Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

24.06.2013 20:56

Senden

AKTIE IM FOKUS: Apple kurz unter 400 US-Dollar - Negative Analystenkommentare

Apple zu myNews hinzufügen Was ist das?


    NEW YORK (dpa-AFX) - Negative Analystenkommentare haben die Aktien von Apple am Montag erstmals seit April wieder kurz unter 400 US-Dollar gedrückt. Nachdem die Titel zunächst bis auf 398,05 Dollar abgesackt waren, erholten sie sich etwas und gaben zuletzt noch um 2,46 Prozent auf 403,50 Dollar nach. Damit zählten sie zu den schwächsten Werten im Nasdaq-100-Index. Der Auswahlindex für Technologiewerte (NASDAQ 100) sank um 0,33 Prozent auf 2.868,48 Punkte.

    Apple gilt zwar immer noch als wertvollstes Technologieunternehmen der Welt. Seit dem Rekordhoch im September bei 705,07 Dollar jedoch sind die Titel um mehr als 40 Prozent abgesackt. Die Anleger befürchten, dass es dem neuen Unternehmenschef Tim Cook nicht gelingen könnte, weiterhin innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Zudem leiden die iPhone-Umsätze unter dem schärferen Wettbewerb.

ÜBERRASCHEND VIELE IPHONES LIEGEN AUF LAGER

    Das Analysehaus Jefferies hatte nun das Kursziel für die Aktien von 420 auf 405 Dollar gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Einzelhändler und Mobilfunkbetreiber säßen auf einem doppelt so hohen Lagerbestand an iPhones wie normal, hieß es in der Studie. Dies deute darauf hin, dass Apple weniger Mobiltelefone verkaufe als erwartet.

    Ein Analyst von Global Equities meinte, dass die Arbeitsmoral der Angestellten angesichts des jüngsten Kursrückgangs niedrig sei. Personalvermittler sähen immer mehr Angestellte von Apple, die sich für Jobs bei Google, LinkedIn, Facebook "und sogar bei Hewlett-Packard (HP) " bewürben./la/he

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Twitter
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Reload
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören
Twitter: Tweets mit dem Cashtag des Unternehmens

Analysen zu Apple Inc.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
10.04.14Apple buyDeutsche Bank AG
17.12.13Apple kaufenUBS AG
16.12.13Apple kaufenJefferies & Company Inc.
09.12.13Apple kaufenIndependent Research GmbH
03.12.13Apple kaufenUBS AG
10.04.14Apple buyDeutsche Bank AG
17.12.13Apple kaufenUBS AG
16.12.13Apple kaufenJefferies & Company Inc.
09.12.13Apple kaufenIndependent Research GmbH
03.12.13Apple kaufenUBS AG
24.09.13Apple haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.13Apple haltenJefferies & Company Inc.
12.09.13Apple haltenMerrill Lynch & Co., Inc.
11.09.13Apple haltenJefferies & Company Inc.
25.07.13Apple haltenCitigroup Corp.
12.09.13Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.13Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.13Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.01.10Apple Teilgewinne realisierenDer Aktionär
31.03.09Apple underperformRBC Capital Markets
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Apple Inc.379,96
1,14%
Apple Jahreschart
Facebook Inc.43,13
1,43%
Facebook Jahreschart
Google Inc.396,16
-1,61%
Google Jahreschart
Hewlett-Packard (HP) Co.22,82
-3,47%
Hewlett-Packard (HP) Jahreschart
LinkedIn126,70
4,46%
LinkedIn Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen