02.11.2012 11:56
Bewerten
(0)

Gap Inc. meldet Umsatzzuwachs für Oktober und gute Umsatzergebnisse im dritten Quartal

DRUCKEN

Gap Inc. (NYSE: GPS) hat heute bekannt gegeben, dass der Nettoumsatz im dritten Quartal des Finanzjahres 2012 im Vergleich zum letzten Jahr um 8 Prozent gestiegen ist und der Nettoumsatz des Monats Oktober um 6 Prozent höher als im Vorjahr lag.

Der Nettoumsatz des am 27. Oktober 2012 zu Ende gegangenen dritten Quartals erhöhte sich gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres um 8 Prozent von zuvor 3,59 Mrd. auf 3,86 Mrd. USD. Die vergleichbaren Umsätze des Unternehmens verzeichneten einen Zuwachs von 6 Prozent verglichen mit einem Rückgang von 5 Prozent im dritten Quartal des vergangenen Jahres.

Darüber hinaus lag der Nettoumsatz in dem am 27. Oktober 2012 zu Ende gegangenen Vierwochenzeitraum bei 1,22 Mrd. USD und in dem am 29. Oktober 2011 zu Ende gegangenen Vergleichszeitraum des Vorjahres bei 1,14 Mrd. USD. Der vergleichbare Umsatz des Unternehmens für den Oktober 2012 wies einen Zuwachs von 4 Prozent aus, im Oktober 2011 dagegen einen Rückgang von 6 Prozent.

"Wir freuen uns über die anhaltende Geschäftsbelebung bei all unseren Marken in Nordamerika", sagte Glenn Murphy, Chairman und Chief Executive Officer von Gap Inc. "Unser Fokus bleibt weiterhin auf das Angebot hervorragender Produkte für unsere Kunden gerichtet, damit sich diese Geschäftsentwicklung fortsetzt."

Prognosen für das dritte Quartal

Das Unternehmen erwartet für das dritte Quartal des Finanzjahres 2012 verwässerte Gewinne von 0,61 bis 0,63 USD je Aktie. Diese betrugen für das dritte Quartal des Vorjahres 0,38 USD. Das entspricht einem Anstieg von ca. 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der erwartete verwässerte Gewinn je Aktie für das dritte Quartal enthält einen Gewinn von 0,02 USD, der in erster Linie auf Steuergutschriften zurückzuführen ist.

Vergleichsumsatzergebnisse des dritten Quartals

Die Vergleichsumsätze für das dritte Quartal des Finanzjahres 2012 betrugen:

  • Gap Nordamerika: 7 Prozent Plus gegenüber 6 Prozent Minus im Vorjahr
  • Banana Republic Nordamerika: 6 Prozent Plus gegenüber 1 Prozent Minus im Vorjahr
  • Old Navy Nordamerika: 9 Prozent Plus gegenüber 4 Prozent Minus im Vorjahr
  • International: 3 Prozent Minus gegenüber 10 Prozent Minus im Vorjahr

Vergleichsumsätze des Monats Oktober

Die Vergleichsumsätze für Oktober 2012 betrugen:

  • Gap Nordamerika: 6 Prozent Plus gegenüber 5 Prozent Minus im Vorjahr
  • Banana Republic Nordamerika: 5 Prozent Plus gegenüber 1 Prozent Minus im Vorjahr
  • Old Navy Nordamerika: 5 Prozent Plus gegenüber 9 Prozent Minus im Vorjahr
  • International: 2 Prozent Minus gegenüber 7 Prozent Minus im Vorjahr

Der Nettoumsatz seit Jahresbeginn lag für den 39-Wochen-Zeitraum bis zum 27. Oktober 2012 bei 10,93 Mrd. USD. Dies entspricht einem Zuwachs von 6 Prozent gegenüber den 10,27 Mrd. USD des am 29. Oktober 2011 zu Ende gegangenen Vergleichszeitraums im Vorjahr. Der Vergleichsumsatz hat seit Jahresbeginn um 5 Prozent zugenommen, während im Vorjahr ein Rückgang von 3 Prozent verzeichnet wurde.

Gap Inc. wird die Ergebnisse des dritten Quartals am 15. November 2012 um 13:00 Uhr PST in einer Pressemitteilung bekannt geben. Darüber hinaus wird das Unternehmen am 15. November 2012 um 14:00 Uhr PST eine Zusammenfassung der Ergebnisse der dritten Quartals in einer Live-Telefonkonferenz und einem Webcast präsentieren. Für die Teilnahme an der Telefonkonferenz wählen Sie die Nummer +1-800-374-1731. Anrufer aus dem Ausland wählen +1-706-679-5876. Der Webcast kann unter www.gapinc.com abgerufen werden.

Umsätze des Monats November

Das Unternehmen wird die Novemberumsätze am 29. November 2012 bekannt geben.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der "Safe Harbor"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. So handelt es sich bei sämtlichen Aussagen, die nicht rein historischer Art sind, um zukunftsgerichtete Aussagen. Wörter wie "erwarten", "ausgehen von", "glauben", "schätzen", "vorhaben", "planen", "prognostizieren" und ähnliche Ausdrücke sind ebenfalls charakteristisch für zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtet sind unter anderem Aussagen, die auf Folgendes Bezug nehmen:

  • verwässerter Gewinn je Aktie für das dritte Quartal des Finanzjahres 2012.

Da diese zukunftsgerichteten Aussagen mit Risiken und Ungewissheiten verbunden sind, gibt es wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens möglicherweise wesentlich von den Angaben in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu diesen Faktoren gehört unter anderem Folgendes:

  • Es besteht das Risiko, dass während der Abschlusserstellung des Unternehmens zusätzliche Informationen bekannt werden oder sich als Folge späterer Geschehnisse ergeben, sodass das Unternehmen eine Anpassung der Finanzinformationen vornehmen muss.

Zusätzliche Informationen in Bezug auf Faktoren mit Einfluss auf die Ergebnisse finden sich im Jahresbericht des Unternehmens auf dem Formblatt 10-K für das Geschäftsjahr bis zum 28. Januar 2012 sowie in den nachfolgend bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Unterlagen.

Die zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Informationen mit Stand vom 1. November 2012. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Überarbeitung von zukunftsgerichteten Aussagen, auch wenn Erfahrungen oder zukünftige Änderungen darauf hinweisen, dass die hier ausdrücklich oder andeutungsweise prognostizierten Ergebnisse nicht eintreten dürften.

Über Gap Inc.

Gap Inc. ist ein namhaftes globales Einzelhandelsgeschäft, das unter den Marken Gap, Banana Republic, Old Navy, Piperlime und Athleta Bekleidung, Accessoires und persönliche Pflegeprodukte für Damen, Herren, Kinder und Säuglinge anbietet. Der Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2011 belief sich auf 14,5 Milliarden US-Dollar. Produkte von Gap Inc. stehen in zirka 90 Ländern weltweit über rund 3000 vom Unternehmen selbst betriebene Filialen, etwa 250 Franchise-Betriebe und E-Commerce-Seiten zum Verkauf. Weitere Informationen finden Sie unter www.gapinc.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Nachrichten zu Gap Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Gap Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2017Gap OverweightBarclays Capital
19.09.2017Gap Market PerformTelsey Advisory Group
24.02.2017Gap NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
07.02.2017Gap NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
07.02.2017Gap NeutralMizuho
20.09.2017Gap OverweightBarclays Capital
19.09.2017Gap Market PerformTelsey Advisory Group
07.06.2016Gap BuyStandpoint Research
20.05.2016Gap HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
20.05.2016Gap Market PerformTelsey Advisory Group
24.02.2017Gap NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
07.02.2017Gap NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
07.02.2017Gap NeutralMizuho
02.12.2016Gap NeutralMizuho
18.11.2016Gap NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
20.05.2016Gap UnderperformMizuho
10.05.2016Gap UnderperformWolfe Research
10.05.2016Gap UnderperformMizuho
20.11.2015Gap SellUBS AG
20.11.2015Gap UnderperformMizuho

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Gap Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt erstmals über 13.000 -- Wall Street schließt im Plus -- Netflix auf Rekordhoch -- Nike: Wie groß sind die Probleme beim adidas-Konkurrenten? -- Sartorius, Lufthansa , SLM, E.ON im Fokus

Deutsche Bank hält an spanischem Privatkundengeschäft fest. Huawei will mit Smartphone 'Mate 10 Pro' das iPhone überholen. Yellen spricht sich für weitere Zinsschritte aus. RWE-Aktie fällt ans DAX-Ende. Volkswagen greift Tesla auf dessen Heimatmarkt an - Neues Modell kommt früher als erwartet. Siltronic-Papiere setzen Rekordrally fort.

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
Bitcoin & Co.: Die wichtigsten Kryptowährungen
Welche Digitalwährung macht das Rennen?
Patentanmeldungen 2017
Diese Unternehmen setzten auf neue Ideen
Arbeiten und Leben im Ausland: Die besten Länder für Expatriats und Auswanderer
Welches Land schneidet am besten ab?
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
GeelyA0CACX
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Bitcoin Group SEA1TNV9
Allianz840400
Amazon906866
VoltaboxA2E4LE
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212