Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

Audi Ausblick auf 2014 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Für das Gesamtjahr 2014 rechnet der Audi-Konzern mit einer leichten Steigerung der Umsatzerlöse auf über € 50 Mrd. Der konsequente Ausbau der internationalen Fertigungsstrukturen, zunehmende Vorleistungen für neue Produkte und Technologien sowie Mixeffekte wirken im laufenden Geschäftsjahr zunächst ergebnisbelastend. Gleichzeitig geben die positive Auslieferungs- und Umsatzentwicklung sowie kontinuierliche Produktivitäts- und Prozessverbesserungen positive Impulse für die operative Ergebnisentwicklung. Insgesamt rechnet das Unternehmen mit einer Operativen Umsatzrendite innerhalb des strategischen Zielkorridors von acht bis zehn Prozent.

Update 3.11.2014: Insgesamt sieht sich der Audi Konzern gut aufgestellt, um die kommenden Herausforderungen erfolgreich zu meistern und den qualitativen Wachstumskurs im Rahmen unserer strategischen Zielsetzung, die im Geschäftsbericht 2013 ausführlich erläutert ist und weiterhin Gültigkeit hat, fortzuführen. Die Prognose der Spitzenkennzahlen für das Gesamtjahr 2014, die im Konzernlagebericht auf den Seiten 194 und 195 dargestellt ist, hat weiterhin Bestand. Darüber hinaus gehen wir bei den Umsatzerlösen, vor allem infolge des höheren Volumenwachstums, nunmehr von einer moderaten Steigerung im Gesamtjahr 2014 aus.