06.02.2013 14:39
Bewerten
 (0)

ANALYSE: Equinet belässt Salzgitter nach ArcelorMittal-Zahlen auf 'Hold'

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Frankfurter Investmentbank Equinet hat die Einstufung für die Papiere von Salzgitter nach Geschäftszahlen von ArcelorMittal auf "Hold" belassen. Der luxemburgische Wettbewerber habe einen trüben Ausblick für die Stahlmärkte in den 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union geliefert, schrieb Analyst Stefan Freudenreich in einer Studie vom Mittwoch. Hinzu kämen steigende Kosten für Eisenerz, da in China die Nachfrage nach dem Rohstoff zunehme.

 

    Dies lasse sehr negative Rückschlüsse auf die Margen der europäischen Stahlproduzenten zu, fuhr der Equinet-Experte fort. Zudem begrenzten bestehende Überkapazitäten die Preismacht innerhalb der Branche.

 

VOTUM FÜR THYSSEN WEITER 'BUY'

 

    Die Titel von ThyssenKrupp aber bewertet Freudenreich weiterhin mit "Buy". Das Unternehmen verfüge über eine solide Technologie-Sparte. Zudem sei der Verkauf der amerikanischen Stahlaktivitäten bei den Papieren ein außerordentlicher Impulsgeber.

 

    Entsprechend der Einstufung "Hold" rechnen die Analysten von Equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von 0 bis 10 Prozent. Gemäß der Bewertung "Buy" rechnen die Experten von Equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von mehr als 20 Prozent./kwx/tih/la/rum

 

    Analysierendes Institut Equinet.

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Salzgitter

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Salzgitter

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.12.2014Salzgitter VerkaufenDZ-Bank AG
11.12.2014Salzgitter SellGoldman Sachs Group Inc.
08.12.2014Salzgitter VerkaufenDZ-Bank AG
04.12.2014Salzgitter buyCitigroup Corp.
04.12.2014Salzgitter buyUBS AG
04.12.2014Salzgitter buyCitigroup Corp.
04.12.2014Salzgitter buyUBS AG
03.12.2014Salzgitter overweightJP Morgan Chase & Co.
03.12.2014Salzgitter kaufenBankhaus Lampe KG
02.12.2014Salzgitter buyWarburg Research
03.12.2014Salzgitter neutralKepler Cheuvreux
03.12.2014Salzgitter HaltenIndependent Research GmbH
17.11.2014Salzgitter NeutralBNP PARIBAS
17.11.2014Salzgitter HaltenIndependent Research GmbH
14.11.2014Salzgitter HoldJefferies & Company Inc.
19.12.2014Salzgitter VerkaufenDZ-Bank AG
11.12.2014Salzgitter SellGoldman Sachs Group Inc.
08.12.2014Salzgitter VerkaufenDZ-Bank AG
03.12.2014Salzgitter ReduceCommerzbank AG
02.12.2014Salzgitter ReduceCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Salzgitter nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Salzgitter Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX zieht an -- Daimler stellt höhere Dividende in Aussicht -- adidas mit Rekordumsatz in Deutschland -- Telekom will T-Online wohl an Axel Springer verkaufen

Russlands Währung weiter auf Erholungskurs. Morphosys erhält Meilensteinzahlung von Novartis. Zalando kommt in den SDAX. Deutsche-Bank-Spitze: Bedenken an EZB-Plänen. Deutsche Großbanken setzen verstärkt auf Privatkundengeschäft. EZB-Vizepräsident: Durch Ölpreis-Verfall droht Teufelskreis. Siemens wohl ab 2016 wieder auf Wachstumskurs.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie viele verkaufsoffene Sonntage sollte es Ihrer Meinung nach pro Jahr geben?