05.02.2013 18:00
Bewerten
 (0)

Essilor : Disclosure of Share Capital and Voting Rights Outstanding as of January 31, 2013

Regulatory News :

As of January 31, 2013, shares and voting rights outstanding of Essilor (Paris:EI), the world leader in ophthalmic optics, broke down as follows:

    January 31, 2013
Shares outstanding   214,850,403
Exercisable voting rights   226,431,722
Total voting rights, based on all outstanding shares, including shares stripped of their voting rights*   230,819,094

(*) Shares held by the Company, either in treasury or under the liquidity contract.

About Essilor
The world’s leading ophthalmic optics company, Essilor designs, manufactures and markets a wide range of lenses to improve and protect eyesight. Its corporate mission is to enable everyone around the world to access lenses that meet his or her unique vision requirements. To support this mission, the Company allocates around €150 million to research and development every year, in a commitment to continuously bring new, more effective products to market. Essilor’s flagship brands are Varilux®, Crizal®, Definity®, Xperio®, Optifog™ and Foster Grant®. It also develops and markets equipment, instruments and services for eyecare professionals.
Essilor reported consolidated revenue of €4.2 billion in 2011 and employs around 48,700 people in some 100 countries. It operates 19 plants, a total of 390 prescription laboratories and edging facilities, as well as several research and development centers around the world.
For more information, please visit www.essilor.com.
The Essilor share trades on the NYSE Euronext Paris market and is included in the CAC 40 and Euro Stoxx 50 indexes.
Codes and symbols:ISIN:FR0000121667; Reuters:ESSI.PA; Bloomberg:EI:FP.

Nachrichten zu Essilor International S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Essilor International S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.06.2016Essilor International buyUBS AG
22.04.2016Essilor International buyUBS AG
21.04.2016Essilor International HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
21.04.2016Essilor International buyKepler Cheuvreux
20.04.2016Essilor International Equal-WeightMorgan Stanley
06.06.2016Essilor International buyUBS AG
22.04.2016Essilor International buyUBS AG
21.04.2016Essilor International buyKepler Cheuvreux
17.03.2016Essilor International buyNomura
22.02.2016Essilor International buyUBS AG
21.04.2016Essilor International HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
20.04.2016Essilor International Equal-WeightMorgan Stanley
13.04.2016Essilor International NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.04.2016Essilor International NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.02.2016Essilor International neutralIndependent Research GmbH
21.10.2015Essilor International UnderweightMorgan Stanley
03.08.2015Essilor International UnderweightMorgan Stanley
24.07.2015Essilor International UnderweightMorgan Stanley
18.02.2015Essilor International UnderweightMorgan Stanley
28.11.2014Essilor International UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Essilor International S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

Nach Brexit-Entscheid: DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- US-Börsen massiv im Minus -- Briten stimmen für EU-Ausstieg -- Staatsanwaltschaft durchsucht Zentrale von thyssenkrupp

Erneut Warnstreiks bei Amazon in Leipzig. Lufthansa Cargo verlangt von Mitarbeitern Gehaltsverzicht. Deutsche Post verliert Finanzvorstand Rosen. Aktiencrash hat offenbar fünf Billionen Dollar vernichtet. Brexit Step-by-step: So geht's für die Briten jetzt weiter.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Am Donnerstag, den 23. Juni blicken die Anleger mit Spannung auf das EU-Referendum der Briten. Welchen Ausgang erwarten Sie?