31.05.2012 01:15
Bewerten
 (0)

Chevron Statement on Ecuador Judgment Enforcement Action

In response to media reports that the Lago Agrio plaintiffs’ lawyers have initiated recognition and enforcement actions of their fraudulent judgment in Canada, Chevron Corporation (NYSE:CVX) issued the following statement:

"The Ecuador judgment is a product of bribery, fraud, and it is illegitimate. The company does not believe that the Ecuador judgment is enforceable in any court that observes the rule of law.

"If the plaintiffs’ lawyers believed in the integrity of their judgment, they would be seeking enforcement in the United States – where Chevron Corporation resides. In the U.S., however, the plaintiffs’ lawyers would be confronted by the fact that seven federal courts have already made findings under the crime/fraud doctrine about this scheme.

"Chevron will vigorously defend against any enforcement action. Chevron will also continue to pursue relief against Ecuador in our pending arbitration and against the plaintiffs’ representatives in our RICO action pending in New York.”

Note to Editors:

Chevron is defending itself against false allegations that it is responsible for alleged environmental and social harms in the Oriente region of Ecuador. Chevron never conducted oil production operations in Ecuador, and its subsidiary Texaco Petroleum Co. ("TexPet”) fully remediated its share of environmental impacts arising from oil production operations, before leaving Ecuador in 1992. After the remediation was certified by all agencies of the Ecuadorian government responsible for oversight, TexPet received a complete release from Ecuador‘s national, provincial, and municipal governments that extinguished all claims before Chevron acquired TexPet in 2001. All legitimate scientific evidence exonerates Chevron and proves that the remediated sites pose no significant risks to human health or the environment.

More information on the plaintiffs’ lawyers’ fraud can be found here. Additional background on the Ecuador litigation can be accessed here and here.

Chevron is one of the world’s leading integrated energy companies, with subsidiaries that conduct business worldwide. The company is involved in virtually every facet of the energy industry. Chevron explores for, produces and transports crude oil and natural gas; refines, markets and distributes transportation fuels and lubricants; manufactures and sells petrochemical products; generates power and produces geothermal energy; provides energy efficiency solutions; and develops the energy resources of the future, including biofuels. Chevron is based in San Ramon, Calif. More information about Chevron is available at www.chevron.com.

Nachrichten zu Chevron Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Chevron Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.07.2016Chevron buyJefferies & Company Inc.
02.05.2016Chevron NeutralUBS AG
08.04.2016Chevron Equal WeightBarclays Capital
18.03.2016Chevron NeutralNomura
22.01.2016Chevron HaltenIndependent Research GmbH
11.07.2016Chevron buyJefferies & Company Inc.
16.12.2015Chevron BuyArgus Research Company
15.12.2015Chevron OutperformCowen and Company, LLC
14.12.2015Chevron Sector OutperformScotia Howard Weil
08.12.2014Chevron OutperformOppenheimer & Co. Inc.
02.05.2016Chevron NeutralUBS AG
08.04.2016Chevron Equal WeightBarclays Capital
18.03.2016Chevron NeutralNomura
22.01.2016Chevron HaltenIndependent Research GmbH
03.08.2015Chevron NeutralUBS AG
23.09.2015Chevron UnderperformMacquarie Research
09.09.2014Chevron UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
24.04.2007Chevron sellDeutsche Securities
05.02.2007Chevron sellDeutsche Securities
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Chevron Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Wall Street grün -- Apple gibt Termin für Keynnote bekannt -- STADA-Aufsichtsratschef muss gehen -- RWE-Tochter Innogy kauft Solarfirma -- Amazon im Fokus

Zahlreiche Bürger spüren VW-Krise im eigenen Geldbeutel. Weizen so billig wie seit 10 Jahren nicht. Koffein fürs Portfolio - Wie investiert man eigentlich in Kaffee? Keiner will mehr der Allerbeste sein: Nintendo springen 15 Millionen Nutzer bei Pokémon Go ab. Bundestags-Experte zu VW-Skandal: "Alle Hersteller" haben manipuliert - und die Regierung wusste es.
Diese deutschen Krankenkassen sind beliebt
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Apples iPhone 7 steht vor der Tür. Kaufen Sie sich das neue Modell?