06.02.2013 15:29
Bewerten
 (0)

ANALYSE: DZ Bank hebt fairen Wert von Morphosys auf 40 Euro - 'Kaufen'

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank hat ihren fairen Wert für die Aktien von Morphosys von 30,00 auf 40,00 (Kurs: 33,275) Euro erhöht und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Analyst Elmar Kraus erwartet laut seiner Studie vom Mittwoch 2013 nicht nur kurstreibende Nachrichten aus Eigenentwicklungen und einer Reihe fortgeschrittener Kundenprojekte. Durch den Wechsel von Jörg Reinhardt, derzeit noch Leiter der Pharmasparte der Bayer AG, auf den Posten des Verwaltungsratspräsidenten von Novartis, sieht er auch "deutlich gestiegene Chancen auf eine Übernahme durch Novartis".

 

    Reinhardt kenne Morphosys noch sehr gut aus seiner Zeit im Aufsichtsrat bis Mai 2004, in der er eine entscheidende Rolle bei der Festlegung der Unternehmensstrategie gespielt habe. Novartis habe sich 2007 die damalige Morphosys-Antikörpertechnologie HuCal exklusiv gesichert, seit November 2012 aber nur noch eine nicht-exklusive Lizenz für den deutlich weiterentwickelten Nachfolger Ylanthia.

 

    Nachdem Morphosys im Dezember die AbD-Sparte verkauft habe, entspreche der Barmittelbestand mit etwa 180 Millionen Euro einem Viertel der Marktkapitalisierung.

 

    Mit der Einstufung "Kaufen" gehen die Analysten der DZ Bank davon aus, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mehr als fünf Prozent steigen wird./ag

 

    Analysierendes Institut DZ Bank

 

Nachrichten zu MorphoSys AG

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MorphoSys AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.01.2017MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.01.2017MorphoSys buyCommerzbank AG
04.01.2017MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.12.2016MorphoSys buyCommerzbank AG
30.11.2016MorphoSys buyDeutsche Bank AG
05.01.2017MorphoSys buyCommerzbank AG
13.12.2016MorphoSys buyCommerzbank AG
30.11.2016MorphoSys buyDeutsche Bank AG
18.11.2016MorphoSys buyCommerzbank AG
18.11.2016MorphoSys buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.01.2017MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.01.2017MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.11.2016MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.10.2016MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.10.2016MorphoSys HoldHSBC
27.10.2006MorphoSys underperformCrédit Suisse
27.02.2006MorphoSys DowngradeCrédit Suisse
21.01.2005MorphoSys: VerkaufenLB Baden-Württemberg
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MorphoSys AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX um 12.000 Punkte -- Asien überwiegend stärker -- ifo-Index steigt überraschend -- RWE: Hohe Abschreibungen vermiesen Bilanz -- Fresenius, Bayer, thyssenkrupp im Fokus

Lloyds verdient deutlich mehr. Deutsche Post erteilt Telekom neuen Großauftrag. Iberdrola mit mehr Gewinn. Warum Mega-Deals wie Kraft Heinz-Unilever platzen. Telefónica Deutschland halbiert Verlust. ABB deckt Betrugsfall in Südkorea im eigenen Konzern auf. FMC erreicht selbst gesteckte Ziele und will 2017 weiter zulegen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So haben sich Apple, SAP, Zalando und Co. entwickelt
Jetzt durchklicken
Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Airline schneidet am besten ab?
Jetzt durchklicken
Wer verzeichnet den höchsten Umsatz?
Jetzt durchklicken
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Wertpapiere besitzen Sie?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Allianz840400
BayerBAY001
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
GAZPROM PJSC (spons. ADRs)903276
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Nordex AGA0D655