Sartorius vz. AktieWKN: 716563 / ISIN: DE0007165631

79,77EUR
-2,03EUR
-2,48%
17:43:19
KAUFEN
VERKAUFEN

Sartorius vz. Ausblick auf 2017 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Sartorius rechnet auch für das laufende Jahr mit profitablem Wachstum. So erwartet die Unternehmensleitung ein Umsatzwachstum von etwa 8% bis 12%. Die operative EBITDA-Marge soll gegenüber dem Vorjahreswert von 25,0% um etwa einen halben Prozentpunkt zulegen. Aufgrund der weiteren Investitionen in das starke organische Wachstum plant Sartorius mit einer Investitionsquote von etwa 12% bis 15%.

Update 24.04.2017: So erwartet die Unternehmensleitung für den Konzern für das Gesamtjahr ein Umsatzwachstum von etwa 12% bis 16% und eine Erhöhung der operativen EBITDA-Marge um etwas über einen halben Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahreswert von 25,0%.

Update 21.07.2017: Auf Basis konstanter Wechselkurse soll der Umsatz des Konzerns im Gesamtjahr weiterhin um etwa 12% bis 16% steigen. Die underlying EBITDA-Marge soll im Vergleich zum Vorjahreswert von 25,0% um etwas über einen halben Prozentpunkt zulegen. Für das Jahr 2017 plant Sartorius unverändert Investitionen in Höhe von etwa 12% bis 15% des Umsatzes. Schwerpunkte der Investitionstätigkeit bleiben weiterhin der Ausbau des Standortes Yauco für die Herstellung von Einwegbeuteln und Filtern sowie die Zusammenführung und Erweiterung der Konzernzentrale in Göttingen. Mit Blick auf die Finanzlage dürfte der dynamische Verschuldungsgrad angesichts der jüngsten Akquisitionen zum Ende des laufenden Jahres bei etwa 2,4 liegen. Mögliche weitere Akquisitionen sind dabei nicht berücksichtigt.

Update 16.10.2017: Entsprechend wird nunmehr eine wechselkursbereinigte Steigerung des Umsatzes von etwa 9% (bisher etwa 12% bis 16%) erwartet sowie eine underlying EBITDA-Marge etwa auf Höhe des Vorjahreswerts von rund 25,0% (bisher: etwas über 0,5 Prozentpunkte). Seine mittelfristigen Ziele belässt das Unternehmen unverändert.

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
BP plc (British Petrol)850517
GeelyA0CACX
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T