Auschüttende Fonds
Bezeichnung für Fonds, die am Ende jedes Geschäftsjahres ihre Erträge aus Wertpapierverkäufen, Dividenden oder Zinsen an die Anteilseigner ausschütten.

zurück zur Übersicht

Ihre Auswahlmöglichkeiten

Weitere Lexika