29.02.2012 15:13
Bewerten
 (0)

James Murdoch Steps Down as Executive Chairman, News International to Focus on Expanding International TV Businesses

News Corporation today announced that, following his relocation to the Company’s headquarters in New York, James Murdoch, Deputy Chief Operating Officer, has relinquished his position as Executive Chairman of News International, its UK publishing unit. Tom Mockridge, Chief Executive Officer of News International, will continue in his post and will report to News Corporation President and COO Chase Carey.

"We are all grateful for James' leadership at News International and across Europe and Asia, where he has made lasting contributions to the group's strategy in paid digital content and its efforts to improve and enhance governance programs,” said Rupert Murdoch, Chairman and Chief Executive Officer, News Corporation. "He has demonstrated leadership and continues to create great value at Star TV, Sky Deutschland, Sky Italia, and BSkyB. Now that he has moved to New York, James will continue to assume a variety of essential corporate leadership mandates, with particular focus on important pay-TV businesses and broader international operations.”

"I deeply appreciate the dedication of my many talented colleagues at News International who work tirelessly to inform the public and am confident about the tremendous momentum we have achieved under the leadership of my father and Tom Mockridge,” said James Murdoch. "With the successful launch of The Sun on Sunday and new business practices in place across all titles, News International is now in a strong position to build on its successes in the future. As Deputy Chief Operating Officer, I look forward to expanding my commitment to News Corporation’s international television businesses and other key initiatives across the Company.”

About News Corporation

News Corporation (NASDAQ: NWS, NWSA; ASX: NWS, NWSLV) had total assets as of December 31, 2011 of approximately US$60 billion and total annual revenues of approximately US$34 billion. News Corporation is a diversified global media company with operations in six industry segments: cable network programming; filmed entertainment; television; direct broadcast satellite television; publishing; and other. The activities of News Corporation are conducted principally in the United States, Continental Europe, the United Kingdom, Australia, Asia and Latin America.

Nachrichten zu Sky plc (ehemals BSkyB)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sky plc (ehemals BSkyB)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.06.2016Sky HoldJefferies & Company Inc.
13.06.2016Sky buyCitigroup Corp.
13.06.2016Sky overweightBarclays Capital
10.06.2016Sky Equal-WeightMorgan Stanley
10.06.2016Sky NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.06.2016Sky buyCitigroup Corp.
13.06.2016Sky overweightBarclays Capital
10.06.2016Sky buyUBS AG
10.05.2016Sky buyUBS AG
27.04.2016Sky buyCitigroup Corp.
21.06.2016Sky HoldJefferies & Company Inc.
10.06.2016Sky Equal-WeightMorgan Stanley
10.06.2016Sky NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.06.2016Sky HoldHSBC
06.06.2016Sky Equal-WeightMorgan Stanley
17.10.2014British Sky Broadcasting Group SellS&P Capital IQ
17.10.2014British Sky Broadcasting Group SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.10.2014British Sky Broadcasting Group UnderperformCredit Suisse Group
28.07.2014British Sky Broadcasting Group SellS&P Capital IQ
20.05.2014British Sky Broadcasting Group Strong SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sky plc (ehemals BSkyB) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

Nach Brexit-Entscheid: DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- US-Börsen massiv im Minus -- Briten stimmen für EU-Ausstieg -- Staatsanwaltschaft durchsucht Zentrale von thyssenkrupp

Erneut Warnstreiks bei Amazon in Leipzig. Lufthansa Cargo verlangt von Mitarbeitern Gehaltsverzicht. Deutsche Post verliert Finanzvorstand Rosen. Aktiencrash hat offenbar fünf Billionen Dollar vernichtet. Brexit Step-by-step: So geht's für die Briten jetzt weiter.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Am Donnerstag, den 23. Juni blicken die Anleger mit Spannung auf das EU-Referendum der Briten. Welchen Ausgang erwarten Sie?