15.03.2012 19:45
Bewerten
 (0)

News Corporation and Permira Advisers Sign Agreement to Sell NDS Group Limited

News Corporation and funds advised by Permira Advisers LLP announced today that they have signed an agreement to sell NDS Group Limited to Cisco Systems Inc. for approximately $5 billion, including the assumption of debt. The transaction is subject to customary closing conditions, including regulatory review in the U.S. and elsewhere, and is expected to close during the second half of calendar year 2012.

About News Corporation

News Corporation (NASDAQ: NWS, NWSA; ASX: NWS, NWSLV) had total assets as of December 31, 2011 of approximately US$60 billion and total annual revenues of approximately US$34 billion. News Corporation is a diversified global media company with operations in six industry segments: cable network programming; filmed entertainment; television; direct broadcast satellite television; publishing; and other. The activities of News Corporation are conducted principally in the United States, Continental Europe, the United Kingdom, Australia, Asia and Latin America.

About Permira

Permira is a European private equity firm with global reach. The Permira funds, raised from pension funds and other institutions, make long-term investments in companies with the ambition of transforming their performance and driving sustainable growth. Founded in 1985, the firm advises funds with a total committed capital of approximately €20 billion.

About NDS

NDS Group Ltd. creates the technologies and applications that enable pay-TV operators to securely deliver digital content to TV STBs (set-top boxes), DVRs (digital video recorders), PCs, mobiles and other multimedia devices. Over 90 of the world’s leading pay-TV platforms rely on NDS solutions to protect and enhance their business.

For more information about News Corporation, please visit www.newscorp.com.

Nachrichten zu Sky plc (ehemals BSkyB)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sky plc (ehemals BSkyB)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.09.2016Sky buyGoldman Sachs Group Inc.
19.09.2016Sky overweightMorgan Stanley
08.09.2016Sky NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.09.2016Sky buyGoldman Sachs Group Inc.
03.08.2016Sky buyGoldman Sachs Group Inc.
22.09.2016Sky buyGoldman Sachs Group Inc.
19.09.2016Sky overweightMorgan Stanley
07.09.2016Sky buyGoldman Sachs Group Inc.
03.08.2016Sky buyGoldman Sachs Group Inc.
01.08.2016Sky buyUBS AG
08.09.2016Sky NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.07.2016Sky NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.07.2016Sky Equal-WeightMorgan Stanley
27.06.2016Sky HoldHSBC
21.06.2016Sky HoldJefferies & Company Inc.
01.07.2016Sky SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.06.2016Sky UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
17.10.2014British Sky Broadcasting Group SellS&P Capital IQ
17.10.2014British Sky Broadcasting Group SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.10.2014British Sky Broadcasting Group UnderperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sky plc (ehemals BSkyB) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt unter 10.400-Punkten -- Wall Street schließt rot -- Commerzbank: 9.000 Stellen und Dividende futsch?-- LANXESS will Chemtura übernehmen -- Deutsche Bank auf Rekordtief -- Ströer im Fokus

Quandt-Erben sortieren BMW-Anteile neu. Griechenland: Gläubiger einig über Führung von Privatisierungsfonds. Stromnetzbetreiber erhöhen Gebühren 2017. EZB-Chef Draghi betont Bedeutung der "Kreditlockerung" für Geldpolitik. ifo-Geschäftsklima hellt sich auf. Audi-Entwicklungsvorstand Stefan Knirsch verlässt Unternehmen.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?