Euro - Schwedische Krone (EUR-SEK)

Euro - Schwedische Krone - Kurs (EUR-SEK)

9,2883 SEK-0,0510 SEK-0,55 %
Kurszeit10:24Kursdatum21.04.2015
Eröffnung9,3474Vortag9,3393
Tagestief9,2778Tageshoch9,3582
52W Tief9,191252W Hoch9,4376

Euro - Schwedische Krone (EUR-SEK)

 - Historische Kurse

mehr
DatumSchlusskursEröffnungTageshochTagestief
20.04.20159,33939,34209,34679,2830
17.04.20159,32869,23499,34799,2300
16.04.20159,24299,32189,32989,1912
15.04.20159,32229,33209,36219,3038
14.04.20159,33209,31909,36049,3033
13.04.20159,32169,35489,37849,3066
10.04.20159,35489,35059,36789,3063
09.04.20159,34049,35829,36439,3145
08.04.20159,35719,38739,39589,3270
07.04.20159,38529,36009,39939,3206

Schwedische Krone (EUR-SEK) umrechnen

Mit dem finanzen.net Währungsrechner können Sie Schwedische Krone jederzeit in Euro oder eine beliebige andere Währung umrechnen. Neben aktuellen Wechselkursen bietet der Währungsrechner auch historische Devisenkurse.

Schwedische Krone - Informationen

Die Schwedische Krone (Währungskürzel SEK) ist die offizielle Währung in Schweden. Sie wurde 1873 in Schweden eingeführt und löste den bis dahin gültigen Reichstaler als offizielles Zahlungsmittel ab.

Mit Einführung der Krone trat Schweden der Skandinavischen Währungsunion bei, zu der auch Norwegen und Dänemark gehörten. Da es während des Ersten Weltkriegs jedoch zu immer größeren Wechselkursunterschieden zwischen den Mitgliedsländern kam, wurde die Währungsunion 1924, wenige Jahre nach dem Krieg, aufgelöst. Der Name „Krone“ wurde jedoch in allen ehemaligen Unionsländern für die nun selbstständige Währung beibehalten. Von 1873 bis 1914 war der Wert der Schwedischen Krone an den Goldstandard gebunden, dieser wurde jedoch während des Ersten Weltkriegs ausgesetzt und erst wieder für wenige Jahre eingeführt, nachdem die skandinavische Währungsunion zusammengebrochen war. In den Folgejahren wechselte die schwedische Währung zwischen einem freien Wechselkurs und einer Anbindung an das Britische Pfund, den US-Dollar oder an das System der Europäischen Währungseinheit. Erst seit 1992 hat die Schwedische Krone wieder einen freien Wechselkurs.

Die Währung Schwedens unterteilt sich in Krone und Öre. 1 Krone entspricht dabei 100 Öre. Im Alltagsgebrauch hat die kleinere Währungseinheit jedoch keine Bedeutung mehr und Beträge werden in der Regel auf Krone gerundet. Die letzten Öre-Münzen wurden von der schwedischen Reichsbank 2010 für ungültig erklärt. Heute in Gebrauch sind Münzen in der Größe von 1, 2, 5 und 10 Krone, wobei die 2-Kronen-Münze im heutigen Zahlungsverkehr kaum mehr anzutreffen ist. Ergänzt werden diese von Banknoten im Wert von 20 bis 1.000 Kronen.