEIGE

TOP ANLEIHEN DES TAGES

Anleihenratings

Im Rahmen von Ratings wird die Bonität eines Anleihenschuldners bewertet. Ratingagenturen beurteilen durch diese Bonitätsbeurteilungen die Kreditwürdigkeit eines Schuldners und dienen als Hilfe für die Risikoeinschätzung eines Investments. Entschlüsseln Sie hier die Ratingcodes der führenden Ratingagenturen Standard & Poor's, Moody’s, Fitch und DBRS.

Zinsstrukturkurven

Zinsstrukturkurven spiegeln die Rendite einer Anleihe in Abhängigkeit von ihrer Restlaufzeit für einen Zeitraum von null bis zehn Jahren wider. Zu den Zinsstrukturkurven

Was sind Anleihen?

Anleihen sind verzinsliche Wertpapiere. Der Herausgeber der Anleihe, auch Emittent genannt, nimmt einen Kredit am Kapitalmarkt auf und verschuldet sich damit beim Käufer der Anleihe, der gegenüber dem Herausgeber somit eine Geldforderung besitzt. Daher nennt man eine Anleihe auch eine Schuldverschreibung oder ein Forderungswertpapier. Die Kreditkonditionen, wie Verzinsung, Laufzeit und Tilgung, sind dabei im Vorfeld genau festgelegt. Anders als Aktien werden Anleihen nicht in einer anderen Währung gehandelt, sondern in Prozent. Der Anleger kauft also nicht eine Stückzahl einer Anleihe, sondern einen bestimmten Nominalbetrag.

BundesanleihenEuro-Staatsanleihen
GenussscheineJumbo-Pfandbriefe
WährungsanleihenUnternehmensanleihen