07.06.2012 23:30
Bewerten
 (0)

Goldman Sachs Conference Call to Announce Second Quarter 2012 Results

The Goldman Sachs Group, Inc. (NYSE: GS) plans to announce its second quarter 2012 financial results on Tuesday, July 17th in a release that will be issued at approximately 7:30 am (ET). The press release will also be available on the firm’s web site, http://www.gs.com.

A conference call to discuss the firm’s results outlook and related matters, will be held at 9:30 am (ET). The call will be open to the public.

Members of the public who would like to listen to the conference call should dial 1-888-281-7154 (U.S. domestic) and 1-706-679-5627 (international). The number should be dialed at least 10 minutes prior to the start of the conference call. The conference call will also be accessible as an audio webcast through the Investor Relations section of our web site, www.gs.com/shareholders. There is no charge to access the call. For those unable to listen to the live broadcast, a replay will be available on our web site or by dialing 1-855-859-2056 (U.S. domestic) or 1-404-537-3406 (international) passcode number 89062398 beginning approximately two hours after the event.

Please direct any questions regarding obtaining access to the conference call to Goldman Sachs Investor Relations, via e-mail, at gs-investor-relations@gs.com.

The Goldman Sachs Group, Inc. is a leading global investment banking, securities and investment management firm that provides a wide range of financial services to a substantial and diversified client base that includes corporations, financial institutions, governments and high-net-worth individuals. Founded in 1869, the firm is headquartered in New York and maintains offices in all major financial centers around the world.

Nachrichten zu Goldman Sachs

  • Relevant3
  • Alle5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Goldman Sachs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.03.2016Goldman Sachs overweightJP Morgan Chase & Co.
01.03.2016Goldman Sachs SellSociété Générale Group S.A. (SG)
16.02.2016Goldman Sachs overweightJP Morgan Chase & Co.
25.01.2016Goldman Sachs Sector PerformRBC Capital Markets
22.01.2016Goldman Sachs NeutralUBS AG
31.03.2016Goldman Sachs overweightJP Morgan Chase & Co.
16.02.2016Goldman Sachs overweightJP Morgan Chase & Co.
05.01.2016Goldman Sachs OutperformOppenheimer & Co. Inc.
26.10.2015Goldman Sachs overweightMorgan Stanley
21.09.2015Goldman Sachs OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.01.2016Goldman Sachs Sector PerformRBC Capital Markets
22.01.2016Goldman Sachs NeutralUBS AG
16.10.2015Goldman Sachs NeutralUBS AG
17.07.2015Goldman Sachs NeutralUBS AG
24.06.2015Goldman Sachs HoldDeutsche Bank AG
01.03.2016Goldman Sachs SellSociété Générale Group S.A. (SG)
16.10.2015Goldman Sachs UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.09.2014Goldman Sachs UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09.07.2014Goldman Sachs UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.01.2014Goldman Sachs verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Goldman Sachs nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt etwas höher -- Dow auf Vortagesniveau -- GoPro-Umsatz bricht massiv ein -- Alibaba mit kräftigem Umsatzplus -- Apple kooperiert mit SAP für Firmen-Geschäft

Eurokurs schwankt um Marke von 1,14 US-Dollar. London wählt Bürgermeister - Muslimischer Politiker Favorit. GM und Fahrdienst Lyft wollen Roboter-Taxis testen. Ölpreise weiten Gewinne aus. Eurokurs fällt unter 1,14 US-Dollar. Sanofi lässt bei Medivation nicht locker. Merck & Co kommt zum Jahresstart in Schwung. Kia unterstützt Kaufprämie für E-Autos. Deutlich mehr prekäre Kredite Wells Fargo. Börsengang der Bahn 'vom Tisch'.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?