SAP AktieWKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

77,90 EUR+0,96 EUR+1,25 %

09:20:15

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen

SAP Ausblick auf 2016 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

SAP gibt den folgenden Ausblick für 2016: Im Zuge der weiterhin starken Wachstumsdynamik im Cloud-Geschäft erwartet die SAP, dass die Erlöse aus Cloud-Subskriptionen und ­Support (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 2,95 Mrd. EUR und 3,05 Mrd. EUR liegen werden (2015: 2,30 Mrd. EUR). Das obere Ende dieser Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 33 %. Das Unternehmen erwartet, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6 % und 8 % zunehmen werden (2015: 17,23 Mrd. EUR). Das Unternehmen erwartet, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6,4 Mrd. EUR und 6,7 Mrd. EUR liegen wird (2015: 6,35 Mrd. EUR).

Update 8.04.2016: SAP bestätigt den folgenden Ausblick für 2016: - Im Zuge der weiterhin starken Wachstumsdynamik im Cloud-Geschäft erwartet die SAP, dass die Erlöse aus Cloud-Subskriptionen und ­Support (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 2,95 Mrd. EUR und 3,05 Mrd. EUR liegen werden (2015: 2,30 Mrd. EUR). Das obere Ende dieser Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 33 %. - Das Unternehmen erwartet, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6 % und 8 % zunehmen werden (2015: 17,23 Mrd. EUR). - Das Unternehmen erwartet, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6,4 Mrd. EUR und 6,7 Mrd. EUR liegen wird (2015: 6,35 Mrd. EUR).

Update 20.07.2016: SAP bestätigt mit einem soliden Ergebnis im ersten Halbjahr und einer starken Pipeline in allen Regionen –aufgrund des einmaligen S/4HANA Innovationszyklus – den folgenden Ausblick für 2016:–Im Zuge der weiterhin starken Wachstumsdynamik im Cloud-Geschäft erwartet die SAP, dass die Erlöse aus Cloud-Subskriptionen und -Support (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 2,95 Mrd. € und 3,05 Mrd. € liegen werden (2015: 2,30 Mrd. €). Das obere Ende dieser Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 33%. Das Unternehmen erwartet, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6 % und 8 % zunehmen werden (2015: 17,23 Mrd. €). Das Unternehmen erwartet, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6,4 Mrd.€ und 6,7 Mrd.€ liegen wird (2015: 6,35 Mrd. €). Während der Ausblick der SAP für das Gesamtjahr 2016 ohne Berücksichtigung der Wechselkurse gegeben wird, erwartet das Unternehmen, dass die berichteten Wachstumsraten auf Basis aktueller Wechselkurse durch Wechselkursschwankungen weiterhin beeinflusst werden. Wenn die Währungskurse für den Rest des Jahres unverändert auf den Kursen von Ende Juni 2016 bleiben, erwartet die SAP, dass die Wachstumsraten der Cloud-und Softwareerlöse (Non-IFRS) sowie die Wachstumsraten des Betriebsergebnisses (Non-IFRS) in einer Spanne zwischen –1 und +1 Prozentpunkten für das dritte Quartal 2016 (–2 bis 0 Prozentpunkte für das Gesamtjahr 2016) durch Währungseffekte beeinflusst werden.

Update 21.10.2016: Die SAP hebt ihren Ausblick für das Gesamtjahr 2016 an: SAP erwartet nun, dass die Erlöse aus Cloud-Subskriptionen und -Support in einer Spanne zwischen 3.00 Mrd. € und 3.05 Mrd. € liegen werden. Die Cloud- und Softwareerlöse werden voraussichtlich in einer Spanne zwischen 6.5 % und 8.5 % zunehmen. Das Unternehmen erwartet nun, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6.5 Mrd. €und 6.7 Mrd. € liegen wird.