11.10.2012 08:42
Bewerten
 (0)

Dialog Semiconductor Schedules Q3 2012 Earnings Call For Wednesday 31 October 2012

Dialog Semiconductor (FWB: DLG), a provider of highly integrated innovative power management, audio and short range wireless technologies, will hold its Third Quarter 2012 earnings call on Wednesday 31 October 2012 at 09.00 (London) / 10.00 (Frankfurt).

The Company's Q3 2012 financial results will be released at approximately 06.30 (London) / 07.30 (Frankfurt).

During the conference call, Dr Jalal Bagherli, Chief Executive Officer and Jean-Michel Richard, Chief Finance Officer and VP Finance, will review Dialog Semiconductor's Q3 2012 performance. Following this review, questions will be taken from analysts and from investors.

The management team invites you to participate in this conference call event. Participants may join the conference call by dialling the following numbers:

From Germany 0800 101 4960

From the UK 0800 694 0257

From the US 1866 966 9439

Rest of World +44 (0)1452 555 566

A replay of the call will be available on +44 (0)1452 550 000 with access code 38961363# for 30 days following the end of the conference call. An audio replay of the conference call will also be posted soon thereafter on the company website, accessible at: http://www.diasemi.com/investor_relations_home.php

Notes to Editors

Dialog Semiconductor creates highly integrated, mixed-signal integrated circuits (ICs) optimised for personal portable, low energy short-range wireless, lighting, display and automotive applications. The company provides flexible and dynamic support, world-class innovation and the assurance of dealing with an established business partner.

With its focus and expertise in energy efficient system power management, and with a technology portfolio including audio, short range wireless and VoIP technology, Dialog brings decades of experience to the rapid development of ICs for personal portable applications including Smartphones, Tablet PCs, digital cordless and gaming applications.

Dialog's power management processor companion chips are essential for enhancing both the performance in terms of extended battery lifetime and the consumers' multimedia experience. With world-class manufacturing partners, Dialog operates a fabless business model.

Dialog Semiconductor plc is headquartered near Stuttgart with a global sales, R&D and marketing organisation. In 2011, it had approximately $527 million in revenue and was one of the fastest growing European public semiconductor companies. It currently has approximately 760 employees. The company is listed on the Frankfurt (FWB: DLG) stock exchange and is a member of the German TecDax index.

Language:   English
Company: Dialog Semiconductor Plc.
Tower Bridge House, St. Katharine's Way
E1W 1AA
London
United Kingdom
Phone: +49 7021 805-412
Fax: +49 7021 805-200
E-mail:

birgit.hummel@diasemi.com

Internet: www.diasemi.com
ISIN: GB0059822006, XS0757015606
WKN: 927200
Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Nachrichten zu Dialog Semiconductor Plc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dialog Semiconductor Plc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:26 UhrDialog Semiconductor buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.07.2016Dialog Semiconductor buyOddo Seydler Bank AG
13.07.2016Dialog Semiconductor HoldDeutsche Bank AG
07.07.2016Dialog Semiconductor buyCommerzbank AG
06.07.2016Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
11:26 UhrDialog Semiconductor buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.07.2016Dialog Semiconductor buyOddo Seydler Bank AG
07.07.2016Dialog Semiconductor buyCommerzbank AG
06.07.2016Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
29.06.2016Dialog Semiconductor kaufenKepler Cheuvreux
13.07.2016Dialog Semiconductor HoldDeutsche Bank AG
29.06.2016Dialog Semiconductor HaltenDZ-Bank AG
08.06.2016Dialog Semiconductor Equal-WeightMorgan Stanley
03.06.2016Dialog Semiconductor neutralBaader Wertpapierhandelsbank
09.05.2016Dialog Semiconductor neutralDeutsche Bank AG
21.06.2016Dialog Semiconductor UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.05.2016Dialog Semiconductor UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09.03.2016Dialog Semiconductor UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.01.2016Dialog Semiconductor UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.02.2014Dialog Semiconductor verkaufenCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dialog Semiconductor Plc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX steigt nach ifo-Daten kräftig -- E.ON-Tochter Uniper plant Jobabbau -- Sartorius etwas optimistischer -- Daimler-Betriebsrat fordert Aufarbeitung von Lkw-Kartell -- Tesla, Verizon, Yahoo im Fokus

Allianz will sich bei Pimco stärker einmischen. Nintendo-Aktie stürzt ab - Ernüchterung über "Pokémon Go". ifo-Geschäftsklima trübt sich nach Brexit-Votum nur leicht ein. Philips schlägt sich erneut besser als gedacht. Ryanair sieht Gewinnziel in Gefahr. SAP-Finanzchef erwartet ab 2018 deutlich höheres Gewinnwachstum.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?