HIRSCH Servo AktieWKN: 907452 / ISIN: AT0000849757

15,94 EUR±0,00 EUR±0,00 %

27.05.2016

16,10 EUR+0,05 EUR+0,31 %

20.05.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen

HIRSCH Servo Ausblick auf 2016 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Zusammenfassend sind für die HIRSCH Servo Gruppe mit dem neuen Kernaktionär und einer starken Eigenkapitalstruktur die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Stärkung der internationalen Marktposition geschaffen worden. Vor allem Kunden werten die vertrauensbildende Maßnahme als deutliches Zeichen von Stabilität wodurch eine wesentlich bessere Ausgangssituation bei Auftragsverhandlungen gegeben ist. Weiters steht der Beschluss des Aufsichtsrats, das mit Ende des Jahres auslaufende Mandat von Vorstandsvorsitzendem DI Harald Kogler bis 31.12.2020 zu verlängern, für Kontinuität an der Führungsspitze. Getreu dem Firmenleitbild „Mit Ideen expandieren“ steht der langfristige Ausbau der Vorreiterrolle in der Branche mit dem Ziel, die HIRSCH Servo Gruppe zu einem der modernsten Unternehmen in der EPS Industrie zu machen, für das Management an oberster Stelle. Dafür sind für das laufende Wirtschaftsjahr Investitionen in Höhe von über vier Millionen Euro geplant.

Getreu dem Firmenleitbild „Mit Ideen expandieren“ steht der langfristige Ausbau der Vorreiterrolle in der Branche mit dem Ziel, die HIRSCH Servo Gruppe zu einem der modernsten Unternehmen in der EPS Industrie zu machen, für das Management an oberster Stelle. In der heute stattfindenden 20. ordentlichen Hauptversammlung wird über den Vorschlag des Aufsichtsrats und des Vorstands zur Änderung des Bilanzstichtages abgestimmt. Im Falle einer Zustimmung würde das Wirtschaftsjahr 2015/16 per 31. März 2016 enden.

Update 26.02.2016: Zur Steigerung der Kosteneffizienz ist die Bündelung der beiden rumänischen Produktionsstandorte, durch die Schließung der seit 2011 gemieteten Niederlassung in Oradea, in diesem Kalenderjahr geplant. Am Standort Cluj ist im Gegenzug der Bau einer zusätzlichen Halle geplant, um die Produktionskapazität aus Oradea übernehmen zu können. Wie bereits kommuniziert, endet das laufende Wirtschaftsjahr - nach nur neun Monaten - am 31. März 2016 und DI Harald Kogler ist ab 1. Juni 2016 Alleinvorstand der HIRSCH Servo AG. Getreu dem Firmenleitbild „Mit Ideen expandieren“ steht der langfristige Ausbau der Vorreiterrolle in der Branche mit dem Ziel, die HIRSCH Servo Gruppe zu einem der modernsten Unternehmen in der EPS Industrie zu machen, an oberster Stelle.