16.02.2012 08:32
Bewerten
 (0)

AXA Chairman & CEO Henri de Castries Comments on 2011 Results

AXA, a world leader in insurance and asset management, reports 2011 annual results. Chairman & CEO Henri de Castries comments on results and outlook.

Click to watch the video:

http://www.eurobusinessmedia.com/AXA-Chairman-CEO-Henri-de-Castries-comments-on-2011-results?utm_source=ceo-direct&utm_medium=bw

Topics covered in the interview include:

- Results
- Ambition AXA
- Outlook
- AXA Miles

About the AXA Group

The AXA Group is a worldwide leader in insurance and asset management, with 214,000 employees serving 95 million clients. In 2010, IFRS revenues amounted to Euro 91 billion and IFRS underlying earnings to Euro 3.9 billion. AXA had Euro 1,104 billion in assets under management as of December 31, 2010.
The AXA ordinary share is listed on compartment A of Euronext Paris under the ticker symbol CS (ISNFR 0000120628 – Bloomberg: CS FP – Reuters: AXAF.PA). AXA’s American Depository Shares are also quoted on the OTC QX platform under the ticker symbol AXAHY.

The AXA Group is included in the main international SRI indexes, such as Dow Jones Sustainability Index (DJSI) and FTSE4GOOD.

Company website: www.axa.com

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu AXA S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AXA S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.04.2015AXA buyHSBC
13.04.2015AXA overweightJP Morgan Chase & Co.
08.04.2015AXA overweightJP Morgan Chase & Co.
02.04.2015AXA overweightJP Morgan Chase & Co.
27.03.2015AXA OutperformBNP PARIBAS
20.04.2015AXA buyHSBC
13.04.2015AXA overweightJP Morgan Chase & Co.
08.04.2015AXA overweightJP Morgan Chase & Co.
02.04.2015AXA overweightJP Morgan Chase & Co.
27.03.2015AXA OutperformBNP PARIBAS
27.02.2015AXA HaltenIndependent Research GmbH
26.02.2015AXA HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.02.2015AXA HaltenIndependent Research GmbH
19.05.2014AXA HaltenIndependent Research GmbH
19.05.2014AXA HaltenIndependent Research GmbH
23.01.2015AXA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.01.2015AXA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2014AXA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.07.2014AXA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.05.2014AXA VerkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AXA S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr AXA S.A. Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?