16.11.2012 01:15
Bewerten
(0)

Skyworks stellt innovative Frontend-Lösungen für intelligente Energieanwendungen vor

Skyworks Solutions, Inc. (NASDAQ:SWKS), ein innovativer Entwickler von analogen Hochleistungs-Halbleitern, der einen breiten Endkundenmarkt bedient, hat heute eine Familie hoch effizienter Frontend-Lösungen für intelligente Wasser- und Gaszählerlösungen vorgestellt. Die Frontend-Lösungen von Skyworks ermöglichen eine beträchtliche Reduzierung von Ausmaß und Kosten. Darüber hinaus bieten zahlreiche Frontend-Lösungen von Skyworks Plug-and-Play-Funktionen, mit denen die Konstruktionszeit neuer Produkte drastisch verringert werden kann. Heutzutage verwenden 40 renommierte Versorgungsunternehmen und Anbieter intelligenter Energie in ganz Europa die Lösungen von Skyworks.

"Die neuesten Frontend-Lösungen von Skyworks bieten einen größeren Leistungsumfang, hohe Energieeffizienz und solide Flexibilität der Konstruktion – die drei entscheidenden Merkmale in Anwendungen für intelligente Zähler", sagte Liam K. Griffin, der Executive Vice President und Geschäftsführer des Bereichs für Hochleistungs-Analogieanwendungen bei Skyworks. "Skyworks freut sich, hochgradig integrierte Module liefern zu können, mit denen die Kapazität intelligenter Versorgungsnetze gesteigert und die Kundennachfrage erfolgreich bewältigt werden kann, während die Kunden ihren Energie- und Wasserverbrauch überwachen und steuern können."

Laut GSMA-Angaben beabsichtigt die Versorgungsbranche bis 2015 weltweit 200 Milliarden US-Dollar in intelligente Netze zu investieren, da die Versorgung einer wachsender Bevölkerung mit ausreichend Wasser und Energie (ohne potenziell katastrophale Auswirkungen auf die Umwelt) eine der größten Herausforderungen für Regierungen und Gesellschaften weltweit darstellt. Die systematische Nutzung eingebetteter mobiler Konnektivität zur Schaffung intelligenter Versorgungsnetze und intelligenter Energieumgebungen können es Versorgungsunternehmen beträchtlich erleichtern, die Nachfrage zu bewältigen und es Privat- und Firmenkunden ermöglichen, Ressourcen effizienter zu nutzen.

Über die Frontend-Lösungen von Skyworks

SKY65367-11 und SKY66100-11 sind Übertragungs- und Empfangs-Frontend-Module (FEM) im Bereich von 169 bis 170 MHz, die in Europa in Frequenzbereichen ohne Lizenz verwendet werden können. Die Hochleistungs-FEMs enthalten einen Leistungsverstärker (LV), der mehr als +24 dBm (SKY66100-11) und +30 dBm (SKY65367-11) Übertragungs-Ausgabeleistung (VCC = 3,6 Volt) bei mehr als 43 Prozent Leistungswirkungsgrad (PAE) (SKY65367-11) und mehr als 50 Prozent PAE (SKY66100-11) für das Modul abgeben kann. Bei spannungssensiblen Anwendungen kann der 16-Pin-, 4 x 4-Millimeter-Multichipmodul-LV umgangen werden, um Batteriespannung zu sparen. Sämtliche Funktionen können über eine Dreidraht-Schnittstelle gesteuert werden. Die ohne großen Aufwand zu fertigenden, kosteneffizienten FEMs können auch auf Tiefschlafmodus geschaltet werden, um die Lebenszeit der Batterie weiter zu steigern. Die Empfängerseite besteht aus einem verlustarmen, einpoligen Dreifachschalter mit einer Einfügungsdämpfung von etwa 0,4 dB.

Preise und Verfügbarkeit

Die Frontend-Lösungen von Skyworks stehen derzeit für Testzwecke zur Verfügung. Wenn Sie Preisangaben erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an sales@skyworksinc.com.

Skyworks auf der Electronica 2012

Skyworks stellt seine Produkte in Halle A, Stand 517 der Electronica 2012 aus, die von 13. - 16. November in München stattfindet.

Über Skyworks

Skyworks Solutions, Inc. ist ein innovativer Entwickler von analogen Hochleistungs-Halbleitern. Mit seinen Kerntechnologien unterstützt Skyworks Anwendungen im Automobilbereich, für Breitband, die Mobilfunkinfrastruktur, Energiemanagement, GPS, in der Industrie, der Medizin, für das Militär, drahtlose Netzwerke, Smartphones und Tablets. Das Produktangebot des Unternehmens umfasst Verstärker, Dämpfer, Zirkulatoren, Demodulatoren, Detektoren, Dioden, Richtkoppler, Frontend-Module, Hybriden, Infrastruktur-HF-Untersysteme, Isolatoren, Beleuchtungs- und Anzeigelösungen, Mischeinrichtungen, Modulatoren, Optokoppler, Optoisolatoren, Phasenwechsler, PLLs/Synthesizer/VCOs, Leistungsteiler/Leistungkoppler, Leistungsmanagement-Geräte, Empfänger, Schalter und technische Keramik.

Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Woburn, Massachusetts (USA). Skyworks ist weltweit mit Konstruktions-, Fertigungs-, Vertriebs- und Serviceanlagen an Standorten in Asien, Europa und Nordamerika vertreten. Weitere Informationen finden Sie auf der Skyworks-Website unter: www.skyworksinc.com.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die darauf abzielen, den Safe-Harbor-Bestimmungen zum Schutz vor Haftung gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 Genüge zu leisten. Die vorausblickenden Aussagen enthalten – ohne darauf beschränkt zu sein – Informationen zu künftigen Ergebnissen und Erwartungen von Skyworks (einschließlich, ohne Einschränkung, bestimmter Prognosen und geschäftlicher Trends). Vorausblickende Aussagen lassen sich oftmals an Wörtern wie "vorwegnehmen", "erwarten", "vorhersagen", "beabsichtigen", "ausgehen von", "planen", "unter Umständen", "in Zukunft" oder "weiterhin" oder Variationen dieser Wörter beziehungsweise ihren Gegenteilen erkennen. Hinsichtlich dieser Aussagen gelten bestimmte Risiken, Ungewissheiten und andere wichtige Faktoren, aufgrund deren tatsächliche Ergebnisse wesentlich und nachteilig von den vorausblickenden Aussagen abweichen können und unsere künftigen Betriebsergebnisse, unsere Finanzposition und Cash-Flows beeinträchtigt werden können.

Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen wichtigen Faktoren gehören, ohne auf sie eingeschränkt zu sein: Ungewissheit hinsichtlich globaler wirtschaftlicher Bedingungen und Bedingungen an den Finanzmärkten; die Anfälligkeit der Halbleiterindustrie und der Märkte für unsere Produkte und die Produkte unserer Kunden für Konjunkturrückgänge; die Terminierung, zeitliche Neuplanung oder Stornierung bedeutender Kundenaufträge und unsere Fähigkeit beziehungsweise die Fähigkeit unserer Kunden, das Inventar zu verwalten; Verlust oder Kürzung von Aufträgen oder Zahlungen wichtiger Kunden oder die Terminierung von Anpassungen im Kundeninventar; die Verfügbarkeit und Preisgestaltung der Halbleiter-Foundry, Montage- und Testkapazität, Rohstoffen und Lieferantenkomponenten Dritter; Änderungen in Gesetzen, Vorschriften und/oder Richtlinien, einschließlich der Möglichkeit auslaufender Steuersenkungen in Kombination mit obligatorischen Haushaltskürzungen in den USA, die folgende Faktoren beeinträchtigen können: (i) die Konjunktur und die Kundennachfrage nach unseren Produkten oder (ii) die Finanzmärkte und unsere Möglichkeiten, Kapital aufzunehmen; unsere Möglichkeit, innovative Produkte in einer preislich sehr konkurrenzfähigen und sich schnell ändernder technologischen Umgebung zu entwickeln, zu fertigen und zu vermarkten; wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen in den Ländern, in denen wir, unsere Kunden oder unsere Zulieferer tätig sind, einschließlich Sicherheits- und Gesundheitsrisiken, möglichen Unterbrechungen in Transportnetzwerken und Schwankungen der Wechselkurse; Schwankungen in unserer Fertigungsausbeute aufgrund unserer komplexen und hoch spezialisierten Fertigungsprozesse; Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Produktion aufgrund von Wartungsarbeiten an den Anlagen; Reparaturen und/oder Upgrades; unsere Abhängigkeit von mehreren wichtigen Kunden für einen großen Anteil an unserem Verkauf, Schwankungen in der Fertigungsausbeute der Halbleiter-Foundrys Dritter und andere Probleme oder Verzögerungen in der Fertigung, Montage, dem Testen oder der Lieferung unserer Produkte; unsere Fähigkeit, Marktanforderungen und sich entwickelnde Branchenentwicklungen rechtzeitig und präzise vorherzusagen und Potenziale in neuen Märkten zu ermitteln; Ungewissheit bei Rechtsverfahren, einschließlich potenzieller Streitigkeiten hinsichtlich Verstößen gegen Rechte an geistigem Eigentum und hinsichtlich Rechten an geistigem Eigentum wie Zahlungen bezüglich der Lizenzierung und/oder des Verkaufs derartiger Rechte; unsere Fähigkeit, schnell neue Produkte zu entwickeln und veraltete Produkte zu vermeiden; unsere Fähigkeit, leitende Angestellte, technische Mitarbeiter in den Positionen und der Menge, mit der Erfahrung und den Fertigkeiten und zu den Vergütungsniveaus an uns zu binden, zu werben und einzustellen, die für die Implementierung unserer Geschäfts- und Produktpläne erforderlich sind; langwierige Produktentwicklungszyklen, die die Terminierung der Markteinführung neuer Produkte beeinträchtigen; ungünstige Änderungen in der Produktmischung; die Qualität unserer Produkte und eventuelle Nachbesserungskosten; Produktlebenszyklen, die kürzer als erwartet sind; Probleme oder Verzögerungen, die infolge der Verlagerung unserer Produkte in Prozesstechnologie mit kleinerer Geometrie und infolge eines höheren Niveaus an Konstruktionsdesign-Integration entstehen; und unsere Fähigkeit, ein Portfolio an geistigem Eigentum auszubauen und beizubehalten und die erforderlichen Lizenzen von Dritten zu erhalten, wie auch andere Risiken und Ungewissheiten, einschließlich der Risiken und Ungewissheiten, die wir von Zeit zu Zeit bei der US-Börsenaufsicht "Securities and Exchange Commission" angeben, ohne auf diese beschränkt zu sein.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten ab dem heutigen Tag. Wir verpflichten uns nicht, die vorausblickenden Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

Hinweis für Redakteure: Skyworks und Skyworks Solutions sind Marken oder eingetragene Marken von Skyworks Solutions, Inc. oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Marken- oder Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Nachrichten zu Skyworks Solutions Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Skyworks Solutions Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.04.2017Skyworks Solutions BuyCanaccord Adams
28.04.2017Skyworks Solutions BuyNeedham & Company, LLC
28.04.2017Skyworks Solutions BuyCraig Hallum
28.04.2017Skyworks Solutions BuyDrexel Hamilton
04.04.2017Skyworks Solutions BuyCraig Hallum
28.04.2017Skyworks Solutions BuyCanaccord Adams
28.04.2017Skyworks Solutions BuyNeedham & Company, LLC
28.04.2017Skyworks Solutions BuyCraig Hallum
28.04.2017Skyworks Solutions BuyDrexel Hamilton
04.04.2017Skyworks Solutions BuyCraig Hallum
20.01.2017Skyworks Solutions Market PerformCowen and Company, LLC
20.01.2017Skyworks Solutions NeutralMizuho
22.07.2016Skyworks Solutions Market PerformCowen and Company, LLC
05.07.2016Skyworks Solutions Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
01.07.2016Skyworks Solutions NeutralMizuho
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Skyworks Solutions Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Jungheinrich - Professioneller Hochstapler!

Intralogistik-Lösungen sind gefragt wie nie. Denn mit moderner Logistik-Infrastruktur lassen sich nicht nur erhebliche Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen realisieren, sondern sie bildet die perfekte Ergänzung für "Industrie 4.0". Warum Jungheinrich eine der interessantesten Storys in diesem Segment bietet lesen Sie im aktuellen Anlagermagazin des Börse Stuttgart Anlegerclubs.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Skyworks Solutions Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht leichter ins Wochenende -- US-Börsen schließen kaum verändert -- Trump kritisiert scharf deutschen Handelsbilanzüberschuss -- AIXTRON, GM, Manz, OPEC im Fokus

Chinesen genehmigen E-Auto-Projekt von VW. US-Wirtschaft startet besser ins Jahr als bisher gedacht. Bosch gerät wegen Daimler-Ermittlungen ins Visier der Justiz. Anleger greifen bei XING auf Rekordniveau weiter zu. Teslas Model 3 beschleunigt langsamer als BMW 300i.

Top-Rankings

KW 21: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett aktuell im Depot
Die Top-Positionen von Warren Buffett (März 2017)
Bestbezahlte Praktikantenstellen
Welches Unternehmen bietet am meisten?
Metropolen der Superreichen
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Das verdienen die Chefs der Notenbanken
Wie hoch sind ihre Gehälter?
Aktion Frühjahrsputz: Die unsinnigsten Subventionen der Bundesregierung
So werden Steuergelder verschwendet
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin bleibt auf Rekordkurs und stieg erstmals über 2.000 US-Dollar. Haben Sie auch schon mal Geschäfte mit der Digitalwährung gemacht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon.com Inc.906866
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
AIXTRON SEA0WMPJ
Allianz840400
EVOTEC AG566480
AURELIUSA0JK2A
Infineon AG623100