09.11.2012 12:25
Bewerten
(0)

Vivendi is Bringing Together Young French and British Musicians for a Major Concert at the Royal Albert Hall in London

DRUCKEN

Regulatory News :

Vivendi (Paris:VIV), through its "Create Joy” solidarity program, is bringing together young French and British musicians for a major concert on November 12 at the Royal Albert Hall in London.

Vivendi is the sponsor of "Music for Youth”, the organizer of this event, an association that promotes music among young people from disadvantaged areas in Great Britain. In France, Vivendi is the partner of "Orchestre à L’Ecole” that promotes the playing together of instruments in academic establishments.

The 30 "Orchestre à l’Ecole” pupils from Gorron in Mayenne are currently in rehearsals with 30 of their counterparts from The Rochdale Orchestra in the suburbs of Manchester where the young French people have been put up in families. They are also meeting to discuss careers in music with representatives of Universal Music Group. They will play together in a single body, "The Dream Orchestra”, at the Royal Albert Hall.

With this initiative, Vivendi has brought about a genuine musical exchange between young people on both sides of the Channel through these two associations.

At the same time, Vivendi is also supporting an ambitious project devised by "Music for Youth”. This is to bring together 650 young musicians, singers and dancers from different areas of Bradford in a formidable "Vivendi Sounds Bradford Massed Ensemble” that will interpret an original composition on stage.

To follow the latest news about this project, consult the Facebook page of "Create Joy”: www.facebook.com/TheVivendiCreateJoyFund.

About Vivendi

Vivendi is at the heart of the worlds of content, platforms and interactive networks.
Vivendi combines being the world leader in video games (Activision Blizzard), the world leader in music (Universal Music Group), the French leader in alternative telecoms (SFR), the Moroccan leader in telecoms (Maroc Telecom Group), the leading alternative broadband operator in Brazil (GVT) and the French leader in pay-TV (Canal+ Group).
In 2011, Vivendi achieved revenues of €28.8 billion and adjusted net income of €2.95 billion. The Group has over 58,300 employees. www.vivendi.com

Nachrichten zu Vivendi S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vivendi S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.12.2017Vivendi buyUBS AG
07.12.2017Vivendi overweightJP Morgan Chase & Co.
04.12.2017Vivendi OutperformBNP PARIBAS
30.11.2017Vivendi buyDeutsche Bank AG
23.11.2017Vivendi buyDeutsche Bank AG
11.12.2017Vivendi buyUBS AG
07.12.2017Vivendi overweightJP Morgan Chase & Co.
04.12.2017Vivendi OutperformBNP PARIBAS
30.11.2017Vivendi buyDeutsche Bank AG
23.11.2017Vivendi buyDeutsche Bank AG
17.11.2017Vivendi HoldJefferies & Company Inc.
17.11.2017Vivendi Equal weightBarclays Capital
04.10.2017Vivendi Equal weightBarclays Capital
01.09.2017Vivendi NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.09.2017Vivendi Equal weightBarclays Capital
01.09.2017Vivendi SellCitigroup Corp.
07.06.2017Vivendi ReduceKepler Cheuvreux
12.05.2017Vivendi UnderweightBarclays Capital
28.02.2017Vivendi UnderperformCredit Suisse Group
24.02.2017Vivendi UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vivendi S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX gibt nach -- Verluste in Asien -- Atos will Chipkarten-Hersteller Gemalto schlucken -- Bitcoin kommt leicht von Rekordhöhen zurück - CBOE-Future leicht im Minus

Boeing hebt Dividende kräftig an. Stiftung Warentest: Mehr Zinsen für Tagesgeld und Co. im Internet. Immobilienkonzern Unibail-Rodamco will Konkurrent Westfield kaufen. Deutsche Aktien 2017: Das waren die Bitcoin-Alternativen. Unterstützung für VW-Chef Müller: Weil hält höhere Diesel-Steuern für sinnvoll.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Daimler AG710000
Bitcoin Group SEA1TNV9
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Scout24 AGA12DM8
BMW AG519000
adidas AGA1EWWW
Siemens AG723610
Allianz840400
GeelyA0CACX