25.02.2013 02:01
Bewerten
(0)

Sequans and Alcatel-Lucent Collaborate to Accelerate the Market for LTE Broadcast

DRUCKEN

4G chipmaker Sequans Communications S.A. (NYSE:SQNS) announced today that it has successfully completed interoperability testing of Alcatel-Lucent’s LTE infrastructure equipment with Sequans’ eMBMS-capable LTE chipsets. eMBMS (evolved multimedia broadcast multicast service), also referred to as LTE Broadcast, is an advanced mobile video delivery technology that enables mobile operators to significantly reduce the cost of delivering high-bandwidth content to multiple users at one time over LTE networks.

"Our LTE chips provide a robust eMBMS solution and our collaboration with Alcatel-Lucent assures operators that the solution works end-to-end, and is commercially viable,” said Georges Karam, Sequans CEO. "We believe that LTE Broadcast is vitally important to mobile operators and we are focused intently on optimizing this capability in our chips.”

Sequans’ current LTE platforms support eMBMS as defined in 3GPP, including the enhancements specified for LTE-Advanced. Sequans eMBMS technology supports multiple concurrent sessions for multicast traffic along with unicast traffic on both TDD and FDD networks. Sequans also provides support for architectures combining LTE and Wi-Fi, and a standardized interface to third party eMBMS middleware.

LTE Broadcast enables operators to provide new services such as video/audio coverage of live events and data offloading (for example, to push software updates), and can significantly decrease the financial and environmental cost of such services. LTE Broadcast will operate using standard LTE infrastructure and terminals, thus leveraging the existing LTE ecosystem.

"There is strong demand by operators for LTE Broadcast technology and it is important that mobile operators have a global and mature ecosystem,” said Alain Biston, Alcatel-Lucent LTE Business Unit Vice President. "Our strategic collaboration with Sequans demonstrates that we are committed to developing eMBMS and helping operators maximize their ARPU.”

See Sequans at Mobile World Congress, February 25-28, 2013, hall 7 stand G20.

Cautions regarding forward-looking statements

About Sequans Communications

Sequans Communications S.A. (NYSE: SQNS) is a 4G chipmaker, supplying LTE and WiMAX chips to original equipment manufacturers and original design manufacturers worldwide. Founded in 2003 to address the WiMAX market, the company expanded in early 2009 to address the LTE market. Sequans’ chips are today operating in 4G networks around the world. Sequans is based in Paris, France with additional offices throughout the world, including United States, United Kingdom, Israel, Hong Kong, Singapore, Taiwan, South Korea, and China. Visit Sequans online at www.sequans.com; www.facebook.com/sequans; www.twitter.com/sequans

Nachrichten zu Sequans Communications (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sequans Communications (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.05.2017Sequans Communications (spons ADRs) BuyThe Benchmark Company
25.04.2017Sequans Communications (spons ADRs) BuyThe Benchmark Company
16.04.2015Sequans Communications (spons ADRs) BuyNeedham & Company, LLC
22.05.2017Sequans Communications (spons ADRs) BuyThe Benchmark Company
25.04.2017Sequans Communications (spons ADRs) BuyThe Benchmark Company
16.04.2015Sequans Communications (spons ADRs) BuyNeedham & Company, LLC

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sequans Communications (spons. ADRs) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene Sequans Communications (spons. ADRs) News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Sequans Communications (spons. ADRs) News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Sequans Communications (spons. ADRs) Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt trotz schwachem Euro kaum bewegt -- Dow stabil -- Robert Shiller warnt vor dem Bärenmarkt -- Apple iPhone 6 so günstig wie nie -- Commerzbank, thyssenkrupp, Amazon, Tesla im Fokus

Axovant Sciences-Aktie verliert rekordverdächtige 70 Prozent. adidas-Aktie rutscht nach Korruptionsvorwürfen tief. Gold-Experte: "Der Bitcoin ist Müll!". Rovio-Börsengang: Neue Aktien zum Höchstpreis. Analysten sehen Kupferglanz bei Aurubis eingetrübt.

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
Das sind 2017 bislang die größten Verlierer in Buffetts Depot
Welche Aktie enttäuschte bisher am meisten?
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
Nicht nur schön und talentiert
Diese Frauen haben in Hollywood am meisten verdient
Diese Banken wurden für die Finanzkrise am härtesten bestraft
Welche Bank zahlte am meisten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Angela Merkel kann zwar voraussichtlich vier weitere Jahre regieren - aber nur mit dem größten Verlust in der Geschichte ihrer Union. Hätten Sie sich einen neuen Kanzler gewünscht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
Nordex AGA0D655
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
AlibabaA117ME
E.ON SEENAG99
Amazon906866
EVOTEC AG566480
Allianz840400