15.03.2012 19:45
Bewerten
 (0)

News Corporation and Permira Advisers Sign Agreement to Sell NDS Group Limited

News Corporation and funds advised by Permira Advisers LLP announced today that they have signed an agreement to sell NDS Group Limited to Cisco Systems Inc. for approximately $5 billion, including the assumption of debt. The transaction is subject to customary closing conditions, including regulatory review in the U.S. and elsewhere, and is expected to close during the second half of calendar year 2012.

About News Corporation

News Corporation (NASDAQ: NWS, NWSA; ASX: NWS, NWSLV) had total assets as of December 31, 2011 of approximately US$60 billion and total annual revenues of approximately US$34 billion. News Corporation is a diversified global media company with operations in six industry segments: cable network programming; filmed entertainment; television; direct broadcast satellite television; publishing; and other. The activities of News Corporation are conducted principally in the United States, Continental Europe, the United Kingdom, Australia, Asia and Latin America.

About Permira

Permira is a European private equity firm with global reach. The Permira funds, raised from pension funds and other institutions, make long-term investments in companies with the ambition of transforming their performance and driving sustainable growth. Founded in 1985, the firm advises funds with a total committed capital of approximately €20 billion.

About NDS

NDS Group Ltd. creates the technologies and applications that enable pay-TV operators to securely deliver digital content to TV STBs (set-top boxes), DVRs (digital video recorders), PCs, mobiles and other multimedia devices. Over 90 of the world’s leading pay-TV platforms rely on NDS solutions to protect and enhance their business.

For more information about News Corporation, please visit www.newscorp.com.

Nachrichten zu Sky plc (ehemals BSkyB)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sky plc (ehemals BSkyB)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.03.2017Sky buyUBS AG
24.02.2017Sky buyUBS AG
23.01.2017Sky buyUBS AG
18.01.2017Sky buyUBS AG
22.12.2016Sky NeutralCredit Suisse Group
02.03.2017Sky buyUBS AG
24.02.2017Sky buyUBS AG
23.01.2017Sky buyUBS AG
18.01.2017Sky buyUBS AG
15.12.2016Sky buyUBS AG
22.12.2016Sky NeutralCredit Suisse Group
16.12.2016Sky HoldS&P Capital IQ
13.12.2016Sky HoldHSBC
12.12.2016Sky HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.12.2016Sky NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.07.2016Sky SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.06.2016Sky UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
17.10.2014British Sky Broadcasting Group SellS&P Capital IQ
17.10.2014British Sky Broadcasting Group SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.10.2014British Sky Broadcasting Group UnderperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sky plc (ehemals BSkyB) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Sky News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Sky News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow Jones mit Verlusten -- Merck-Mittel Avelumab erhält FDA Zulassung zur Behandlung von MCC -- Aumann, Deutsche Börse im Fokus

Frankreich: Arbeitslosigkeit geht nur leicht zurück. Absage eines Partners sorgt bei Biotest-Anleger für Verdruss. Reederei Hapag-Lloyd macht Verlust. Theranos verschenkt Aktien an Investoren - wenn die versprechen, nicht zu klagen. Fondsmanager weiterhin optimistisch für Aktien. Das läuft bei der Deutschen Bank falsch. LEONI-Aktie schließt Gap aus 2015. Russische Notenbank senkt Leitzins. Bundestag beschließt Pkw-Maut.

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Wertpapiers? Welcher der drei folgenden Risikoklassen würden Sie sich persönlich zuordnen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Infineon Technologies AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
SAP SE716460
Nordex AGA0D655
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BMW AG519000
Volkswagen St. (VW)766400