Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

02.01.2013 20:08

Senden

ANALYSE: Bernstein belässt Microsoft auf 'Outperform' - Ziel 38 US-Dollar

Microsoft zu myNews hinzufügen Was ist das?


    NEW YORK (dpa-AFX) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Microsoft auf "Outperform" mit einem Kursziel von 38,00 (Kurs 27,24) US-Dollar belassen. Analyst Mark Moerdler beurteilte in einer Studie vom Mittwoch die Cloud-Plattform Azure des Softwarekonzern positiv. Dies begründete er mit der umfangreichen Kompatibilität mit bestehender Unternehmens-Software. Zudem dürfte Azure Microsoft helfen, im Datenbanken-Markt Anteile zu gewinnen.

 

    Auf dem aktuellen Kursniveau sieht Moerdler das unrealistische Szenario eingepreist, dass Microsoft nicht mehr wachse, auf Dauer milliardenschwere Mittelabflüsse unter anderem im Mobile-Geschäft erleiden werde und Milliarden Dollar für wertvernichtende Akquisitionen aufwenden werde. Zudem sei der Wettbewerbsdruck durch das Wachstum des Tablet-PC-Marktes, durch alternative Betriebssysteme und das Cloud-Computing beherrschbar.

 

    Der Experte zeigte sich ermutigt von der verbesserten Kostenkontrolle im Online-Geschäft und rechnet mit guten ersten Resultaten der Anwendung Office 365.

 

    Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwarten die Analysten von Bernstein Research, dass die Kursentwicklung der Aktien in den kommenden zwölf Monaten um mehr als 15 Prozentpunkte über der Entwicklung des S&P 500 liegen wird./mis/he

 

    Analysierendes Institut Bernstein.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Twitter
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Reload
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Unternehmen im Umbruch
Microsoft: Plötzlich modern
Der neue Vorstand will den Softwaretitanen fit machen für die mobile Computerwelt. Der Primus muss dafür Teile seines Kerngeschäfts riskieren - ein Wagnis, das gelingen könnte. » mehr
16.04.14
Microsoft Should Still Back the XP System (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
16.04.14
Microsoft-CEO stellt neue Datenstrategie vor (ZDNet.de)
16.04.14
Microsoft setzt auf Daten-Hungrige (Heise)
16.04.14
Under New Management, a Renewed Focus on Gaming Will Drive Xbox One (EN, MotleyFool)
16.04.14
Kaspersky bringt erste Sicherheitslösung für Microsoft Hyper-V und Citrix XenServer (ZDNet.de)
16.04.14
Windows 8.1: Microsoft führt Universal-Apps für PC und Smartphone ein (netzwelt.de)
16.04.14
Microsoft veröffentlicht Office 365 Personal – auch für iPad (ZDNet.de)
16.04.14
Apple and Microsoft Dashboards: Coming to a Car Near You (EN, MotleyFool)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören
Twitter: Tweets mit dem Cashtag des Unternehmens

Analysen zu Microsoft Corp.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.04.14Microsoft HoldDeutsche Bank AG
18.12.13Microsoft kaufenNomura
06.12.13Microsoft haltenIndependent Research GmbH
18.11.13Microsoft verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
27.09.13Microsoft kaufenBernstein
18.12.13Microsoft kaufenNomura
27.09.13Microsoft kaufenBernstein
17.09.13Microsoft kaufenBernstein
03.09.13Microsoft kaufenBernstein
23.08.13Microsoft kaufenBernstein
14.04.14Microsoft HoldDeutsche Bank AG
06.12.13Microsoft haltenIndependent Research GmbH
27.09.13Microsoft haltenMorgan Stanley
04.09.13Microsoft haltenMorgan Stanley
26.08.13Microsoft haltenIndependent Research GmbH
18.11.13Microsoft verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
24.05.11Microsoft sellJyske Bank Group
18.07.08Microsoft DowngradeIndependent Research GmbH
13.06.08Microsoft reduzierenIndependent Research GmbH
12.06.08Microsoft verkaufenWertpapier
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Microsoft Corp.29,01
2,61%
Microsoft Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen