25.05.2012 08:00
Bewerten
 (0)

Deutsche Telekom’s Wi-Fi Mobilize Provides Telna’s and dtac’s Customers with Worldwide Wi-Fi Access and Best User Experience

Deutsche Telekom International Carrier Sales & Solutions (ICSS), the wholesale arm of Deutsche Telekom AG, announced today that Telna in North America and dtac in Thailand have signed contracts for Deutsche Telekom’s Wi-Fi Mobilize solution. The solution gives Telna’s and dtac’s customers access to the largest commercial-grade global Wi-Fi footprint- available with more than 700.000 hotspots in 117 countries and territories worldwide.

Telna (Telecom North America) is a global mobile operator specializing in reducing international roaming costs (voice, SMS and data) for travellers worldwide. Its products are sold under its own brand in North America, and via resellers and to MVNOs worldwide.

dtac is currently the second largest mobile operator in Thailand with a subscriber base of approx. 23.4 million.

For both companies the unique and easy-to-use Wi-Fi Mobilize solution is a perfect addition to their product portfolio.

Wi-Fi Mobilize, a complete single solution, combines best worldwide hotspot coverage with a downloadable operator-branded client for authentication and authorization which is key to provide excellent user experience. The end customers’ Wi-Fi consumption can easily be billed through the existing relationship with the operator. Subscribers using smartphones or tablets benefit from a seamless connectivity experience wherever they are, whenever they want. Through a small client on these devices, operators can let their subscribers conveniently switch between 3G and Wi-Fi networks.

In 2011 ICSS received the Capacity Magazine Judges Award 2011 for Wi-Fi Mobilize. The solution was awarded for increasing profitability and efficiency for operators and for simplifying the expansion of data roaming while adding high value to end customers.

"As a truly international provider,” said Holger Magnussen, Senior Vice President International Carrier Sales & Solutions (ICSS) at Deutsche Telekom, "we are happy to see, that our innovative Wi-Fi Mobilize solution not only persuades wholesale customers and their customers in Europe, but also on other continents worldwide.”

About Deutsche Telekom

Deutsche Telekom is one of the world’s leading integrated telecommunications companies with over 129 million mobile customers, 34 million fixed-network lines and approximately 17 million broadband lines (as of December 31, 2011). The Group provides products and services for the fixed network, mobile communications, the Internet and IPTV for consumers, and ICT solutions for business customers and corporate customers. Deutsche Telekom is present in around 50 countries and has over 235,000 employees worldwide. The Group generated revenues of EUR 58.7 billion in the 2011 financial year – more than half of it outside Germany (as of December 31, 2011).

About Deutsche Telekom International Carrier Sales & Solutions (ICSS)

International Carrier Sales & Solutions (ICSS), an integral part of Deutsche Telekom’s International Businesses unit within the Europe organization, is the global communications enabler of the Deutsche Telekom Group and more than 700 external customers worldwide. As one of the largest carriers in the world, ICSS provides global voice communication, Internet connectivity to millions of eyeballs, and global roaming and messaging on next generation platforms, as well as smart content distribution, media exchange, and virtual carrier solutions. The international customers of ICSS experience seamless service provisioning, including global reach, and the highest quality. The variety of solutions provided by ICSS is based on an expanding ultramodern infrastructure: Deutsche Telekom’s international network.

For further information, see www.telekom-icss.com.

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Euro am Sonntag-Meldung
Mehr als 16 Jahre nach dem sogenannten dritten Börsengang der Deutschen Telekom sind enttäuschte Kleinanleger einem Schadenersatz einen entscheidenden Schritt nähergekommen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.12.2016Deutsche Telekom Equal-WeightMorgan Stanley
30.11.2016Deutsche Telekom buyUBS AG
29.11.2016Deutsche Telekom HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2016Deutsche Telekom Neutralequinet AG
29.11.2016Deutsche Telekom OutperformCredit Suisse Group
30.11.2016Deutsche Telekom buyUBS AG
29.11.2016Deutsche Telekom OutperformCredit Suisse Group
17.11.2016Deutsche Telekom OutperformCredit Suisse Group
15.11.2016Deutsche Telekom buyDeutsche Bank AG
11.11.2016Deutsche Telekom buyGoldman Sachs Group Inc.
02.12.2016Deutsche Telekom Equal-WeightMorgan Stanley
29.11.2016Deutsche Telekom HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2016Deutsche Telekom Neutralequinet AG
11.11.2016Deutsche Telekom Equal-WeightMorgan Stanley
10.11.2016Deutsche Telekom HaltenBankhaus Lampe KG
03.11.2016Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
08.08.2016Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
16.06.2016Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
06.08.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
05.06.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht mit kleinem Verlust ins Wochende -- US-Börsen kaum verändert -- Im Wahljahr 2017 droht Euro-Krise 2.0 -- US-Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit 2007 -- AIXTRON, SLM Solutions im Fokus

Vier Weltstädte wollen bis 2025 Dieselautos verbieten. Deutsche Bank stellt gewisse Kundenverbindungen ein. Italiens Wirtschaftsminister: Kein Finanzbeben nach Referendum. Eine schöne Bescherung: Doch wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Tim Cook antwortet per Mail auf Userbeschwerde zu Apple-AirPods.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?