16.02.2012 08:32
Bewerten
 (0)

AXA Chairman & CEO Henri de Castries Comments on 2011 Results

AXA, a world leader in insurance and asset management, reports 2011 annual results. Chairman & CEO Henri de Castries comments on results and outlook.

Click to watch the video:

http://www.eurobusinessmedia.com/AXA-Chairman-CEO-Henri-de-Castries-comments-on-2011-results?utm_source=ceo-direct&utm_medium=bw

Topics covered in the interview include:

- Results
- Ambition AXA
- Outlook
- AXA Miles

About the AXA Group

The AXA Group is a worldwide leader in insurance and asset management, with 214,000 employees serving 95 million clients. In 2010, IFRS revenues amounted to Euro 91 billion and IFRS underlying earnings to Euro 3.9 billion. AXA had Euro 1,104 billion in assets under management as of December 31, 2010.
The AXA ordinary share is listed on compartment A of Euronext Paris under the ticker symbol CS (ISNFR 0000120628 – Bloomberg: CS FP – Reuters: AXAF.PA). AXA’s American Depository Shares are also quoted on the OTC QX platform under the ticker symbol AXAHY.

The AXA Group is included in the main international SRI indexes, such as Dow Jones Sustainability Index (DJSI) and FTSE4GOOD.

Company website: www.axa.com

Nachrichten zu AXA S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AXA S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.08.2015AXA OutperformBNP PARIBAS
19.08.2015AXA overweightJP Morgan Chase & Co.
12.08.2015AXA overweightMorgan Stanley
11.08.2015AXA HaltenIndependent Research GmbH
10.08.2015AXA overweightBarclays Capital
24.08.2015AXA OutperformBNP PARIBAS
19.08.2015AXA overweightJP Morgan Chase & Co.
12.08.2015AXA overweightMorgan Stanley
10.08.2015AXA overweightBarclays Capital
06.08.2015AXA kaufenBankhaus Lampe KG
11.08.2015AXA HaltenIndependent Research GmbH
05.08.2015AXA HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.2015AXA NeutralUBS AG
07.07.2015AXA NeutralUBS AG
27.02.2015AXA HaltenIndependent Research GmbH
23.01.2015AXA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.01.2015AXA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2014AXA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.07.2014AXA UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.05.2014AXA VerkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AXA S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr AXA S.A. Analysen

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen mit leichten Verlusten ins Wochenende -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Fresenius, BMW, Wirecard im Fokus

Nikkei und Shanghai Composite weiter erholt - China pumpt weitere Milliarden in den Geldmarkt. 5 Dinge, die bei einem Börsengang der Postbank zählen. Interims-Regierung in Athen ernannt - Syriza verliert bei griechischen Wählern an Zustimmung. Bayer will Covestro 2015 an die Börse bringen. Draghi unterstützt Forderung für Finanzministerium in Europa.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?