28.06.2013 17:52
Bewerten
 (0)

AKTIE IM FOKUS 2: Massiver Kursverfall bei SGL Group - Erneute Gewinnwarnung

    (neu: Schlusskurse, Kommentar NordLB)

    FRANKFURT (dpa-AFX) - SGL Group (SGL Carbon) sind am Freitag nach einer erneuten Gewinnwarnung deutlich abgesackt. Die Aktien des Kohlenstoffspezialisten schlossen mit einem Minus von 10,87 Prozent bei 24,435 Euro am MDax-Ende (MDAX), der lediglich 0,72 Prozent verlor.

    Das Unternehmen hatte am Vorabend wegen einer schwachen Nachfrage und des zunehmenden Wettbewerbs seinen Jahresausblick erneut gesenkt. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) werde nun voraussichtlich um bis zu 60 Prozent niedriger als im Vorjahr ausfallen, hieß es. Bislang war SGL für das laufende Jahr von einem um schlimmstenfalls 25 Prozent niedrigerem Ergebnis ausgegangen. Im Frühjahr hatte das Unternehmen schon einmal den Ausblick revidiert.

MARKTTEILNEHMER ERWARTEN PERSONELLE KONSEQUENZEN

    Ein Händler sprach von sehr schlechten Nachrichten. Er verwies darauf, dass der Markt bisher nur mit einem 20-prozentigen EBITDA-Rückgang gerechnet habe. Nach Einschätzung von UBS-Analyst Sebastian Uhlert wird nun eine Umstrukturierung des Unternehmens notwendig. Dies könnte zusätzliche außerordentliche Kosten verursachen. Er beließ die Aktie auf "Sell" mit einem Kursziel von 20 Euro.

    Bei der Commerzbank hieß es, dass ein positiver Free Cashflow nach diesen Nachrichten wohl nicht mehr realistisch sei. Mit der zweiten Gewinnwarnung seit April dürfte sich die Ära von Vorstandschef Robert Koehler dem Ende zuneigen, schrieb Analystin Yasmin Moschitz, die die Aktie mit "Hold" und einem Kursziel von 26 Euro bewertet. Schon am Donnerstagabend hatte ein Wertpapierhändler geäußert, dass personelle Konsequenzen auf der Managementebene nun keine Überraschung wären.

NORDLB: GESCHÄFTSBELEBUNG IN WEITER FERNE

    Analyst Thorsten Strauß von der NordLB hat die Einstufung auf "Verkaufen" mit einem Kursziel von 22 Euro belassen. SGL habe das Ergebnisziel dieses Mal in erheblichem Umfang korrigieren müssen, schrieb der Experte. Eine Belebung des Geschäfts scheine in weiter Ferne zu sein und die Konkurrenz aus Asien nehme zu./edh/gl/he

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu SGL Carbon

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
16.10.14
DGAP-DD: SGL Carbon (Equitystory)
16.10.14
16.10.14
DGAP-DD: SGL Carbon (Equitystory)
16.10.14
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu SGL Carbon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.10.2014SGL Carbon HoldWarburg Research
30.10.2014SGL Carbon VerkaufenBankhaus Lampe KG
30.09.2014SGL Carbon HoldWarburg Research
30.09.2014SGL Carbon verkaufenDZ-Bank AG
30.09.2014SGL Carbon ReduceKepler Cheuvreux
06.03.2014SGL Carbon buyWarburg Research
23.12.2013SGL Carbon kaufenWarburg Research
22.11.2013SGL Carbon kaufenWarburg Research
07.11.2013SGL Carbon kaufenWarburg Research
06.11.2013SGL Carbon kaufenWarburg Research
30.10.2014SGL Carbon HoldWarburg Research
30.09.2014SGL Carbon HoldWarburg Research
30.09.2014SGL Carbon HoldDeutsche Bank AG
29.09.2014SGL Carbon HoldS&P Capital IQ
29.09.2014SGL Carbon HoldWarburg Research
30.10.2014SGL Carbon VerkaufenBankhaus Lampe KG
30.09.2014SGL Carbon verkaufenDZ-Bank AG
30.09.2014SGL Carbon ReduceKepler Cheuvreux
30.09.2014SGL Carbon VerkaufenBankhaus Lampe KG
29.09.2014SGL Carbon VerkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SGL Carbon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow schließt deutlich stärker -- Starbucks erzielt mehr Umsatz -- Fed beendet Anleihekäufe -- Apple-Chef Tim Cook outet sich als schwul -- Lufthansa, VW, Bayer, Linde im Fokus

Groupon übertrifft Erwartungen. LinkedIn mit Gewinnanstieg. EZB kauft ab November ABS. Kellogg's verkauft weniger Lebensmittel. Deutschland: Inflation weiter auf tiefstem Stand seit über vier Jahren. Mastercard profitiert weiter vom Konsumaufschwung. US-Wirtschaft wächst um 3,5 Prozent. Russland sieht Chance für Gas-Einigung.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?