Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKursziele ProfilKnock-OutsSenden
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

centrotherm photovoltaics AG Candlestick shooting Star

17.01.2013 23:00:00: Candlestick shooting Star (short)

Chartsignale zu centrotherm photovoltaics AG

Signal:
Strategie:
Zeitraum:
Peergroup:

Trading-Software

Für alle Chartsignal-Trader bietet finanzen.net einen einmaligen Service an:

  • Chartsignale in Realtime
  • Aktien kurz vor dem Ausbruch
  • Besonders aussichtsreiche Signale
  • Aktuelle Trefferquoten der Signale
  • Konkrete Handelsempfehlungen
  • Live Trading
Traderfox Video
mehr Infos

Candlestick shooting Star bei centrotherm photovoltaics AG

Am 17.01.2013 23:00:00 ist bei centrotherm photovoltaics AG das Chartsignal Candlestick shooting Star aufgetreten. Das Chartsignal Candlestick shooting Star ist ein short Signal.Die Kerze des Candlestick-Musters "Shooting Star" ist genau gleich aufgebaut wie das Kursmuster "Inverted Hammer". Der "Shooting Star" ist durch einen kleinen Körper am unteren Ende der Kursspanne beschrieben und weißt einen langen oberen Schatten auf. Die Einfärbung des Körpers ist nebensächlich. Im Gegensatz zum "Inverted Hammer" tritt der "Shooting Star" nach einer Rally auf und ist ein "weniger starkes Umkehrsignal". Das Kursmuster gibt einen ersten Warnhinweis, dass die Aufwärtsdynamik an Kraft verliert und dass eine Rally während des Handels abverkauft wurde. Der Kerzenkörper des "idealen Shooting Star" befindet sich oberhalb der vorhergehenden Handelstages und hat mit einer Kurslücke eröffnet.

Chartsignale erklärt

GO