29.01.2013 08:57
Bewerten
(0)

Sandvik's Board of Directors propose a long-term incentive program 2013

Regulatory News:

Sandvik's (STO:SAND) Board of Directors propose that the Annual General Meeting resolve on a long-term incentive program for 2013 (LTI 2013) encompassing approximately 350 senior executives and key individuals within the Group, on substantially the same terms and conditions as the 2011 and 2012 long-term incentive programs.

Participants are offered allotment of employee stock options that entitle the holder to acquire Sandvik shares after three years at a set exercise price, on condition that certain performance targets are met. For some executives in more senior positions, a personal investment in Sandvik shares will also be required to gain entitlement to allotment of employee stock options and matching rights which entitle the holder to acquire Sandvik shares after three years at a set exercise price.

LTI 2013 comprises a maximum of 12,000,000 Sandvik shares, corresponding to approximately 1% of the total number of shares in the company The Board of Directors does not at present intend to take measures to hedge the program to ensure the delivery of Sandvik shares. Assuming a share price of 100 SEK, expected volatility of 40% and a five-year term, the cost of LTI 2013 is estimated at approximately 241 MSEK.

Stockholm, 29 January 2013

Sandvik Aktiebolag (publ)

Sandvik AB discloses the information provided herein pursuant to the Securities Markets Act and/or the Financial Instruments Trading Act. The information was submitted for publication at 08:15 CET on 29 January 2013.

The Sandvik Group

Sandvik is a global industrial group with advanced products and world-leading positions in selected areas – tools for metal cutting, equipment and tools for the mining and construction industries, stainless materials, special alloys, metallic and ceramic resistance materials as well as process systems. In 2012 the Group had about 49,000 employees and representation in 130 countries, with annual sales of more than 98,000 MSEK.

This information was brought to you by Cision http://www.cisionwire.com

Nachrichten zu Sandvik AB

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sandvik AB

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.04.2013Sandvik AB kaufenExane-BNP Paribas SA
05.12.2012Sandvik AB buyDeutsche Bank AG
04.12.2012Sandvik AB sellUBS AG
29.11.2012Sandvik AB sellSociété Générale Group S.A. (SG)
21.11.2012Sandvik AB sellSociété Générale Group S.A. (SG)
10.04.2013Sandvik AB kaufenExane-BNP Paribas SA
05.12.2012Sandvik AB buyDeutsche Bank AG
25.11.2011Sandvik AB buyCitigroup Corp.
07.11.2011Sandvik AB buyCitigroup Corp.
10.10.2011Sandvik AB buySociété Générale Group S.A. (SG)
05.11.2012Sandvik AB neutralNomura
26.10.2012Sandvik AB neutralExane-BNP Paribas SA
20.07.2012Sandvik AB neutralExane-BNP Paribas SA
19.07.2012Sandvik AB neutralUBS AG
03.07.2012Sandvik AB neutralNomura
04.12.2012Sandvik AB sellUBS AG
29.11.2012Sandvik AB sellSociété Générale Group S.A. (SG)
21.11.2012Sandvik AB sellSociété Générale Group S.A. (SG)
26.10.2012Sandvik AB sellSociété Générale Group S.A. (SG)
11.10.2012Sandvik AB sellSociété Générale Group S.A. (SG)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sandvik AB nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Für die neue Ausgabe des Anlegermagazins haben unsere Redakteure Aktien identifiziert, die aus ihrer Sicht Sicherheit und Potenzial bieten. Einen besonderen Blick werfen sie dabei auf die Chemie- und Versicherungsbranche. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, wie Sie "Richtig investieren" und lesen Sie, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow Jones endet im Minus -- EZB entscheidet im Herbst über Geldpolitik -- EVOTEC-Aktie steigt kräftig -- Wirecard, Alibaba, Cisco im Fokus

Air Berlin spricht mit drei Interessenten. Erleichterung über Auftragslage treibt Grammer-Aktie an. Neue SolarWorld will Produktion schnell erhöhen. Wyser-Pratte knöpft sich Raumfahrtunternehmen OHB vor. Bill Gates tätigt größte Spende seit der Jahrtausenwende. Online-Offensive kostet Walmart Geld. Knorr-Bremse mit Etappensieg bei Haldex-Übernahme.

Top-Rankings

Nicht nur schön und talentiert
Diese Frauen haben in Hollywood am meisten verdient
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett
KW 32: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Enormer Stressfaktor
In diesen Ländern haben Arbeitnehmer den größten Stress
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
Das sind 2017 bislang die größten Verlierer in Buffetts Depot
Welche Aktie enttäuschte bisher am meisten?
Die Meister-Liste der 1. Fußball Bundesliga
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?
Bitcoin & Co.: Die wichtigsten Kryptowährungen
Welche Digitalwährung macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Deutsche Bank wird optimistischer für deutsche Aktien und sieht beim DAX bis Jahresende noch 3 Prozent Luft nach oben. Was glauben Sie, wie sich der DAX bis zum Ende des Jahres entwickeln wird?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Konjunktur/Wirtschaft
20:30 Uhr
Was bedeutet Gender-Diversität?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Air Berlin plcAB1000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
AlibabaA117ME
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Bitcoin Group SEA1TNV9
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Nordex AGA0D655