26.06.2012 12:25
Bewerten
 (0)

ABB: Auftrag aus dem Irak

Zürich (www.aktiencheck.de) - Die schweizerische ABB Ltd. hat einen weiteren Großauftrag erhalten.

Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wurde der schweizerische Konzern vom irakischen Ministerium für Elektrizität mit der Erweiterung einer bestehenden Unterstation im Süden des Landes beauftragt. Die 400/132 Kilovolt-Unterstation in Amara wird ein neues Gaskraftwerk mit einer Leistung von 500 Megawatt sowie einige weitere kleinere Kraftwerke, die derzeit gebaut werden, ans Netz anschließen, hieß es.

Das Auftragsvolumen wurde auf rund 75 Mio. US-Dollar beziffert.

Die Aktie von ABB notiert derzeit mit einem Minus von 0,53 Prozent bei 14,89 Schweizer Franken. (26.06.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.01.2015ABB NeutralCredit Suisse Group
23.01.2015ABB NeutralUBS AG
20.01.2015ABB NeutralCitigroup Corp.
19.01.2015ABB buyS&P Capital IQ
19.01.2015ABB SellGoldman Sachs Group Inc.
19.01.2015ABB buyS&P Capital IQ
24.10.2014ABB OutperformCredit Suisse Group
22.10.2014ABB buyS&P Capital IQ
13.10.2014ABB OutperformCredit Suisse Group
10.09.2014ABB overweightMorgan Stanley
26.01.2015ABB NeutralCredit Suisse Group
23.01.2015ABB NeutralUBS AG
20.01.2015ABB NeutralCitigroup Corp.
19.01.2015ABB HoldKepler Cheuvreux
16.01.2015ABB HaltenIndependent Research GmbH
19.01.2015ABB SellGoldman Sachs Group Inc.
16.01.2015ABB SellSociété Générale Group S.A. (SG)
16.01.2015ABB UnderperformBNP PARIBAS
16.01.2015ABB SellDeutsche Bank AG
08.01.2015ABB SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N) Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow fester erwartet -- Griechische Finanzmärkte stark unter Druck -- LANXESS-Aktie schnellt nach vorläufigen Zahlen hoch -- Apple, JPMorgan im Fokus

Boeing-Aktie hebt nach Rekordjahr ab. Siemens-Aktie nach Dividendenzahlung schwächster DAX-Wert. Apple-Computeruhr kommt im April. VW, Audi und Porsche rufen mehr als 93.500 Autos zurück. Dirk Müller: Der DAX ist unkalkulierbar. Cyanogen-CEO: "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen".
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?