Wincor Nixdorf AktieWKN: A0CAYB / ISIN: DE000A0CAYB2

44,63 -1,08 -2,35 %

13:07:14

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen

Wincor Nixdorf Ausblick auf 2016 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Wincor Nixdorf rechnet im laufenden Geschäftsjahr 2015/2016 mit einem erkennbaren Vorankommen auf seinen strategischen Wachstumsgebieten sowie weiteren deutlichen Einsparungen auf der Kostenseite. Insgesamt erwartet das Unternehmen dadurch einen positiven Ergebniseffekt von 50 Mio. € in 2015/2016. Ein wesentlicher Schub kommt dabei aus kurzfristig umgesetzten und bereits abgeschlossenen Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen. Auch aus dem Geschäft mit Software und Software-nahen Dienstleistungen werden weitere wichtige Ergebniszuwächse erwartet.

Update 25.01.2016: Vor diesem Hintergrund hebt das Unternehmen seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2015/2016 an. Demnach wird das operative Ergebnis vor Restrukturierungsaufwendungen in einem Korridor von 160 bis 190 Mio. € erwartet (bislang 150 Mio. €). Die bisherige Umsatzprognose, die ein leichtes Wachstum vorsieht, bleibt von der Anhebung der Ergebnisprognose unberührt. In der nun angehobenen Ergebnisprognose für das Gesamtgeschäftsjahr 2015/2016 ist ein positiver Ergebniseffekt aus dem Restrukturierungsprogramm enthalten, der deutlich höher ausfällt als ursprünglich geplant (60 bis 80, statt 50 Mio. €). Gleichzeitig werden die ursprünglich budgetierten Restrukturierungsaufwendungen voraussichtlich nicht voll ausgeschöpft (30 statt 40 Mio. €). Zudem werden einige derzeit laufende Aktivitäten sowie weitere Sondereffekte dazu führen, dass dieser anfallende Aufwand möglicherweise überkompensiert wird. Wincor Nixdorf rechnet netto mit positiven Effekten in einer Spanne von 0 bis 30 Mio. €.