TOM TAILOR AktieWKN: A0STST / ISIN: DE000A0STST2

8,98EUR
-0,21EUR
-2,33%
16.10.2017
KAUFEN
VERKAUFEN

TOM TAILOR Ausblick auf 2017 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Für das Geschäftsjahr 2017 erwartet der Vorstand der TOM TAILOR GROUP ein leichtes Wachstum des Konzernumsatzes gegenüber dem Vorjahr. Hierzu soll vor allem die Dachmarke TOM TAILOR beitragen. Nachdem die mit dem RESET-Programm verbundenen einmaligen, überwiegend nicht cash-wirksamen Sonderbelastungen bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr verarbeitet wurden, sollen die positiven Effekte der Neuausrichtung im Laufe des Jahres deutlich sichtbar werden. Vor diesem Hintergrund rechnet der Vorstand im Geschäftsjahr 2017 mit einem starken Anstieg des berichteten EBITDA. Die eingeleiteten RESET-Maßnahmen sollen bis zum Jahresende im Wesentlichen abgeschlossen sein.

Update 2.05.2017: Die TOM TAILOR GROUP schloss im April 2017 einen Lizenzvertrag mit der Kids Fashion Group über Herstellung und Vertrieb ihrer Marke TOM TAILOR Kids ab. Den künftig im Rahmen dieser Partnerschaft anfallenden Lizenzerträgen steht der Wegfall der Umsätze aus dem bisherigen eigenen Vertrieb der Marke gegenüber. Daher geht das Unternehmen nun davon aus, im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz zu erzielen, der leicht unter dem Niveau des Vorjahres liegt. Der Vorstand rechnet für das Gesamtjahr unverändert mit einem starken Anstieg des berichteten EBITDA.

Update 10.08.2017: Die TOM TAILOR GROUP bekräftigt die zum ersten Quartal 2017 angepasste Prognose für das laufende Geschäftsjahr vor dem Hintergrund, dass die zu Jahresbeginn getätigten Annahmen weiterhin Bestand haben und dass von einer vergleichbaren Entwicklung des Marktes sowie des RESET Programms auszugehen ist. Demnach geht das Management für das Geschäftsjahr 2017 von einem leichten Rückgang des Konzernumsatzes aus. Gleichzeitig erwartet der Vorstand, einen starken Anstieg des berichteten EBITDA gegenüber dem Vorjahr zu erzielen.

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
GeelyA0CACX
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Bitcoin Group SEA1TNV9
Allianz840400
Amazon906866
VoltaboxA2E4LE
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212