21.01.2013 17:57
Bewerten
 (0)

AKTIE IM FOKUS 2: Wincor Nixdorf sehr fest nach überraschend guten Zahlen

    (neu: Schlusskurse, Analystenkommentare von Warburg, NordLB und National-Bank)

 

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Wincor Nixdorf haben sich am Montag nach der Quartalsbilanz als zweitstärkster MDax-Wert (MDAX) sehr fest präsentiert. Zum Handelsschluss kletterten sie auf ihr Tageshoch bei 39,925 Euro, einem Plus von 3,50 Prozent. Der Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen rückte um 0,04 Prozent vor.

 

ÜBERRASCHEND KRÄFTIGES UMSATZPLUS

 

    Der Geldautomaten- und Kassensystem-Hersteller erzielte dank eines wieder anziehenden Hardwaregeschäfts im ersten Geschäftsquartal ein überraschend kräftiges Umsatzplus. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf Unternehmenswerte (EBITA) stagnierte jedoch. Hier hinterließen Umbaukosten Spuren. Unter dem Strich legte Wincor Nixdorf im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent zu.

 

    Wincor habe für das erste Geschäftsquartal bessere Zahlen vorgelegt als erwartet, schrieb Analyst Thorsten Reigber von der DZ Bank. Allerdings sehe das Unternehmen kein Anzeichen einer nachhaltigen Verbesserung des Marktumfeldes. Der Experte kündigte an, seine Prognosen zu überprüfen, und beließ es zunächst beim Verkaufsvotum und einem fairen Wert von 31,00 Euro.

 

    Commerzbank-Analystin Yasmin Moschitz stuft die Papiere mit "Hold" und einem Kursziel von 28,50 Euro ein. Das Unternehmen habe einen starken Umsatz geliefert und die bestätigten Prognosen erschienen mittlerweile recht konservativ. Ihre Hauptsorge sei aber, dass Wincor keine Anzeichen einer Verbesserung in den europäischen Kernmärkten sehe, so Moschitz.

 

NORDLB UND NATIONAL-BANK HEBEN KURSZIELE AN

 

    Von einem soliden Quartal und einem nach wie vor herausfordernden Umfeld sprach auch Analyst Björn Voss von Warburg Research, der seine Aktieneinstufung auf "Buy" mit einem Kursziel von 42,00 Euro beließ.

 

    Die NordLB erhöhte dagegen ihr Kursziel für Wincor Nixdorf von 32,00 auf 40,00 Euro und blieb bei ihrem "Halten"-Votum. Nach einem richtig starken ersten Geschäftsquartal habe der Vorstand durchblicken lassen, dass er mit dem bisherigen Verlauf des zweiten Quartals ebenfalls zufrieden sei, schrieb Analyst Wolfgang Donie. Er geht davon aus, dass die Paderborner im laufenden Geschäftsjahr die bisherigen Unternehmensziele übertreffen und demnächst wohl auch anheben werden.

 

    Von 42,00 auf 48,80 Euro hob die National-Bank ihr Kursziel an, bei unveränderter "Kaufen"-Empfehlung. Wincor Nixdorf habe mit einem deutlichen Umsatzplus und einer operativen Ergebnisstabilisierung seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Steffen Manske. Der Fokus auf Schwellenländer könnte sich mit einem weiter verbesserten Hardwaregeschäft auszahlen, so Manske./mis/ag/ajx/jha/

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Wincor Nixdorf AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wincor Nixdorf AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.04.2015Wincor Nixdorf HoldWarburg Research
16.04.2015Wincor Nixdorf VerkaufenBankhaus Lampe KG
14.04.2015Wincor Nixdorf SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.04.2015Wincor Nixdorf HaltenNATIONAL-BANK
13.04.2015Wincor Nixdorf kaufenDZ-Bank AG
13.04.2015Wincor Nixdorf kaufenDZ-Bank AG
13.04.2015Wincor Nixdorf kaufenDZ-Bank AG
10.04.2015Wincor Nixdorf buyDeutsche Bank AG
08.04.2015Wincor Nixdorf kaufenDZ-Bank AG
23.01.2015Wincor Nixdorf kaufenBankhaus Lampe KG
16.04.2015Wincor Nixdorf HoldWarburg Research
13.04.2015Wincor Nixdorf HaltenNATIONAL-BANK
13.04.2015Wincor Nixdorf NeutralUBS AG
13.04.2015Wincor Nixdorf HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.04.2015Wincor Nixdorf neutralIndependent Research GmbH
16.04.2015Wincor Nixdorf VerkaufenBankhaus Lampe KG
14.04.2015Wincor Nixdorf SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.04.2015Wincor Nixdorf SellOddo Seydler Bank AG
13.04.2015Wincor Nixdorf SellCommerzbank AG
09.04.2015Wincor Nixdorf ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wincor Nixdorf AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Wincor Nixdorf AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Gewinn -- US-Börsen schließen grün -- IBM mit durchwachsenen Zahlen -- Athen kratzt das letzte Geld zusammen -- Morgan Stanley, Commerzbank, VW im Fokus

Musk wollte Tesla an Google verkaufen. GE verhandelt mit Wells Fargo über Verkauf von Unternehmenskreditgeschäft. Griechische Staatsfonds müssen Barreserven an Zentralbank übertragen. China hilft Venezuela mit Milliardenkredit. Carl Zeiss Meditec mit weniger Gewinn. Nokia will zurück ins Handy-Geschäft. EZB lässt Bilanzziel fallen. Draghi: Kein Euro-Ausstieg Griechenlands. EZB: Manche Regierungen werden von Negativzinsen abgeschirmt. Athen: Rettung aus China und Russland? - Kreml reserviert.
In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?