25.07.2012 08:00
Bewerten
(0)

ArcelorMittal announces sale of its stake in Paul Wurth Group to SMS GmbH

Regulatory News:

ArcelorMittal announces today the sale of its 48.1% stake in Paul Wurth Group to SMS GmbH. This transaction is in line with the declared ArcelorMittal’s strategy of selective divestment of non-core assets.

Paul Wurth Group is an international engineering company offering the design and supply of the full-range of technological solutions for the iron & steel industry and other metal sectors. In 2011, Paul Wurth Group generated the turnover of EUR 491 million with a net profit of EUR 18.2 million. The company currently employs more than 1600 highly-skilled staff.

The SMS group is, under the roof of SMS Holding GmbH, a group of companies internationally active in the supply of plants and machinery to the steel and nonferrous metals processing industry. In 2011, its 11,000 employees generated sales of over EUR 3 billion.

"SMS group is a natural buyer for our stake in Paul Wurth Group as both entities hold a leadership position in the metallurgical equipment and process market segment and offer a complementary product range for the steel producing industry. The combination with SMS will generate new business opportunities for Paul Wurth Group and will further strengthen its technical capabilities and service offer for the benefit of its world wide customer base ,” commented Michel Wurth, the Chairman of Paul Wurth Group and member of ArcelorMittal Group Management Board.

The transaction is subject to customary closing conditions, including but not limited to competition clearance, and is expected to be completed by the end of the third quarter of 2012.

About ArcelorMittal

ArcelorMittal is the world's leading steel and mining company, with a presence in more than 60 countries.

ArcelorMittal is the leader in all major global carbon steel markets, including automotive, construction, household appliances and packaging, with leading R&D and technology. The Group also has a world class mining business with a global portfolio of over 20 mines in operation and development, and is the world’s 4th largest iron ore producer. With operations in over 22 countries spanning four continents, the Company covers all of the key industrial markets, from emerging to mature, and has outstanding distribution networks.

Through its core values of sustainability, quality and leadership, ArcelorMittal commits to operating in a responsible way with respect to the health, safety and well-being of its employees, contractors and the communities in which it operates. It is also committed to the sustainable management of the environment. It takes a leading role in the industry's efforts to develop breakthrough steelmaking technologies and is actively researching and developing steel-based technologies and solutions that contribute to combat climate change. ArcelorMittal is a member of the FTSE4Good Index and the Dow Jones Sustainability World Index.

In 2011, ArcelorMittal had revenues of $94.0 billion and crude steel production of 91.9 million tonnes, representing approximately 6 per cent of world steel output. The Group's mining operations produced 54 million tonnes of iron ore and 8 million tonnes of metallurgical coal.

ArcelorMittal is listed on the stock exchanges of New York (MT), Amsterdam (MT), Paris (MT), Luxembourg (MT) and on the Spanish stock exchanges of Barcelona, Bilbao, Madrid and Valencia (MTS).

For more information about ArcelorMittal visit: www.arcelormittal.com

Nachrichten zu ArcelorMittal S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ArcelorMittal S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.05.2017ArcelorMittal buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.05.2017ArcelorMittal OutperformMacquarie Research
25.05.2017ArcelorMittal kaufenRobert W. Baird & Co. Incorporated
23.05.2017ArcelorMittal NeutralUBS AG
23.05.2017ArcelorMittal buyCitigroup Corp.
30.05.2017ArcelorMittal buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.05.2017ArcelorMittal OutperformMacquarie Research
25.05.2017ArcelorMittal kaufenRobert W. Baird & Co. Incorporated
23.05.2017ArcelorMittal buyCitigroup Corp.
22.05.2017ArcelorMittal kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.05.2017ArcelorMittal NeutralUBS AG
22.05.2017ArcelorMittal HoldS&P Capital IQ
15.05.2017ArcelorMittal HoldDeutsche Bank AG
12.05.2017ArcelorMittal HoldS&P Capital IQ
02.05.2017ArcelorMittal HoldDeutsche Bank AG
15.05.2017ArcelorMittal UnderweightBarclays Capital
09.03.2017ArcelorMittal SellUBS AG
10.02.2017ArcelorMittal SellS&P Capital IQ
19.12.2016ArcelorMittal SellUBS AG
08.11.2016ArcelorMittal SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ArcelorMittal S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX dürfte sich vor ifo erholen -- Asien: Börsen mit leichtem Minus -- Alphabet-Aktie bricht ein: Kartellstrafe kann gute Zahlen nicht kompensieren -- Covestro wächst deutlich stärker als erwartet

Auto-Kartell: Daimler kann bei EU-Kommission auf Straffreiheit hoffen. Japanische Notenbank verteidigt Inflationsziel. Paukenschlag: Mercedes steigt 2018 aus DTM aus. Aixtron-Umbau schreitet voran - Umsatzprognose erhöht.

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

E-Autos: Kein Zwang zum Tesla-Kauf
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3
So schnitten die DAX-Werte im ersten Halbjahr 2017 ab
Tops und Flops
BlackRock Beteiligungen
In diese Unternehmen investiert der Fondsgigant
Die reichsten Länder der EU
Das sind die reichsten Länder der EU
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Porsche Holding SE VzPAH003
Nordex AGA0D655
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
Bechtle AG515870
EVOTEC AG566480
BYD Co. Ltd.A0M4W9
E.ON SEENAG99
BASFBASF11