17.09.2012 18:00
Bewerten
 (0)

Gap Inc. Announces Rebekka Bay as Creative Director and Head of Global Design for Gap Brand

Gap Inc. (GPS) today named Rebekka Bay as Creative Director and Executive Vice President for Gap Global Design, effective October 1. She will be responsible for product sold online and in the nearly 1,600 stores in 42 countries in which Gap operates.

Rebekka Bay, Creative Director and EVP of Gap Global Design (Photo: Business Wire)

Rebekka Bay, Creative Director and EVP of Gap Global Design (Photo: Business Wire)

A critically-acclaimed designer, Bay conceptualized, developed and launched the COS brand, part of the Hennes & Mauritz company. Rebekka spent five years as creative director at COS, starting in 2006, a brand which is now successful across Europe, Asia and the Middle East. Since 2011, she has served as creative director at Bruuns Bazaar, overseeing the design of women’s and men’s apparel.

"We’ve taken the time to identify the right creative leader for Gap and we’ve found that in Rebekka,” said Stephen Sunnucks, president, Gap Inc. international. "We’re confident that Rebekka’s approach to design along with her considerable international experience will allow her to help us build upon the momentum we’re delivering in the business today.”

Art Peck, president of the brand’s North American division, added, "Over the past 17 years, a passion for design and a deep understanding of what consumers want have driven Rebekka Bay’s thriving career. Her designs are timeless and covetable.”

Bay will be responsible for Women’s, Men’s, 1969, Accessories and Body lines for customers worldwide. She will report to Gap North America President Art Peck and Gap International President Stephen Sunnucks.

"Few brands in the world have the connection with customers that Gap enjoys today,” Bay said. "I’m incredibly excited to join this talented team and bring Gap’s American casual style to more and more customers.”

Bay will be based in New York, managing design teams there and at the 1969 office in Los Angeles, and will work closely with Pam Wallack, who leads the Gap Global Creative Center. Tracy Gardner will continue in her role as Creative Advisor to Gap.

About Gap Inc.

Gap Inc. is a leading global specialty retailer offering clothing, accessories, and personal care products for men, women, children, and babies under the Gap, Banana Republic, Old Navy, Piperlime, and Athleta brands. Fiscal year 2011 net sales were $14.5 billion. Gap Inc. products are available for purchase in about 90 countries worldwide through about 3,000 company-operated stores, about 250 franchise stores, and e-commerce sites. For more information, please visit www.gapinc.com.

Photos/Multimedia Gallery Available: http://www.businesswire.com/cgi-bin/mmg.cgi?eid=50410399&lang=en

Nachrichten zu Gap Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Gap Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.05.2016Gap HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
20.05.2016Gap NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
20.05.2016Gap Market PerformTelsey Advisory Group
20.05.2016Gap Mkt PerformFBR Capital
20.05.2016Gap UnderperformMizuho
20.05.2016Gap HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
20.05.2016Gap Market PerformTelsey Advisory Group
10.05.2016Gap BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
10.05.2016Gap Market PerformTelsey Advisory Group
09.03.2016Gap BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
20.05.2016Gap NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
20.05.2016Gap Mkt PerformFBR Capital
10.05.2016Gap NeutralMKM Partners
10.05.2016Gap NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
10.05.2016Gap Sector PerformRBC Capital Markets
20.05.2016Gap UnderperformMizuho
10.05.2016Gap UnderperformWolfe Research
10.05.2016Gap UnderperformMizuho
20.11.2015Gap SellUBS AG
20.11.2015Gap UnderperformMizuho
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Gap Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt über 10.000 Punkten -- Monsanto lehnt wohl Bayer-Milliardenofferte ab -- Razzia bei Google in Paris -- GE, Deutsche Bank, Evonik im Fokus

adidas setzt bei Produktion stückweise wieder auf 'Made in Germany'. Bayer-Chef Baumann deckt sich mit Aktien ein. BoE würde bei EU-Nein nicht zwangsläufig Zinsen senken. Nokia streicht nach Alcatel-Kauf über 10.000 Jobs. BMW will Tesla erst 2021 angreifen. Sky hebt Preise an - Kunden wird aber Sonderkündigungsrecht verwehrt.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?