05.02.2013 14:59
Bewerten
 (0)

ANALYSE: Equinet hebt Ziel für Kuka auf 32 Euro - 'Accumulate'

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Equinet hat das Kursziel für die Aktien von Kuka nach der Bekanntgabe vorläufiger Zahlen für 2012 von 24,00 auf 32,00 (Kurs: 29,915) Euro angehoben und die Einstufung auf "Accumulate" belassen. Die Ergebnisse des Roboter- und Anlagenbauers seien im Rahmen der Erwartungen bis leicht darüber ausgefallen, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer Studie vom Dienstag. Sowohl die Sparte für Anlagen- und Systemtechnik als auch das Geschäft mit Industrierobotern hätten sich positiv entwickelt.

 

    Die gute Auftragslage sei mit Blick auf das laufende Jahr ein weiteres Plus, fuhr Schmidt fort. Zudem habe Kuka bei der Steigerung des Free Cashflows Fortschritte erzielt und damit seine Nettofinanzschulden auf nahezu Null reduziert. Dies sei ein weiterer wichtiger Meilenstein in der positiven Entwicklung des Konzerns in den letzten drei Jahren.

 

    Der Equinet-Experte erhöhte seine Umsatz- und Gewinnschätzungen für das laufende Jahr um bis zu neun Prozent. Dank der anhaltend hohen Kapazitätsauslastung und des nun günstigeren Produktmixes rechnet er mit einem weiteren Anstieg der Rentabilität.

 

    Entsprechend der Einstufung "Accumulate" rechnen die Analysten von Equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von 10 bis 20 Prozent./cjx/tih/la/rum

 

    Analysierendes Institut Equinet.

 

Nachrichten zu KUKA AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu KUKA AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.05.2016KUKA HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
20.05.2016KUKA HoldHSBC
19.05.2016KUKA HaltenBankhaus Lampe KG
19.05.2016KUKA verkaufenKepler Cheuvreux
18.05.2016KUKA VerkaufenDZ-Bank AG
18.05.2016KUKA accumulateequinet AG
04.05.2016KUKA buySociété Générale Group S.A. (SG)
04.05.2016KUKA buySociété Générale Group S.A. (SG)
03.05.2016KUKA OutperformMacquarie Research
29.04.2016KUKA buySociété Générale Group S.A. (SG)
20.05.2016KUKA HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
20.05.2016KUKA HoldHSBC
19.05.2016KUKA HaltenBankhaus Lampe KG
18.05.2016KUKA HaltenIndependent Research GmbH
18.05.2016KUKA HoldCommerzbank AG
19.05.2016KUKA verkaufenKepler Cheuvreux
18.05.2016KUKA VerkaufenDZ-Bank AG
18.05.2016KUKA SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
18.05.2016KUKA SellWarburg Research
10.05.2016KUKA VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für KUKA AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Asiens Börsen mit Verlusten -- Milliarden-Deal mit GE soll Saudis unabhängiger vom Öl machen -- Moody's stuft Deutsche Bank ab -- Toyota, Evonik im Fokus

Drillischs Geschäftsausbau halbiert Quartalsgewinn. Investitionen schieben die deutsche Wirtschaft kräftig an. Coca-Cola stoppt Produktion in Venezuela. Commerzbank will effizienter sein und neue Flagship-Filialen eröffnen.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?