20.02.2013 22:31
Bewerten
 (0)

DXP Sets Date for 2012 Fourth Quarter & Year End Results Release and Conference Call

DXP Enterprises, Inc. (NASDAQ: DXPE), a leading products and service distributor that adds value and total cost savings solutions to MRO and OEM customers in virtually every industry, plans to issue a press release announcing its financial results for the fourth quarter and year ended December 31, 2012, at 4:00 P.M. Eastern Time on Wednesday, February 27, 2013 and to host a conference call to be web cast live on the Company’s website (www.dxpe.com) at 5:00 P.M. Eastern time on that same day.

Web participants are encouraged to go to the Company’s website (www.dxpe.com) at least 15 minutes prior to the start of the call to register, download and install any necessary audio software. The online archived replay will be available immediately after the conference call at www.dxpe.com and at www.viavid.net.

The Private Securities Litigation Reform Act of 1995 provides a "safe-harbor” for forward-looking statements. Certain information included in this press release (as well as information included in oral statements or other written statements made by or to be made by the Company) contains statements that are forward-looking. Such forward-looking information involves important risks and uncertainties that could significantly affect anticipated results in the future; and accordingly, such results may differ from those expressed in any forward-looking statement made by or on behalf of the Company. These risks and uncertainties include, but are not limited to; ability to obtain needed capital, dependence on existing management, leverage and debt service, domestic or global economic conditions, and changes in customer preferences and attitudes. For more information, review the Company's filings with the Securities and Exchange Commission.

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu DXP Enterprises Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DXP Enterprises Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.10.2014DXP Enterprises Mkt PerformWilliam Blair
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
17.10.2014DXP Enterprises Mkt PerformWilliam Blair
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DXP Enterprises Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr DXP Enterprises Inc. Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Meistgelesene DXP Enterprises News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere DXP Enterprises News

DXP Enterprises Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX mit schwachem Handelsschluss -- Wall Street im Minus -- Apple-Aktie auf Allzeithoch -- Russland: Notenbank senkt Leitzinsen -- MasterCard, Microsoft, Amazon im Fokus

Ölpreise springen kräftig nach oben - Spekulation über sinkende Produktion. AT&T blättert in US-Frequenzauktion 18,2 Milliarden Dollar hin. US-Telekom-Tochter lässt für Mobilfunklizenzen fast 2 Milliarden Dollar springen. Daimler-Tochter zahlt Millionen wegen Diskriminierung von Mitarbeitern. Schlichtung für Kabinenpersonal der Lufthansa kommt nicht voran. Bundesregierung wohl bereit für neues Griechenland-Hilfspaket. Conti schließt milliardenschwere Veyance-Übernahme ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die 5 Finalisten

Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?