29.01.2013 09:00
Bewerten
 (0)

Axfood: Willys Launches Loyalty Programme

Regulatory News:

Willys (STO:AXFO) is now the first discount food retail chain in Sweden to introduce a loyalty programme for its customers. Willys is also first to have a programme that is entirely digital and cardless. The launch will take place in February.

The aim of the loyalty programme is to strengthen the chain's relationship with its customers, encourage customer loyalty and begin a shift away from traditional mass direct mail marketing to targeted communication via digital channels.

Willys is the first discount food retail chain in Sweden to adopt a customer loyalty programme. A traditional loyalty programme is highly cost-driven, which is a key reason why discount retailers seldom offer club cards and membership programmes. The Willys loyalty programme, however, is entirely digitally based and highly cost effective, thus allowing Willys to honour its business concept to offer Sweden's cheapest bag of groceries. Application to the programme and all customer communication will be handled via digital channels, such as the Web, mobile apps and e-mail. The programme is also cardless – customers' ordinary credit/debit cards can be coupled to the system, and the rewards will be deducted automatically when customers pay at checkout. This means that Willys will refrain entirely from mass direct mail send-outs, membership cards and paper coupons.

The goal is to recruit a million customers to the programme within three years and that 70% of the chain's sales will be conducted through the loyalty programme.

Axfood AB conducts food retail and wholesale business in Sweden. Retail business is conducted through the wholly owned store chains Willys, Hemköp and PrisXtra, comprising 244 stores in all. In addition, Axfood collaborates with a number of proprietor-run stores that are tied to Axfood through agreements. These include stores within the Hemköp and Willys chains as well as stores run under the Handlar’n and Tempo profiles. In all, Axfood collaborates with approximately 820 proprietor-run stores. Wholesaling is conducted through Dagab and Axfood Närlivs. Axfood is listed on Nasdaq OMX Stockholm AB's Large Cap list. Axel Johnson AB is the principal owner, with 50,1% of the shares.

This information was brought to you by Cision http://www.cisionwire.com

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Axfood ABshs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Axfood ABshs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Axfood ABshs Analysen

Meistgelesene Axfood A News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Axfood A News

Axfood A Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Dow Jones im Minus -- Kommt Apples neues iPhone früher als erwartet? -- Ifo-Geschäftsklima sinkt erstmals seit sieben Monaten -- Deutsche Bank im Fokus

US-Anleihen: Überwiegend schwächer nach Verbraucherpreisen und Yellen-Aussagen. Kein Ende der Debatte über Kohleabgabe in Sicht. Wintershall soll Interesse an Öl- und Gasassets in Libyen haben. Erneuter Streik der Amazon-Mitarbeiter in Leipzig. Fed-Chefin Yellen hält sich bei Zinswende weiter bedeckt. Bayer-Chef will Staatsgelder für Antibiotika-Forschung. IPO: Niederlande bringen verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse. EnBW will Windenergiefirma Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?