Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKursziele ProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

06.03.2012 23:00

Senden

Groupon to Present at Barclays Internet Connect Conference

Groupon zu myNews hinzufügen Was ist das?


Groupon, Inc. (NASDAQ:GRPN) today announced that Jason Child, Chief Financial Officer, will present at the Barclays Internet Connect Conference on Tuesday, March 13, 2012 at 3:15 PM (ET) at the Crowne Plaza Hotel in New York City.

A live webcast of the presentation will be available at http://cc.talkpoint.com/barc002/031312b_lp/?entity=10_XDD7QQE. The recorded webcast will be available within 24 hours at http://investor.groupon.com/events.cfm. Please contact Barclays for additional details regarding the conference.

About Groupon:

Groupon, launched in November 2008 in Chicago, features a daily deal on the best stuff to do, eat, see and buy in 48 countries around the world. Groupon uses collective buying power to offer huge discounts and provide a win-win for business and consumers, delivering more than 1,000 daily deals globally. To subscribe for the best deals in your city, visit http://www.groupon.com. To learn how to become a featured business, visit http://www.grouponworks.com.

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Groupon

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.11.12Groupon holdJefferies & Company Inc.
12.11.12Groupon neutralSusquehanna Financial Group, LLLP
15.10.12Groupon neutralMacquarie Research
11.10.12Groupon neutralCredit Suisse Group
16.08.12Groupon neutralCredit Suisse Group
15.08.12Groupon outperformBarrington Research
19.06.12Groupon overweightMorgan Stanley
16.05.12Groupon outperformBarrington Research
16.05.12Groupon overweightBarclays Capital
03.04.12Groupon buyGoldman Sachs Group Inc.
12.11.12Groupon holdJefferies & Company Inc.
12.11.12Groupon neutralSusquehanna Financial Group, LLLP
15.10.12Groupon neutralMacquarie Research
11.10.12Groupon neutralCredit Suisse Group
16.08.12Groupon neutralCredit Suisse Group
02.04.12Groupon sellStifel, Nicolaus & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Groupon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Groupon5,44
0,74%
Groupon Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen