15.05.2012 18:03
Bewerten
 (0)

Deutsche Börse: IPO in Frankfurt for Chinese company Haikui Seafood AG

Haikui Seafood AG (ISIN: DE000A1JH3F9) joined the Prime Standard of the Frankfurt Stock Exchange on 15 May. The IPO comprised 276,000 shares (excluding greenshoe). The issue price was €10.00 and the initial listing price €10.00. The issue volume was €2.8 million.

IPO in Frankfurt: Haikui's CEO Zhenkui Chen sounds the opening gong. (Photo: Business Wire)

IPO in Frankfurt: Haikui's CEO Zhenkui Chen sounds the opening gong. (Photo: Business Wire)

BankM – Representative Office of biw Bank für Investments und Wertpapiere AG and Pareto Securities AS are joint lead managers. Wolfgang Steubing AG is acting as the specialist.

"We welcome Haikui Seafood AG as the first IPO of the year,” said Alexander Höptner, Head of Markets Services at Deutsche Börse. "By choosing the Prime Standard, Haikui has joined the segment with the highest transparency in the regulated market of the Frankfurt Stock Exchange and is thus positioning itself extremely well for international investors.”

"Listing in Germany is very attractive for companies from China,” said Haikui Seafood's CEO Zhenkui Chen. "The IPO is quick and runs according to clear and transparent rules. We are delighted to have been able to convince so many investors of Haikui Seafood AG's business model during our roadshow and to have had a successful IPO.”

Haikui Seafood AG processes fish and seafood for the Chinese and international markets. Clients of Haikui Seafood are distributors in China and overseas, located mainly in Asia, Europe and the US. According to information provided by the company, Haikui generates more than two thirds of its revenues outside China. Haikui's processing facilities are located on Dongshan Island in Fujian Province and currently have an aggregate annual processing capacity of around 28,500 tonnes.

To date 32 Chinese companies are listed on the Frankfurt Stock Exchange: Prime Standard 10, General Standard 1, Entry Standard 6, Open Market (FQB) 15.

Photos/Multimedia Gallery Available: http://www.businesswire.com/cgi-bin/mmg.cgi?eid=50278591&lang=en

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Deutsche Börse AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:21 UhrDeutsche Börse HoldS&P Capital IQ
11:11 UhrDeutsche Börse Neutralequinet AG
26.07.2016Deutsche Börse Neutralequinet AG
25.07.2016Deutsche Börse HaltenIndependent Research GmbH
21.07.2016Deutsche Börse OutperformMacquarie Research
21.07.2016Deutsche Börse OutperformMacquarie Research
20.07.2016Deutsche Boerse kaufenBankhaus Lampe KG
13:21 UhrDeutsche Börse HoldS&P Capital IQ
11:11 UhrDeutsche Börse Neutralequinet AG
26.07.2016Deutsche Börse Neutralequinet AG
25.07.2016Deutsche Börse HaltenIndependent Research GmbH
19.07.2016Deutsche Boerse HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX volatil -- Anlagenbau drückt auf Linde-Bilanz -- VW steigert bereinigte Marge -- adidas erhöht Jahresprognose -- Dialog Semiconductor senkt Jahresumsatzprognose -- Facebook, GoPro im Fokus

K+S-Konkurrent Potash kappt Prognose erneut. Wie der Facebook-Chef in einer Stunde drei Milliarden Dollar reicher geworden ist. SÜSS Microtec erwartet weniger Aufträge. Apple hat eine Milliarde iPhones verkauft. Schneider Electric will rentabler werden. Nordex legt kräftig zu und erhöht Prognose.
Diese Firmen sind innovativ
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?