14.05.2012 23:25
Bewerten
 (0)

Casino Continues the Process of Becoming Sole Controlling Shareholder of GPA in Brazil

Regulatory News:

Continuing the previously-agreed process for the rearrangement of the corporate control of Companhia Brasileira de Distribuição ("GPA”)1, Casino Guichard-Perrachon ("Casino") (Paris:CO) sent today a notice to Mr. Abilio Diniz informing him of its decision to appoint Mr. Jean Charles Naouri, Chairman and CEO of Casino, as chairman of the Wilkes Board of Directors.

Upon the election of Mr. Naouri as Chairman of Wilkes, which should occur at a Wilkes Shareholders’ Meeting expected to be held on June 22, 2012, there will be a change in GPA’s corporate governance structure, resulting in Casino becoming the sole controlling shareholder of GPA.

Casino also gave notice today to Mr. Diniz that it will exercise its right to appoint a majority of the board of directors of GPA1. GPA’s board of directors should start functioning under such new composition as of June 22, 2012 following an Extraordinary Shareholders’ Meeting of GPA expected to occur on that date.

Finally, today, Casino exercised its call option1 which allows the company to buy 1 Wilkes share and thereby own the majority of the voting shares of Wilkes. The final acquisition of this share is conditioned upon Mr. Diniz not exercising his first put option, which permits Mr. Diniz until 22 August 2012 to require Casino to purchase one million voting shares of Wilkes (which would also result in Casino owning the majority of the voting shares of Wilkes). As per applicable requirement, Casino informed the Brazilian antitrust authority (CADE) of the acquisition of shares that will result from the foregoing procedure.

Casino reaffirms its full support and confidence in GPA’s outstanding management and its long term commitment to Brazil.

1 As provided in the shareholders’ agreement of Wilkes Participações S.A. ("Wilkes”, which directly controls GPA).

Nachrichten zu Casino Guichard-Perrachon et Cie. S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Casino Guichard-Perrachon et Cie. S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.08.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie kaufenExane-BNP Paribas SA
08.07.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie verkaufenBarclays Capital
26.06.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
24.06.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie verkaufenCitigroup Corp.
24.06.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie verkaufenCitigroup Corp.
28.08.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie kaufenExane-BNP Paribas SA
26.06.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
24.05.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie kaufenExane-BNP Paribas SA
12.04.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie kaufenExane-BNP Paribas SA
22.02.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie kaufenBNP PARIBAS
22.02.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie haltenCitigroup Corp.
22.02.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie haltenJefferies & Company Inc.
04.10.2012Casino Guichard-Perrachon et Cie neutralUBS AG
09.11.2011Casino Guichard-Perrachon et Cie holdUniCredit Research
10.10.2011Casino Guichard-Perrachon et Cie holdUniCredit Research
08.07.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie verkaufenBarclays Capital
24.06.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie verkaufenCitigroup Corp.
24.06.2013Casino Guichard-Perrachon et Cie verkaufenCitigroup Corp.
08.10.2012Casino Guichard-Perrachon et Cie underperformCheuvreux SA
09.07.2008Casino underweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Casino Guichard-Perrachon et Cie. S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene Casino Guichard-Perrachon et Cie. News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Casino Guichard-Perrachon et Cie. News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Casino Guichard-Perrachon et Cie. Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Dow Jones am Ende fester -- Commerzbank will wohl Wertpapierabwicklung auslagern -- Short-Angriff: AURELIUS-Aktien brechen massiv ein -- EVOTEC, E.ON, Snapchat im Fokus

S&P erhöht Ratings von Commerzbank und Deutsche Bank. VW-Aufsichtsrat schlägt Entlastung aller Vorstandsmitglieder vor. Bankaktien europaweit gefragt - Umfeld hellt sich auf. Tencent steigt mit fünf Prozent bei Tesla ein. RWE signalisiert Investoren höhere Ausschüttungen ab 2019. Elon Musk gründet abermals ein neues Unternehmen.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die besten Arbeitgeber weltweit
KW 12: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 12: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet. Wäre das auch was für Sie?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUS Equity Opp. SE & Co. KGaAA0JK2A
CommerzbankCBK100
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
EVOTEC AG566480
Nordex AGA0D655
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Infineon Technologies AG623100
BASFBASF11
SAP SE716460