28.02.2013 10:28
Bewerten
(0)

AKTIE IM FOKUS: Adva Optical brechen ein - 'Ausblick sehr vorsichtig'

DRUCKEN
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein schwacher Ausblick auf die ersten drei Monate des laufenden Jahres hat die Aktien von Adva Optical Networking (ADVA Optical Networking SE) am Donnerstag auf Talfahrt geschickt. Die vorgelegten Zahlen zum vierten Quartal hätten dagegen die Erwartungen getroffen, hieß es am Markt. Die Papiere des Glasfaserkabel-Spezialisten brachen direkt nach Handelsstart zeitweise bis auf 3,83 Euro ein und fielen damit auf den tiefsten Stand seit Ende Juni 2012. Zuletzt verloren sie am TecDax-Ende 8,01 Prozent auf 4,121 Euro. Der Index der Technologiewerte (TecDAX) stieg zugleich um 0,66 Prozent.

    Ein Händler zeigte sich nach den Aussagen zum Ausblick kaum überrascht über die Kursverluste. Der avisierte Umsatz und auch die Betriebsergebnismarge lägen unter den Erwartungen, sagte er. Der Konzern, der weiter mit einer schwachen Weltwirtschaft kämpft und im Schlussquartal 2012 Umsatz- und Gewinnrückgänge gemeldet hatte, erwartet keine Besserung im laufenden Quartal. Den Umsatz sieht Adva zwischen 72 und 77 (Vorjahr: 81,7) Millionen Euro und das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis zwischen minus und plus 1,5 Millionen Euro.

    Analyst Oliver Finger von der DZ Bank will nach dem Ausblick seinen fairen Wert je Aktie von aktuell 5,50 Euro überarbeiten. "Wir werden unsere Modellannahmen für 2013 und die kommenden Jahre wahrscheinlich reduzieren", schrieb er, bestätigte aber dennoch sein Anlageurteil "Kaufen". Die Umsatzentwicklung im vierten Quartal habe zwar seinen Erwartungen entsprochen, aber der Ausblick sei "sehr vorsichtig" und verweise auf ein intensives Wettbewerbsfeld sowie auf kurzfristig gedämpfte Wachstumsaussichten. Zudem seien die kürzlich in Aussicht gestellten Investment-Pläne von Netzbetreibern wie AT&T (AT&T) oder der Deutschen Telekom (Deutsche Telekom) zwar teilweise vielversprechend, zeigten aber in anderen Teilen auch eine stagnierende Entwicklung./ck/rum

Nachrichten zu ADVA SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ADVA SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.08.2017ADVA SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.08.2017ADVA SE NeutralOddo Seydler Bank AG
23.08.2017ADVA SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.07.2017ADVA SE buyOddo Seydler Bank AG
21.07.2017ADVA SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.07.2017ADVA SE buyOddo Seydler Bank AG
17.07.2017ADVA SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
06.07.2017ADVA SE buyOddo Seydler Bank AG
05.07.2017ADVA SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.06.2017ADVA SE buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.08.2017ADVA SE NeutralOddo Seydler Bank AG
12.06.2017ADVA SE HoldDeutsche Bank AG
12.04.2017ADVA SE HoldDeutsche Bank AG
07.11.2016ADVA Optical Networking SE HoldDeutsche Bank AG
14.10.2016ADVA Optical Networking SE HoldDeutsche Bank AG
29.08.2017ADVA SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.08.2017ADVA SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.07.2017ADVA SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
18.07.2014ADVA Optical Networking SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.03.2014ADVA Optical Networking SE SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ADVA SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX fester -- Rocket Internet-Aktie fällt: Daten zu HelloFresh-IPO enttäuschen -- Desolate Lage von Air Berlin schlimmer als gedacht -- Toshiba mit Gewinnwarnung -- BMW, Infineon, Alno, Linde im Fokus

Linde-Aktie im Plus: Mindestannahmequote für Praxair-Übernahmeangebot gesunken. London steht vor erstem großen russischen Börsengang seit 2014. JOST Werke-Aktien auf Rekordstand. Philips steigert im dritten Quartal Gewinn dank guter Geschäfte in China. Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an.

Top-Rankings

KW 42: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
KW 42: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Glauben Sie dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
GeelyA0CACX
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Allianz840400
Bitcoin Group SEA1TNV9
Scout24 AGA12DM8
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Nordex AGA0D655