Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKursziele ProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

18.12.2012 07:45

Senden

NCC to Construct Housing in Helsinki for SEK 270 Million

NCC AB (A) zu myNews hinzufügen Was ist das?


Regulatory News:

NCC has been commissioned to construct 123 housing units in Jätkäsaari in southern Helsinki for about SEK 270 million. The client is the Helsinki Housing Production Department (ATT) and the project will be registered among orders in the fourth quarter of 2012.

Jätkäsaari is one of the major development areas in the City of Helsinki to be integrated into the inner city area. By mid-2020, Jätkäsaari is expected to have 16,000 residents and offer 6,000 workplaces.

"In the precinct that is about to take shape, the partnership between ATT and NCC will realize a new type of residential construction. Among the relatively similar housing units, it is also possible to choose a housing version that does not include a parking space. What this means, effectively, is that only parking-space users will be responsible for parking-space costs,” says ATT’s CEO, Sisko Marjamaa.

"Taking part in the construction of an entirely new city district from scratch is very stimulating. We currently have ten buildings under construction,” says NCC’s Business Unit Director in NCC Construction Finland, Matti Aho.

Construction is scheduled for immediate start, and for completion by September 2014.

Including this new contract, NCC has a total of 750 housing units under construction for ATT, of which 517 will be located at Jätkäsaari.

The project will be registered among orders in the fourth quarter of 2012 in Business area NCC Construction Finland.

This is the type of information that NCC could be obligated to disclose pursuant to the Securities Market Act. The information was issued for publication on December 18, 2012, at. 07.30 CET.

All of NCC’s press releases are available at www.ncc.se/press.

NCC is one of the leading construction and property development companies in the Nordic region. In 2011, NCC reported sales of SEK 53 billion and had 17,500 employees. NCC Construction Finland constructs housing, offices, roads, civil engineering structures and other infrastructure in Finland.

This information was brought to you by Cision http://www.cisionwire.com

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu NCC AB (A)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
Keine Analysen gefunden.

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

NCC AB (A)220,50
-2,26%
NCC AB (A) Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Meistgelesene NCC AB (A) News 1M

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere NCC AB (A) News

NCC AB (A) Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen