Außerbörslicher Handel

Der Handel, der außerhalb der Börsenhandelszeiten stattfindet, meist auf elektronischem Wege, wird als außerbörslicher Handel bezeichnet. Er unterliegt wie der normale Handel dem Wertpapierhandelsgesetz.
zurück zur Übersicht

Ihre Auswahlmöglichkeiten

Weitere Lexika

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
AURELIUS Equity Opp. SE & Co. KGaAA0JK2A
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Apple Inc.865985
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Nordex AGA0D655
BASFBASF11
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BMW AG519000
Infineon Technologies AG623100