22.02.2013 11:23
Bewerten
 (0)

Gemalto, Banco Itaú und TIM starten erstes Pilotprogramm für NFC-Bezahlen in Brasilien

Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, gab heute bekannt, dass seine UpTeq NFC SIM-Karte und Allynis Trusted Services Management (TSM)-Lösung das Kernstück des ersten mobilen NFC-Bezahlprogramms in Brasilien bilden. TIM Brasil, ein Mobilfunkbetreiber mit 70 Millionen Teilnehmern, und Banco Itaú, eine der weltweit größten Banken, verwandeln unter Einsatz der Technologie von Gemalto Smartphones in praktische mobile Bezahllösungen, die das Ausführen von Transaktionen unterwegs durch einfaches Schwenken des Mobilgeräts vor einem kontaktlosen Zahlungsterminal ermöglichen. Die TSM-Plattform von Gemalto sorgt für eine sichere Integration und Verwaltung der brasilienweiten NFC-Dienste.

Die NFC SIM-Karten und TSM-Plattform von Gemalto ermöglichen eine sehr viel einfachere und schnellere Ausführung mobiler Transaktionen und schützen sensible Kontodaten, wobei sie gleichzeitig einen Dienst mit Zusatznutzen bereitstellen, der die Kundenzufriedenheit und Kundenbindung an die beteiligten Marken und Banken steigert. Teilnehmer können in über 100 beliebten Restaurants, Cafés und Läden vor Ort Einkäufe tätigen. Im Rahmen der Ausweitung des Pilotprogramms ermöglicht die TSM-Lösung von Gemalto die sichere OTA-Installation (Over The Air) einer Vielfalt von NFC-Diensten auf Mobilgeräten, beispielsweise für den öffentlichen Personenverkehr.

"Unsere langjährige Partnerschaft mit Gemalto trägt entscheidend dazu bei, dass wir bahnbrechende Technologien und Dienste anbieten können, die neue Teilnehmer anlocken und als Kunden binden", so Roger Solé, Chief Marking Officer bei TIM Brazil. "Die von Gemalto im Bereich der mobilen Finanzdienste in Lateinamerika gesammelten Erfahrungen sind für dieses Pilotprogramm von großer Bedeutung und helfen, Probleme einzuschätzen, Lösungen zu entwickeln und aus Rückmeldungen von Teilnehmern die Schlüsse zu ziehen, die eine künftige brasilienweite Einführung zu einem Erfolg machen.”

"Die Technologie, Infrastruktur und Sensibilisierung der Verbraucher hinsichtlich des kontaktlosen Bezahlens sind die richtigen Komponenten für das künftige enorme Wachstum in Brasilien", so Fernando Teles, Credit Card Director bei Itaú Unibanco. "Die bewährte NFC-Technologie von Gemalto steigert die Flexibilität von Zahlungssystemen und fördert die Neudefinierung der Beziehungen der Kunden zu ihrer Bank, ihren Mobilgeräten und Mobilfunkbetreibern. Letztlich führt sie zu einer starken Belebung des Marktes in Brasilien.”

"Das Pilotprojekt in Brasilien ergänzt die über 50 erfolgreichen weltweiten Einführungen der NFC-Technologie von Gemalto und ist nur der Anfang dieser Entwicklung in Lateinamerika",so Eric Megret-Dorne, Senior Vice President of Secure Transactions bei Gemalto Latin America. "Die Zusammenarbeit mit leistungsstarken Marktführern wie TIM Brasil und Banco Itaú bringt uns der Bereitstellung der NFC-Dienste für die Massen in Brasilien einen wichtigen Schritt näher.”

Über Gemalto

Gemalto (Euronext NL 0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Das Unternehmen erzielte 2011 einen Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro. Gemalto beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter in insgesamt 74 Niederlassungen und 14 Forschungs- und Service-Zentren in 43 Ländern.

Gemalto ist ein integraler Bestandteil der entstehenden digitalen Gesellschaft. Milliarden von Menschen weltweit wollen heute überall, jederzeit und uneingeschränkt kommunizieren, reisen, einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, unterhalten werden oder arbeiten – und das so einfach, angenehm und sicher wie möglich. Gemalto erfüllt die wachsenden Anforderungen an individuelle mobile Serviceleistungen, Identitätsschutz, sichere Zahlungslösungen, authentifizierte Onlinedienste, Zugang zu Cloud-Computing, moderne Transportlösungen, M2M-Kommunikationslösungen sowie elektronische Gesundheits- und Behördendienste.

Gemalto entwickelt sichere Softwarelösungen zur Ausführung auf vertrauenswürdigen Geräten, die das Unternehmen selbst entwickelt, konzipiert und personalisiert. Während des gesamten Lebenszyklus verwaltet Gemalto diese Geräte, die darauf enthaltenen vertraulichen Daten sowie die ermöglichten Services. Durch kontinuierliche Innovationen ermöglicht es Gemalto seinen Kunden, attraktive Angebote für das digitale Leben zu machen. Die Endanwender profitieren vom Komfort und der Sicherheit dieser Lösungen.

Da immer mehr Menschen die Software und die sicheren Geräte von Gemalto nutzen erzielt das Unternehmen hohe Wachstumszahlen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemalto.com, www.justaskgemalto.com, blog.gemalto.com oder folgen Sie uns auf Twitter:@gemalto.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Nachrichten zu Gemalto N.V.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Gemalto N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.02.2013Gemalto kaufenDeutsche Bank AG
15.11.2012Gemalto overweightMorgan Stanley
09.11.2012Gemalto outperformExane-BNP Paribas SA
23.10.2012Gemalto outperformExane-BNP Paribas SA
18.10.2012Gemalto buySociété Générale Group S.A. (SG)
13.02.2013Gemalto kaufenDeutsche Bank AG
15.11.2012Gemalto overweightMorgan Stanley
09.11.2012Gemalto outperformExane-BNP Paribas SA
23.10.2012Gemalto outperformExane-BNP Paribas SA
18.10.2012Gemalto buySociété Générale Group S.A. (SG)
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
09.03.2012Gemalto sellSociété Générale Group S.A. (SG)
30.06.2010Gemalto "sell"Société Générale Group S.A. (SG)
30.04.2010Gemalto "sell"Société Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Gemalto N.V. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Gemalto Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht mit kleinem Plus ins Wochenende -- IBM erneut mit weniger Umsatz -- Postbank sieht Chancen auf IPO -- Yellen sieht US-Geldpolitik auf Kurs -- GE im Fokus

Buffett-Investment BYD träumt vom Gigaerfolg in den USA. AIG schlägt Milliardenrisiken an Berkshire Hathaway los. Deutsche Top-Manager warnen Trump vor Strafzöllen und Abschottung. American Express verdient deutlich weniger. Chinas Wachstum fällt auf niedrigsten Stand seit 1990. Winterkorn bleibt dabei: Von Betrug bei VW nichts gewusst.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Commodities entwickelten sich 2016 am stärksten?
Jetzt durchklicken
Mit diesem Studium wird man CEO im Dow Jones
Jetzt durchklicken
Das verdienen YouTube-Stars mit Videos
Jetzt durchklicken
So reich sind die Minister aus Donald Trumps Kabinett
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Commerzbank CBK100
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Daimler AG 710000
BASF BASF11
Bayer BAY001
E.ON SE ENAG99
Apple Inc. 865985
Nordex AG A0D655
Deutsche Telekom AG 555750
Deutsche Lufthansa AG 823212
Allianz 840400
Siemens AG 723610
Tesla A1CX3T
K+S AG KSAG88