06.02.2013 15:59
Bewerten
 (0)

ANALYSE: Berenberg nimmt Eon und RWE mit 'Sell' wieder auf

    HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Berenberg hat die Bewertung von Eon und RWE mit "Sell" wieder aufgenommen. Analyst Lawson Steele setzte das Kursziel für Eon in seiner Branchenstudie vom Mittwoch auf 11,60 (Kurs: 12,485) Euro und das von RWE auf 24,70 (26,930) Euro.

 

    Steele sieht für europäische Energiekonzerne weiteren Restrukturierungsbedarf. Zudem seien die Gewinnerwartungen des Marktes nach wie vor zu hoch. Die Dividenden sollten allerdings weitgehend stabil bleiben: Lediglich Eon und Verbund dürften diese 2013 senken.

 

    Auch nach den umfangreichen Selbsthilfemaßnahmen hänge die Geschäftsentwicklung von Eon von den trüben Perspektiven im europäischen Strommarkt ab. Der Konzern habe auf dem Kapitalmarkttag in der vergangenen Woche die Gewinnziele für 2013 zurückgeschraubt, die Investitionen werden gesenkt und es seien mehr Verkäufe geplant. Und dennoch bleibe viel im Unklaren, wie insbesondere die Gewinnaussichten ab 2014.

 

    RWE habe in einem trüben Umfeld zu viele Schulden und zu wenig Flexibilität. Es gebe aber auch einiges Positives. Seiner Ansicht nach heben sich die Essener durch den Realismus des neuen Managements von den in einer ähnlichen Situation befindlichen Wettbewerbern ab.

 

    Mit der Empfehlung "Sell" sieht Berenberg auf Sicht von zwölf Monaten ein nachhaltiges Abwärtspotenzial von mehr als 15 Prozent für die Aktie./ag/rum

 

    Analysierendes Institut Berenberg.

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.03.2015RWE HaltenIndependent Research GmbH
26.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
26.03.2015RWE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
25.03.2015RWE OutperformBernstein Research
24.03.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2015RWE OutperformBernstein Research
24.03.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
23.03.2015RWE OutperformBernstein Research
11.03.2015RWE OutperformBernstein Research
11.03.2015RWE OutperformBNP PARIBAS
26.03.2015RWE HaltenIndependent Research GmbH
26.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
26.03.2015RWE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
24.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
23.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
19.03.2015RWE SellCitigroup Corp.
11.03.2015RWE ReduceCommerzbank AG
11.03.2015RWE Strong SellS&P Capital IQ
10.03.2015RWE VerkaufenDZ-Bank AG
10.03.2015RWE ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr RWE AG St. Analysen

Heute im Fokus

DAX legt kräftig zu -- Airbus-Absturz: Fehlender Flugschreiber soll Erklärungen liefern -- Kein Durchbruch bei Verhandlungen zu Griechenland in Brüssel -- Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme

Dänemark gibt wieder Geldmarktpapiere aus. Deutsche Post rechnet mit Warnstreiks im April. HHLA erwartet für 2015 nicht mehr Gewinn - Überraschend hohe Dividende. Holcim verkauft Minderheitsbeteiligung in Thailand. Weichai Power stockt Anteil an Kion auf 38,25 Prozent auf. Germanwings-Co-Pilot litt nach Pressebericht unter Sehstörungen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.