28.01.2013 20:15
Bewerten
 (0)

Schlumberger Announces First-Quarter 2013 Results Conference Call

Schlumberger Limited (NYSE:SLB) will hold a conference call on April 19, 2013 to discuss the results for the first quarter ending March 31, 2013.

The conference call is scheduled to begin at 3:00 pm (Paris time) – 9:00 am (US Eastern Time). A press release regarding the results will be released prior to the call that same day.

To access the conference call, listeners should contact the Conference Call Operator at +1-800-288-9626 within North America or +1-612-332-0345 outside of North America approximately 10 minutes prior to the start of the call, and ask for the "Schlumberger Earnings Conference Call.”

A webcast of the conference call will be broadcast simultaneously at www.slb.com/irwebcast on a listen-only basis. Listeners should log in 15 minutes prior to the start of the call to test their browsers and register for the webcast. Following the end of the conference call, a replay will be available at www.slb.com/irwebcast until May 19, 2013, and can be accessed by dialing +1-800-475-6701 within North America or +1-320-365-3844 outside of North America, and giving the access code 280257.

About Schlumberger

Schlumberger is the world’s leading supplier of technology, integrated project management and information solutions to customers working in the oil and gas industry worldwide. Employing more than 118,000 people representing over 140 nationalities and working in approximately 85 countries, Schlumberger provides the industry’s widest range of products and services from exploration through production.

Schlumberger Limited has principal offices in Paris, Houston and The Hague, and reported revenues of $42.15 billion in 2012. For more information, visit www.slb.com.

Nachrichten zu Schlumberger N.V. (Ltd.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schlumberger N.V. (Ltd.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.05.2016Schlumberger Sector OutperformScotia Howard Weil
26.04.2016Schlumberger OverweightBarclays Capital
25.04.2016Schlumberger OutperformCowen and Company, LLC
20.04.2016Schlumberger HoldStandpoint Research
20.04.2016Schlumberger OverweightBarclays Capital
12.05.2016Schlumberger Sector OutperformScotia Howard Weil
26.04.2016Schlumberger OverweightBarclays Capital
25.04.2016Schlumberger OutperformCowen and Company, LLC
20.04.2016Schlumberger OverweightBarclays Capital
09.03.2016Schlumberger BuyUBS AG
20.04.2016Schlumberger HoldStandpoint Research
25.01.2016Schlumberger Equal WeightBarclays Capital
25.07.2011Schlumberger holdSociété Générale Group S.A. (SG)
26.04.2011Schlumberger holdSociété Générale Group S.A. (SG)
01.11.2010Schlumberger performOppenheimer & Co. Inc.
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schlumberger N.V. (Ltd.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt in der Gewinnzone -- Dow im Minus -- Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien -- Allianz denkt über Aktienrückkauf nach -- Brent-Rohöl über 50 Dollar

Philips streicht mit Börsengang der Lichtsparte 750 Millionen Euro ein. Spaniens Wirtschaftsminister erwartet keine EU-Strafen wegen Defizit. VW erwägt milliardenschweren Bau einer eigenen Batteriefabrik. Netflix plant Serie über 'El Chapo' - Anwalt droht mit Klage. Auch Porsche will Digitalgeschäft ausbauen. Zweitgrößtes US-IPO erfolgreich. Finanzermittler durchsuchen McDonald's. Ölpreise fallen. Heidelcement darf Italcementi unter Auflagen übernehmen. BMW-Chef will Vorstand umbauen.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?