06.02.2013 15:59
Bewerten
 (0)

ANALYSE: Berenberg nimmt Eon und RWE mit 'Sell' wieder auf

    HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Berenberg hat die Bewertung von Eon und RWE mit "Sell" wieder aufgenommen. Analyst Lawson Steele setzte das Kursziel für Eon in seiner Branchenstudie vom Mittwoch auf 11,60 (Kurs: 12,485) Euro und das von RWE auf 24,70 (26,930) Euro.

 

    Steele sieht für europäische Energiekonzerne weiteren Restrukturierungsbedarf. Zudem seien die Gewinnerwartungen des Marktes nach wie vor zu hoch. Die Dividenden sollten allerdings weitgehend stabil bleiben: Lediglich Eon und Verbund dürften diese 2013 senken.

 

    Auch nach den umfangreichen Selbsthilfemaßnahmen hänge die Geschäftsentwicklung von Eon von den trüben Perspektiven im europäischen Strommarkt ab. Der Konzern habe auf dem Kapitalmarkttag in der vergangenen Woche die Gewinnziele für 2013 zurückgeschraubt, die Investitionen werden gesenkt und es seien mehr Verkäufe geplant. Und dennoch bleibe viel im Unklaren, wie insbesondere die Gewinnaussichten ab 2014.

 

    RWE habe in einem trüben Umfeld zu viele Schulden und zu wenig Flexibilität. Es gebe aber auch einiges Positives. Seiner Ansicht nach heben sich die Essener durch den Realismus des neuen Managements von den in einer ähnlichen Situation befindlichen Wettbewerbern ab.

 

    Mit der Empfehlung "Sell" sieht Berenberg auf Sicht von zwölf Monaten ein nachhaltiges Abwärtspotenzial von mehr als 15 Prozent für die Aktie./ag/rum

 

    Analysierendes Institut Berenberg.

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.05.2015RWE ReduceKepler Cheuvreux
19.05.2015RWE OutperformBNP PARIBAS
19.05.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
15.05.2015RWE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.05.2015RWE OutperformBNP PARIBAS
19.05.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
14.05.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
22.04.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
14.04.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
15.05.2015RWE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.05.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
14.05.2015RWE NeutralUBS AG
14.05.2015RWE NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.05.2015RWE ReduceKepler Cheuvreux
14.05.2015RWE SellCitigroup Corp.
14.05.2015RWE SellSociété Générale Group S.A. (SG)
13.05.2015RWE VerkaufenDZ-Bank AG
13.05.2015RWE Strong SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr RWE AG St. Analysen

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?