29.06.2012 14:45
Bewerten
 (0)

Australiens größtes Wasserversorgungsunternehmen, Sydney Water, entscheidet sich für Wassertechnologie von Itron

Das Unternehmen Itron, Inc. (NASDAQ: ITRI), hat heute bekannt gegeben, dass Sydney Water, das größte Wasserversorgungsunternehmen in Australien, am 1. Juli 2012 mit der drei Jahre dauernden Umrüstung von alten Wasserzählern auf die Hochleistungszähler von Itron bei Privat- und Gewerbekunden beginnen wird.

Sydney Water versorgt mehr als 4,6 Millionen Menschen jährlich mit rund 500 Milliarden Litern Wasser für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Die neuen Hochleistungszähler von Itron werden Sydney Water dabei behilflich sein, die strengen Wasservorschriften des Landes auch weiterhin einzuhalten.

"Wir sind absolut begeistert, dass wir bei der Einrichtung der qualitativ besten Wasserzähler von Itron mit Sydney Water zusammenarbeiten dürfen", sagte Sheena Trumble, Geschäftsführerin von Itron in Australien. "Als global führender Anbieter von Wasserbewirtschaftungslösungen sind wir in der Lage, Sydney Water bei der Wasserversorgung, bei der Optimierung des Verbrauchs und beim sparsamen Umgang mit Ressourcen behilflich zu sein. Die Einführung unseres Produkts wird Sydney Water in die Lage versetzen, von unseren innovativen automatisierten und fortschrittlichen Zählerlösungen zu profitieren."

Itron setzt sich dafür ein, die Schwierigkeiten der australischen Wasserversorgungsunternehmen in Bezug auf Beschaffung und Versorgung zu lösen. Unsere Projekte in den Kleinstädten Port Douglas und Kalgoorlie sowie bei den Wasserversorgungsunternehmen City West Water, South East Water, Yarra Valley Water und Barwon Water sind Schlüsselbeispiele für die Fähigkeit von Itron, bewährte Technologien unter Berücksichtigung der einzigartigen Gegebenheiten des Landes bereitzustellen.

Über Itron

Itron ist für fast 8000 Versorgungsunternehmen weltweit der führende Anbieter von Energie- und Wasserbewirtschaftungslösungen. Wir bieten Komplettlösungen für die Messung des Elektrizitäts-, Gas-, Wasser- und Wärmeverbrauchs samt Verbrauchsmessgeräten und Steuerungstechnologien, Kommunikationssysteme, Software sowie professionelle Dienstleistungen. Mit mehr als 9000 Mitarbeitern in über 130 Ländern unterstützt Itron Versorgungsunternehmen beim verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Energie- und Wasserressourcen. Für die Schaffung einer nachhaltigen Zukunft starten Sie hier: www.itron.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Nachrichten zu Itron Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Itron Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.03.2016Itron BuyArgus Research Company
07.10.2015Itron HoldGabelli & Co
11.09.2015Itron PerformOppenheimer & Co. Inc.
05.05.2015Itron Market PerformNorthland Capital
12.02.2015Itron Market PerformNorthland Capital
03.03.2016Itron BuyArgus Research Company
26.04.2012Itron buyNeedham & Company, LLC
16.02.2012Itron outperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
23.08.2010Itron outperformCredit Suisse Group
04.06.2010Itron "outperform"Wedbush Morgan Securities Inc.
07.10.2015Itron HoldGabelli & Co
11.09.2015Itron PerformOppenheimer & Co. Inc.
05.05.2015Itron Market PerformNorthland Capital
12.02.2015Itron Market PerformNorthland Capital
20.11.2012Itron neutralSarasin Research
15.10.2012Itron sellStifel, Nicolaus & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Itron Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Itron News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Itron News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Itron Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt über 10.000 Punkten -- Wall Street grün -- Monsanto lehnt Bayer-Milliardenofferte ab -- Razzia bei Google in Paris -- GE, Deutsche Bank, Evonik im Fokus

adidas setzt bei Produktion stückweise wieder auf 'Made in Germany'. Bayer-Chef Baumann deckt sich mit Aktien ein. BoE würde bei EU-Nein nicht zwangsläufig Zinsen senken. Nokia streicht nach Alcatel-Kauf über 10.000 Jobs. BMW will Tesla erst 2021 angreifen. Sky hebt Preise an - Kunden wird aber Sonderkündigungsrecht verwehrt.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?